3 Möglichkeiten zum Entfernen von Windows-Wasserzeichen aktivieren unter Windows 10

Sehen Sie die Meldung „Windows aktivieren; Gehen Sie zu Einstellungen, um das Wasserzeichen von Windows auf dem Startbildschirm Ihres Computers zu aktivieren? Machen Sie sich keine Sorgen, wir halten Ihnen den Rücken frei. Hier sind die drei wichtigsten Möglichkeiten, um das Wasserzeichen zum Aktivieren von Windows auf einem Windows 10-PC dauerhaft zu entfernen.

‘Windows aktivieren’ Wasserzeichen von Windows 10 entfernen

Warum wird Windows-Wasserzeichen aktivieren angezeigt?

Das Wasserzeichen „Windows aktivieren“ zeigt an, dass die Kopie von Windows auf Ihrem Computer noch nicht aktiviert wurde oder die Lizenz abgelaufen ist. Wenn Sie über einen gültigen Windows 10-Produktschlüssel verfügen, können Sie das Wasserzeichen „Windows aktivieren“ aktivieren und entfernen.

Sie können jedoch nicht nur die online verfügbaren Schlüssel verwenden, die bereits von anderen verwendet wurden. Stattdessen müssen Sie den Schlüssel im offiziellen Microsoft Store, bei Amazon oder einem autorisierten Vertriebskanal kaufen. Einige Drittanbieter verkaufen Schlüssel günstig, aber wir empfehlen dies nicht.

Ein weiterer Grund für das Wasserzeichen könnte eine andere Windows-Version sein. Sie haben beispielsweise den Produktschlüssel für Windows 10 Professional gekauft, aber stattdessen Windows 10 Home Edition installiert. Stellen Sie also sicher, dass dies in Ihrem Fall nicht der Grund ist.

Aktiviertes vs. nicht aktiviertes Windows

Es gibt keine großen Unterschiede zwischen aktivierten und nicht aktivierten Versionen von Windows. Abgesehen von den Benachrichtigungen über das Wasserzeichen und „Windows aktivieren“ erhalten Sie jedoch eingeschränkte Personalisierungsoptionen, einschließlich Hintergrundbilder und Designs.

Darüber hinaus lädt die nicht aktivierte Version nur kritische Updates herunter. Dinge wie optionale Updates, zusätzliche Dienste und Apps von Microsoft, die normalerweise mit einer aktivierten Kopie gebündelt sind, werden blockiert. Ansonsten läuft das System einwandfrei.

Möglichkeiten zum Entfernen von Windows-Wasserzeichen dauerhaft aktivieren

Wenn Sie keinen Produktschlüssel haben und möchten, dass das Wasserzeichen verschwindet, können Sie dies mit den unten aufgeführten Methoden tun.

Methode 1: Verwenden des Registrierungseditors

  1. Drücken Sie Windows + R, um den Lauf zu öffnen.
  2. Geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste oder OK.Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren
  3. Klicken Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors auf Dateien > Exportieren und speichern Sie es als Backup.
  4. Klicken Sie auf HKEY_CURRENT_USER und dann auf Systemsteuerung.Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren
  5. Tippen Sie nun auf Desktop.
  6. Scrollen Sie rechts nach unten und klicken Sie auf die Taste PaintDesktopVersion.Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren
  7. Doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert von 1 auf 0.
  8. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren unter Windows 10
  9. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu.

Methode 2: Beenden Sie den Prozess, um das Wasserzeichen zu entfernen

Wenn die obige Regedit-Methode für Sie nicht funktioniert, können Sie die Notepad-Methode wie folgt verwenden:

  1. Öffnen Sie den Editor auf Ihrem Computer. Sie finden es im Startmenü.
  2. Kopieren Sie Folgendes und fügen Sie es ein, wie im Screenshot unten gezeigt:Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren Windows 10
    @echo aus
    taskkill /F /IM explorer.exe
    explorer.exe
    Ausfahrt
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei und dann auf Speichern unter.
  4. Klicken Sie beim Speichern der Datei auf Als alle Dateien speichern und nennen Sie sie „xyz.bat“. Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung .bat ist.
  5. Gehen Sie nun zu dem Ort, an dem Sie die Datei gespeichert haben.
  6. Doppelklicken Sie auf die Batch-Datei, um sie auf Ihrem Computer auszuführen.

Sobald Sie die Batch-Datei ausführen, wird die Aktivierungsnachricht von Ihrem Bildschirm entfernt. Beachten Sie jedoch, dass es nach dem Neustart Ihres Computers erneut angezeigt wird. In diesem Fall können Sie die Batch-Datei auf Ihrem Startbildschirm behalten und bei jedem Einschalten Ihres PCs einmal darauf tippen.

Sie können die Batchdatei auch beim Start automatisch ausführen lassen, indem Sie den Taskplaner unter Windows verwenden. Auf diese Weise wird das Wasserzeichen nach dem Neustart nicht erneut angezeigt. Es zu tun:

  1. Suchen Sie im Startmenü nach Taskplaner. Öffne es.
  2. Klicken Sie rechts unter Aktionen auf „Grundlegende Aufgabe erstellen“.
  3. Benennen Sie die Aufgabe und fahren Sie fort.
  4. Wählen Sie nun “Wenn der Computer startet” und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie „Programm starten“ und drücken Sie Weiter.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie die Datei „removewatermark.bat“ aus.
  7. Tippen Sie dann auf “Öffnen” und klicken Sie auf “Weiter”.
  8. Klicken Sie auf „Fertig stellen“, um die Aufgabe zu planen.

Methode 3: Verwenden der Eingabeaufforderung

Wenn auf Ihrem Windows-Computer der Testmodus aktiviert ist, wird das Wasserzeichen Windows aktivieren auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Sie können den Testmodus mit einigen einfachen Befehlen in CMD wie folgt deaktivieren:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie ‘CMD’ in die Suchleiste ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und tippen Sie auf Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie im CMD-Fenster bcdedit -set TESTSIGNING OFF ein und drücken Sie die Eingabetaste.Entfernen Sie das Windows-Wasserzeichen aktivieren
  4. Sie sehen die Meldung “Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.”
  5. Starten Sie nun Ihren Computer neu.

Einpacken

Ich hoffe, dass Sie jetzt das Wasserzeichen zum Aktivieren von Windows auf Ihrem Windows 10-PC entfernen können. Die Methode des Registrierungseditors sollte für die meisten Benutzer gut funktionieren. Lassen Sie mich jedoch wissen, welche Methode für Sie funktioniert hat. Bei diesbezüglichen Zweifeln oder Fragen können Sie sich gerne über Kommentare melden.

Lesen Sie auch – 6 verschiedene Möglichkeiten zum Öffnen des Geräte-Managers unter Windows 10

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.