2 Möglichkeiten, gesponserte Tweets aus Ihrer Twitter-Timeline auszublenden

Werbung ist überall auf jeder Social-Media-Plattform in verschiedenen Formen zu finden. Wenn Sie Twitter verwenden, wissen Sie vielleicht, dass wir manchmal beworbene Tweets darauf sehen. Jedenfalls sind diese Anzeigen auf Twitter meistens kein Thema, aber manchmal füllen sie unsere Timeline mit unangemessenen Tweets oder Posts, die für uns irrelevant sind. Diese Anzeigen beeinträchtigen auch unser Twitter-Browsing-Erlebnis, daher müssen Sie wissen, wie Sie sie ausblenden können. Heute werden wir einige Möglichkeiten vorstellen, beworbene Tweets aus Ihrer Timeline auszublenden.

Vorgeschlagen | Koo App: Anmeldung, Tipps und Tricks und mehr auf der indischen Twitter-Alternative

Gesponserte Tweets ausblenden

Es gibt zwei Möglichkeiten, um beworbene Tweets oder Anzeigen aus Ihrer Timeline auszublenden – entweder eine bestimmte Anzeige direkt aus Ihrer Timeline auszublenden oder zu diesem Profil zu gehen und Tweets davon stummzuschalten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Methoden verwenden.

1. Ausblenden einer bestimmten Anzeige

  • Öffnen Sie Twitter und suchen Sie nach einer Anzeige, die Sie für unangemessen halten.
  • Wenn du einen gesponserten Tweet siehst, tippe auf die drei Punkte daneben.
  • Tippen Sie in den Optionen im Menü auf “Diese Anzeige gefällt mir nicht”.

Das ist es. Danach sehen Sie diese spezielle Anzeige nicht mehr. Sie können diese Anzeige auch „melden“, indem Sie die letzte Option aus der Liste auswählen.

2. Tweets von diesem Konto stummschalten

  • Gehen Sie zu Twitter und wenn Sie eine Anzeige sehen, die Ihnen nicht gefällt, tippen Sie einfach auf das Kontoformular, das der beworbene Tweet gesendet wird.
  • Sie werden zur Profilseite dieses Kontos weitergeleitet.
  • Dort können Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol tippen und dann „Stumm (Kontoname)“ auswählen.

Das ist es! Sie werden keine Tweets mehr von diesem Konto sehen. Sie können den Benutzer auch über dieselbe Einstellung blockieren, sodass er Sie nicht finden oder Ihre Nachrichten senden kann.

Bonus-Tipp: Legen Sie Ihre Anzeigeneinstellungen fest

  1. Öffnen Sie Twitter auf Ihrem PC und gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz und Sicherheit.
  2. Suchen Sie im Abschnitt “Datenfreigabe und Aktivitäten außerhalb von Twitter” nach den Anzeigeneinstellungen.
  3. Klicken Sie auf „Interessen“ und deaktivieren Sie die Kategorien, aus denen Sie keine Werbung sehen möchten.
  4. Sie können auch Ihre Werbetreibendenliste über die nächste Option überprüfen und jeden entfernen.

Dies waren einige Möglichkeiten, mit denen Sie Anzeigen und beworbene Tweets aus Ihrer Timeline ausblenden können. Für mehr solcher Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.