3 Möglichkeiten, ein Zeitraffervideo mit ausgeschaltetem Bildschirm auf Android aufzunehmen

Zeitraffervideos sind fantastisch, da sie faszinierende Momente aufzeichnen können, die das menschliche Auge möglicherweise nicht sieht. Allerdings ist das Aufnehmen eines Zeitraffers ein zeitaufwändiger und ressourcenintensiver Vorgang, der den Akku Ihrer Kamera oder Ihres Telefons entladen und zu einer Überhitzung führen kann. Um dieses Problem zu beheben, können Sie diese Probleme vermeiden, indem Sie das Zeitraffervideo bei ausgeschaltetem Bildschirm aufnehmen.

Nehmen Sie Zeitraffer mit ausgeschaltetem Bildschirm auf Android auf

So nehmen Sie ein Zeitraffervideo bei ausgeschaltetem Bildschirm auf

Mit den folgenden Methoden können Sie problemlos Zeitraffervideos aufnehmen, auch wenn der Bildschirm Ihres Telefons ausgeschaltet ist. Dies verhindert eine Überhitzung des Telefons und schont den Akku, sodass Sie längere Zeitraffervideos aufnehmen können.

Methode 1 – Verwendung der eingebauten Kamera

Einige Smartphone-Hersteller wie Samsung, Google, Xiaomi und OnePlus haben in der Systemkamera-App Einstellungen integriert, um den Bildschirm während der Aufnahme von Zeitraffervideos auszuschalten. Dadurch wird der Akku des Telefons mit AMOLED-Displays geschont und eine Überhitzung des Geräts während der Aufnahme verhindert.

Für diese Anleitung verwenden wir ein Xiaomi-Telefon. Die Schritte auf Ihrem Telefon können sich geringfügig unterscheiden, der Vorgang bleibt jedoch derselbe.

1. Starten Sie die Kamera-App auf Ihrem Telefon und wechseln Sie in den „Video“-Modus.

2. Gehen Sie im Videomodus zu „Kameraeinstellungen“.

3. Scrollen Sie nach unten, um den Schalter „Bei ausgeschaltetem Bildschirm aufnehmen“ zu finden.

4. Aktivieren Sie den Schalter, um die Einstellung zu aktivieren.

Dadurch wird die Standardkamera-App Ihres Telefons so konfiguriert, dass Videos bei ausgeschaltetem Bildschirm aufgenommen werden. Die Zeit bis zum Ausschalten des Bildschirms kann je nach Telefon unterschiedlich sein. Sobald die Einstellung aktiviert ist, schaltet sich der Bildschirm Ihres Telefons automatisch aus, während ein Zeitraffer oder ein normales Video aufgenommen wird.

Methode 2 – Verwendung von Drittanbieter-Apps

Wenn die native Kamera-App Ihres Telefons solche Einstellungen nicht hat? In solchen Fällen können Sie eine Drittanbieter-App verwenden, um die Funktion auf Ihr Telefon zu laden. Einige Apps, die Sie in Betracht ziehen können, sind Time Lapse Camera, Frame Lapse und Quick Video Recorder.

Diese Apps sind kostenlos und bieten die gleiche Funktionalität mit leicht unterschiedlichen Schnittstellen. Sie helfen Ihnen dabei, ein Zeitraffervideo bei ausgeschaltetem Bildschirm Ihres Android-Telefons aufzunehmen.

Zeitrafferkamera

So können Sie mit der Zeitrafferkamera-App auf Ihrem Android-Telefon Zeitraffervideos bei ausgeschaltetem Bildschirm aufnehmen.

1. Installieren und starten Sie das Zeitrafferkamera App auf Ihrem Telefon.

2. Wählen Sie aus, ob Sie ein Video oder ein Foto aufnehmen möchten:

  • Fotozeitraffer erstellen – Dieser Modus erinnert Sie daran, nach dem festgelegten Intervall Bilder aufzunehmen und diese dann zusammenzuführen, um ein Zeitraffer-GIF zu erstellen, um den Fortschritt zu sehen.
  • Videozeitraffer erstellen – Dieser Modus verlangsamt die Verschlusszeit des Videos. Es nimmt automatisch mehrere Aufnahmen in einem festgelegten Intervall auf und fügt sie zu einem Video zusammen.

In unserem Fall wählen wir „Videozeitraffer erstellen“.

3. Wählen Sie im Popup die Aufnahmebedingung aus. Wählen Sie „Normalmodus“, wenn Sie tagsüber einen Zeitraffer aufnehmen; andernfalls wählen Sie „Nachtmodus“, wenn Sie nachts aufnehmen.

4. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Aufnahme“, um mit der Aufnahme zu beginnen.

Wenn die Aufnahme beginnt, wird der Bildschirm automatisch ausgeblendet und nach einiger Zeit vollständig ausgeschaltet.

Schneller Videorecorder

Quick Video Recorder ist kein Zeitraffer-Videorecorder, kann Ihnen aber dabei helfen, Videos bei ausgeschaltetem Bildschirm oder sogar gesperrtem Telefon aufzunehmen. Die Quick Video Recorder-App zeichnet die Videos diskret auf, ohne aufzufallen. So können Sie mit dieser App heimlich Videos aufnehmen:

1. Laden Sie herunter und installieren Sie es Schneller Videorecorder App auf Ihrem Telefon.

2. Tippen Sie auf die Auslöser-Schaltfläche in der Mitte.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um mit der Aufnahme des Videos zu beginnen. Jetzt können Sie den Bildschirm sperren und die Aufnahme läuft im Hintergrund weiter.

Framelapse

Framelapse ist eine weitere Videoaufzeichnungs-App, mit der Sie Zeitraffervideos bei ausgeschaltetem Bildschirm aufnehmen können. Die App ist einfach zu bedienen und obwohl die meisten Funktionen kostenlos sind, müssen Sie möglicherweise ein Abonnement erwerben, um einige ihrer Funktionen nutzen zu können.

FAQs

F. Wie kann ich die Lebensdauer meines Telefons für die Aufnahme eines 24-Stunden-Zeitraffervideos erhöhen?

Das Aufnehmen von Videos verbraucht viel Akku und belegt Speicherplatz. Sie können das Telefon also an die Akkubank anschließen und eine SD-Karte verwenden, sofern Ihr Telefon dies unterstützt. Dies wird Ihnen helfen, Videos über einen längeren Zeitraum aufzunehmen.

F. Ist es möglich, unter Android ein Zeitraffervideo bei ausgeschaltetem Bildschirm aufzunehmen?

Ja. Sie können sich unsere ausführliche Anleitung ansehen, in der verschiedene Möglichkeiten zum Aufzeichnen von Videos bei ausgeschaltetem Bildschirm auf Android erläutert werden.

F. Wie nehme ich mit der Standard-Kamera-App Videos bei ausgeschaltetem Bildschirm auf?

Ja. Einige Smartphone-Hersteller erlauben Benutzern standardmäßig das Aufzeichnen von Videos durch Ausschalten des Bildschirms. Wenn diese Funktion auf Ihrem Telefon nicht aktiviert ist, befolgen Sie die erste oben genannte Methode, um sie zu aktivieren. Wenn es auf Ihrem Telefon nicht vorhanden ist, befolgen Sie die zweite Methode, um es auf Ihr Telefon zu laden.

F. Ist es legal, Videos bei ausgeschaltetem Bildschirm aufzunehmen?

Wenn Sie ohne Zustimmung das Video einer anderen Person aufnehmen, können Sie rechtliche Probleme bekommen, da Sie die Privatsphäre einer anderen Person verletzen.

Zusammenfassung

Das Aufnehmen von Zeitraffervideos bei ausgeschaltetem Bildschirm bietet Ihnen in mehrfacher Hinsicht Vorteile, und glücklicherweise ist dies auf Android-Geräten ganz einfach. Verwenden Sie eine der beiden von uns besprochenen Methoden, um Zeitraffervideos auf Android-Geräten aufzunehmen. Bleiben Sie auf dem Laufenden bei GadgetsToUse, um weitere solcher Lektüren zu erhalten, und schauen Sie sich die unten verlinkten an.

Folgendes könnte Sie interessieren:

Sie können uns auch folgen, um aktuelle technische Neuigkeiten zu erhalten unter Google Nachrichten Oder treten Sie dem bei, um Tipps und Tricks sowie Testberichte zu Smartphones und Gadgets zu erhalten GadgetsToUse Telegram-Gruppeoder abonnieren Sie die GadgetsToUse YouTube-Kanal für die neuesten Rezensionsvideos.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *