5 Möglichkeiten, einen gefälschten QR-Code zu identifizieren, um Betrug und Betrug zu vermeiden

Die aktuelle Pandemie hat verschiedenen digitalen Zahlungsmethoden, die QR-Codes verwenden, um kontaktlose Zahlungen zu gewährleisten, einen enormen Schub verliehen. Jüngste Berichte weisen jedoch auf einen enormen Anstieg von Betrügereien und Betrügereien durch die Verwendung gefälschter QR-Codes hin. In diesem Leitfaden listen wir die besten Möglichkeiten auf, einen gefälschten QR-Code zu identifizieren, um Betrug zu vermeiden. Sie sollten auch lernen, Online-Shopping-Betrug in Indien zu melden.

Wie funktioniert QR-Code-Betrug?

Bevor wir uns mit den Methoden zum Erkennen eines gefälschten QR-Codes vertraut machen, müssen Sie den Prozess verstehen, den Betrüger verwenden, um Sie mit einem QR-Code zu täuschen. Um diesen Betrug auszuführen, zielen Betrüger normalerweise auf einen belebten öffentlichen Ort ab, an dem digitale Zahlungsmethoden wie QR-Codes für den Empfang von Zahlungen weithin akzeptiert werden, wie z über Flyer oder sogar per E-Mail. Sobald das Opfer diesen QR-Code scannt, kann der Betrüger:

  • Führt Sie zu einer gefälschten Website, auf der Sie nach Ihren persönlichen Daten gefragt werden.
  • Erhalten Sie Details zu Ihren Zahlungsmethoden, einschließlich Bankkonto- und Kreditkartendaten.
  • Senden Sie Ihnen eine gefälschte UPI-Anfrage, um Geld zu sammeln.

Wir haben einen Beispiel-QR-Code für Sie erstellt, damit Sie verstehen, wie die Betrüger ihre eigenen gefälschten Codes erstellen können, um Sie zu täuschen. Scannen Sie den folgenden QR-Code, um einen benutzerdefinierten Text zu erhalten, der besagt, dass Betrüger diesen QR-Code verwenden können, um Sie zu betrügen.

Während die meisten gefälschten QR-Codes genau wie echte aussehen, können Sie sie mit unseren 5 handverlesenen Methoden leicht unterscheiden.

Möglichkeiten, einen gefälschten QR-Code zu erkennen

Überprüfen Sie die Quelle des QR-Codes

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, die Bedingungen und die Umgebung zu überprüfen, in der Sie aufgefordert werden, den QR-Code zu scannen. Versuchen Sie niemals, öffentlich verfügbare QR-Codes zu scannen, da diese sehr wahrscheinlich von Betrügern modifiziert werden. Wenn Sie in einem Café oder Restaurant bezahlen möchten, das QR-Codes zur Zahlung akzeptiert, bitten Sie sie, Ihnen einen sicheren Link bereitzustellen, oder verwenden Sie eine spezielle Banking-App für Transaktionen.

Überprüfen Sie, ob der QR-Code fehl am Platz aussieht

Um den Unterschied zwischen einem gefälschten und einem Original-QR-Code zu identifizieren und zu erkennen, müssen Sie die verschiedenen Arten von QR-Codes verstehen, die in der digitalen Welt existieren.

Versuchen Sie immer, das Scannen von temperierten QR-Codes zu vermeiden, die verzerrt oder zerkrümelt aussehen. Wenn Sie mehr über die technischen Einzelheiten des QR-Codes erfahren möchten, sollten Sie diesen folgen umfassender Ratgeber um diese Codes zu identifizieren und mehr darüber zu erfahren.

Überprüfen Sie den Link Wo QR-Code weiterleitet

Um Ihre digitale Sicherheit beim Scannen eines QR-Codes zu gewährleisten, sollten Sie die umgeleitete URL immer überprüfen und sich ansehen, indem Sie eine Vorschau des durch das Scannen erhaltenen Links anzeigen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um eine Vorschau des Links anzuzeigen, den Sie durch Scannen des QR-Codes auf einem Android-Gerät erhalten haben.

  • Öffnen Sie die Kamera-App und richten Sie sie auf den QR-Code, um ihn zu scannen. Wenn Sie den QR-Code nicht mit der Kamera-App scannen können, können Sie eine installieren QR-Code-Scanner von Drittanbietern aus dem Google Play Store.
  • Sehen Sie sich nach dem Scannen des QR-Codes den erhaltenen Link/Text genau an.

Wenn Sie ein iPhone verwenden und den QR-Code mit Ihrer Telefonkamera scannen möchten, befolgen Sie diese einfache Anleitung zum Scannen eines beliebigen QR-Codes mit einer iPhone-Kamera.

Vermeiden Sie das Scannen von QR-Codes, die Sie per E-Mail erhalten haben

Die meisten Opfer von QR-Code-Betrug haben berichtet, dass sie den Code auf ihren persönlichen E-Mail-Konten erhalten haben. Dies ist eine gängige Praxis unter Betrügern, da sie anonyme/temporäre E-Mail-Konten verwenden, um diese E-Mails mit einem angehängten QR-Code an ihre Ziele zu senden, um eine Verfolgung zu vermeiden. Du solltest :

  • Scannen Sie niemals einen QR-Code, der Ihnen per E-Mail oder Junk-Mail zugesandt wurde.
  • Wenn Ihr Freund oder bekannter Partner Ihnen einen QR-Code auf Ihr E-Mail-Konto sendet, bitten Sie ihn um eine andere Zahlungsweise oder einen speziellen Link, um Ihre digitale Sicherheit zu gewährleisten.

Sie können auch unseren umfassenden Leitfaden lesen, um das Klicken auf Links in Spam-E-Mails zu vermeiden und diese zu blockieren.

Verwenden Sie den sicheren QR-Code-Scanner, um Warnungen vor schädlichen QR-Codes zu erhalten

Wenn Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene benötigen, um beim Scannen eines QR-Codes über schädliche Links benachrichtigt zu werden, sollten Sie die von verschiedenen Sicherheitsunternehmen angebotenen QR-Code-Scanner ausprobieren. Ein solcher kostenloser QR-Code-Scanner, der Sie über schädliche Links informiert, ist die mobile App Sophos Intercept X für Android. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um diese App auszuprobieren.

  • Öffnen Sie die Google Play Store App und suchen Sie nach der Sophos Intercept X-App um es zu installieren.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren und fortfahren, um den Nutzungsbedingungen der App zuzustimmen.
  • Stellen Sie die erforderlichen App-Zugriffsberechtigungen bereit.
  • Tippen Sie auf der Hauptseite auf das Hamburger-Menü und öffnen Sie den QR-Code-Scanner.

  • Scannen Sie den QR-Code mit der App. Wenn es einen schädlichen Link enthält, wird ein Warn-Popup angezeigt, das auf das Vorhandensein eines schädlichen Links im QR-Code hinweist.

Bonus: Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie Opfer eines QR-Code-Betrugs werden

Wenn Sie leider dem QR-Code-Betrug zum Opfer gefallen sind, geraten Sie nicht in Panik. Befolgen und implementieren Sie diese Schritte so früh wie möglich.

  • Wenn Sie in Indien Opfer eines QR-Code-Betrugs geworden sind, der die unbefugte Nutzung Ihrer Bankkonten und UPI beinhaltet, müssen Sie unverzüglich Ihre Bank oder das Zahlungsgateway, über das die Transaktion durchgeführt wurde, informieren. Laut RBI, wenn Sie einen Verlust durch nicht autorisierte elektronische Transaktionen erlitten haben, kann Ihre Haftung begrenzt sein, aber auch null, wenn Sie Ihre Bank sofort benachrichtigen. Dies bedeutet, dass Sie in einer solchen Situation gemäß den indischen Bankgesetzen möglicherweise eine vollständige Rückerstattung des Betrags erhalten.
  • Melden Sie Ihre Kredit- oder andere beteiligte Karten sofort und fordern Sie die Bank auf, sie zu sperren.
  • Wenn Sie glauben, dass Ihre E-Mail- und persönlichen Daten kompromittiert wurden, können Sie dies überprüfen, indem Sie es überprüfen online. Sie können auch überprüfen, ob Ihre Daten bei einem Cyberangriff durchgesickert sind.

Abschluss: Digitale Sicherheit

Wir hoffen, dass Sie jetzt gelernt haben, gefälschte QR-Codes zu identifizieren und zu erkennen, um Sie und Ihre Lieben vor digitalem Betrug und Betrug zu schützen. Wenn dieser Artikel Ihnen geholfen hat, sich vor diesen digitalen Betrügereien zu schützen und Sie darauf aufmerksam zu machen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie dies mit Ihren Freunden und Ihrer Familie, um ihnen zu helfen, sicher zu bleiben. Bleiben Sie dran für mehr Lesequalität.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.