3 Möglichkeiten, den Telefonbildschirm zu reparieren, der auf Android zu dunkel zum Lesen ist

Manchmal erschwert die Bildschirmhelligkeit Ihres Telefons das Lesen. Manchmal ist es zu dunkel, um nichts zu sehen, oder zu hell, um nicht einmal die Augen zu öffnen. Dies geschieht, wenn Sie in unterschiedliche Lichtverhältnisse geraten und sich die Helligkeit des Telefonbildschirms nicht an die Umgebung anpassen kann. Da die meisten Android-Telefone heutzutage mit einer automatischen Helligkeitsfunktion ausgestattet sind, die die Bildschirmhelligkeit automatisch anpasst. Wenn Sie diese Funktion jedoch nicht auf Ihrem Telefon haben, gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie den Telefonbildschirm zu dunkel zum Lesen reparieren können.

Möglichkeiten, den Telefonbildschirm zu reparieren, der zu dunkel zum Lesen ist

1. Eingebaute Funktionen wie adaptive Helligkeit

Google hat mit Android Pie die Funktion Adaptive Brightness eingeführt. Jetzt ist es mit den meisten neuesten Android-Handys ausgestattet, insbesondere mit denen, die über eine Standard-Benutzeroberfläche verfügen.

Einige Telefone haben diese Funktion mit einem anderen Namen, z. B. Xiaomi-Telefone werden jetzt mit Sonnenlichtmodus geliefert und die meisten anderen Telefone verfügen über eine automatische Helligkeitsfunktion, die in den Anzeigeeinstellungen zu finden ist.

So funktionieren adaptive Helligkeit und andere solche Funktionen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Anzeige.
  2. Auf der nächsten Seite sehen Sie die Funktion „Adaptive Helligkeit“, tippen Sie darauf.
  3. Aktivieren Sie den Schalter neben Adaptive Helligkeit, um diese Funktion zu aktivieren.

Jetzt passt diese Funktion die Helligkeit Ihres Telefonbildschirms automatisch an die Lichtverhältnisse an.

Wenn Sie jedoch keine dieser Funktionen in Ihren Anzeigeeinstellungen haben oder eine ältere Android-Version verwenden, können Sie zu einigen der unten aufgeführten Apps von Drittanbietern wechseln.

2. LUX Lite-App

Die erste auf der Liste ist die LUX Lite-App. Es ist eine der besten Helligkeits-Apps für Android. Allerdings sollte man hier eines beachten, dass die App auf den neueren Android-Versionen möglicherweise nicht funktioniert, aber solche Telefone verfügen bereits über Funktionen zum Anpassen der Helligkeit, sodass sie diese sowieso nicht benötigen.

Die App ist einfach und hat minimale Einstellungen. Es bietet vier Methoden zum automatischen Anpassen der Helligkeit:

  • Aufsteigend (passt sich an, wenn das Umgebungslicht zunimmt)
  • Dynamisch (passt sich an, wenn eine signifikante Lichtänderung erkannt wird)
  • Periodisch (passt sich an einen benutzerdefinierten Zeitplan an)
  • On Wake (passt an, wenn das Telefon aus dem Ruhezustand erwacht)

Wenn Sie es nach Belieben verwenden möchten, können Sie zu den Einstellungen der App gehen und die minimale und maximale Helligkeit, die Helligkeitsänderungszeit usw. manuell anpassen.

Kostenlos herunterladen

3. Dämmerungs-App

Twilight ist eine App, die etwas Ähnliches wie die adaptive Helligkeitsfunktion macht. Anhand von Sonnenauf- und -untergangszeiten als Indikatoren passt diese App automatisch die Bildschirmhelligkeit an. Es verfügt über einen Dimness-Filter, sodass Sie die Helligkeit basierend auf den Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten anpassen können.

Laden Sie die App herunter und erteilen Sie ihr die erforderlichen Berechtigungen. Geben Sie danach Zugriff auf die Dienste für die Barrierefreiheit, damit die App Ihren Bildschirm steuern kann. Danach können Sie die automatische Helligkeit entweder bei Sonnenaufgang/Sonnenuntergang oder zu einer benutzerdefinierten Zeit einstellen.

Es gibt eine Pro-Version der Twilight-App mit einigen zusätzlichen Funktionen wie benutzerdefinierter Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeit und benutzerdefinierter Übergangszeit usw.

Kostenlos herunterladen

Bonus-Tipp: Helligkeits-Widget

Wenn Sie nicht jedes Mal in eine App gehen oder Schnelleinstellungen öffnen möchten, um Ihre Helligkeit nach Belieben anzupassen, können Sie ein Widget dafür auf dem Startbildschirm hinzufügen. Dies ist sehr nützlich, insbesondere wenn die automatische Helligkeit Ihres Telefons nicht wie gewünscht funktioniert und ein Widget dies für Sie erledigt!

Als Helligkeits-Widget bezeichnet, ist es eine leichte App, die weniger als 1 MB groß ist und keine Einstellungen hat. Sie können einfach ein Widget auf Ihrem Startbildschirm platzieren. Wenn Sie auf das Widget tippen, können Sie aus drei Helligkeitseinstellungen wählen – min, mittel und max. Das ist alles.

Kostenlos herunterladen

Dies waren einige Apps und Funktionen, die den Telefonbildschirm reparieren, der zu dunkel ist, um Probleme zu lesen, und Ihnen bei der Anpassung der Helligkeitsstufen an das Umgebungslicht helfen. Welche dieser Funktionen oder Apps verwenden Sie auf Ihrem Telefon? Sag es uns in den Kommentaren!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.