5 Möglichkeiten, Audio zu verbessern und den Bass unter Windows 10 oder 11 zu verstärken

Hallo Windows-Benutzer! Hören Sie gerne Musik auf Ihrem Computer, während Sie arbeiten, um sich zu entspannen? Während einige mit der Standard-Soundqualität zufrieden sein mögen, gibt es dank der integrierten Soundverbesserungsoptionen und Apps unter Windows immer Raum für Verbesserungen. In diesem Artikel sehen wir uns einige praktische Möglichkeiten an, um die Audioqualität zu verbessern und den Bass auf Ihrem PC mit Windows 10 oder 11 zu verstärken.

Verbessern Sie die Audioqualität und verstärken Sie den Bass auf einem Windows-PC

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Klangqualität oder den Bass von Lautsprechern oder verbundenen Bluetooth-/kabelgebundenen Kopfhörern auf Ihrem Windows 11- oder 10-Computer zu verbessern. Sie können räumliches Audio aktivieren, die Audiovoreinstellung ändern, die Entzerrung optimieren usw. Alle Methoden werden unten beschrieben.

1. Aktivieren Sie die Spatial Audio-Unterstützung in Windows

Wenn Sie es vorziehen, ein Paar Bluetooth-Kopfhörer zu verwenden, während Sie auf Ihrem Windows-Computer Musik hören, dann gibt es eine Funktion, die Sie definitiv lieben werden. Das ist die direkt in Windows integrierte Spatial Audio-Unterstützung, mit der Sie Musik mit Dolby Atmos in 3D genießen können (für beste Ergebnisse werden von Dolby Atmos unterstützte Kopfhörer/Ohrhörer empfohlen).

So können Sie es aktivieren:

1. Verbinden Sie Ihre Kopfhörer / Ohrhörer mit Ihrem Windows-Computer.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste.

Lautsprechersymbol in Windows

3. Gehen Sie zu Spatial Sound und stellen Sie es auf Windows Sonic For Headphones ein.

Windows Sonic für Kopfhörer

Hinweis: Sie können es auch auf Dolby Access oder DTS Sound Unbound einstellen, aber Sie müssen sie aus dem Microsoft Store herunterladen.

2. Audioprofil-Voreinstellung ändern

Windows bietet einige voreingestellte Optionen zum Ändern des Soundprofils, sodass Sie je nach Geschmack das gleiche Audio auf etwas andere Weise genießen können. Hier erfahren Sie, was Sie ändern können und wie es funktioniert.

1. Starten Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Windows-Computer (Sie können Systemsteuerung im Startmenü eingeben).

2. Gehen Sie zu Hardware und Sound. Stellen Sie für eine schnelle Suche den Ansichtsstil oben rechts auf Kategorie ein.Hardware- und Soundeinstellungen in Windows

3. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Audiogeräte verwalten. Dies öffnet ein neues Fenster.

Verwalten Sie Audiogeräte in Windows

4. Wählen Sie in diesem neuen Soundfenster das von Ihnen verwendete Audiogerät aus. Dies können die Standardlautsprecher oder sogar ein Paar Bluetooth-Kopfhörer sein. Nachdem Sie das Audiogerät ausgewählt haben, klicken Sie auf Eigenschaften.

Wählen Sie Audiogerät aus den Soundeinstellungen in Windows

5. Ändern Sie in den Eigenschaftenfenstern die Registerkarte zu Erweiterungen. Hier finden Sie Kopfhörervirtualisierung und Lautstärkenausgleich.

Audioverbesserung in Windows

Kopfhörer-Virtualisierung

Es verwendet eine fortschrittliche Verarbeitung, um die Illusion eines Heimkinoerlebnisses zu erzeugen, während Sie ein Paar Stereo-Kopfhörer oder Stereo-Ohrhörer verwenden. Sie können es auswählen und dann zu den Einstellungen gehen, um aus drei Voreinstellungen auszuwählen: Studio, Jazz Club und Concert Hall.Kopfhörer-Visualisierung in Windows

Lauststärkeanpassung

Es nutzt ein fortgeschrittenes Verständnis des menschlichen Gehörs, um die Lautstärkeunterschiede anzupassen und auszugleichen. Es verstärkt relativ leise Geräusche und dämpft laute Geräusche, um eine konsistente Lautstärke zu erhalten, ohne die Lautstärke ab und zu ändern zu müssen, während Sie einen Film oder eine Show ansehen. Sie können dies sogar an Ihre Vorlieben anpassen, indem Sie die Freigabezeit in den Einstellungen anpassen.Lautstärkeausgleich in Windows

Hinweis: Verwenden Sie die Loudness Equalization nicht beim Spielen oder gemasterten Audio, da Sie die extremen Tiefen und Höhen verpassen, was zu einem sehr unangenehmen Erlebnis führt.

Einpacken

Dies sind also einige Möglichkeiten, wie Sie die Audioqualität und den Bass Ihres Windows-Computers unter Windows 10 oder Windows 11 verbessern können. Denken Sie daran, dass jeder Lautsprecher beschädigt werden kann, wenn Sie den Bass bis an die Grenzen des Lautsprechers treiben. Bevor Sie also den Bass und die Lautstärke anpassen, überprüfen Sie unbedingt den SPL des Lautsprechers. Anstatt die internen Lautsprecher Ihres Laptops oder Notebooks zu optimieren, ist es außerdem besser, sich ein Paar externer Lautsprecher zu besorgen und diese zu optimieren. Bleiben Sie dran für weitere solche Tech-Tipps und Tricks.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.