5 Möglichkeiten zur Installation, Aktivieren des Augenkomfortmodus auf jedem Android-Telefon

Wenn Sie Ihr Smartphone nachts oder in dunkler Umgebung verwenden, wirkt sich das blaue Licht des Bildschirms sehr stark und natürlich negativ auf Ihre Augen aus. Heutzutage verfügen Smartphones über einen dunklen Modus, der die Blaulichtbelastung bis zu einem gewissen Grad reduzieren kann. Manchmal funktioniert dieser Modus jedoch auch nicht, wenn Sie nachts etwas lesen, und hier kommt ein neuer „Eye Comfort“-Modus zum Einsatz.

Dieser Modus ist auf den meisten neueren Smartphones verfügbar, jedoch mit anderen Namen wie “Nachtlicht”. Einige Telefone verfügen möglicherweise noch nicht über diese Funktion, Sie können jedoch den Augenkomfortmodus auf jedem Android-Telefon aktivieren.

Aktivieren Sie den Augenkomfort-Modus auf jedem Android-Telefon

Die meisten modernen Smartphones verfügen über einen Sehkomfortmodus, der über die Schnelleinstellungen oder Anzeigeeinstellungen aktiviert werden kann. Wenn Sie jedoch ein altes Smartphone verwenden, auf dem dieser Dienst nicht verfügbar ist, können Sie es jederzeit mit Apps von Drittanbietern installieren.

1. Verwenden Sie die integrierte Funktion

Wie oben erwähnt, gibt es heutzutage die meisten Android-Telefone, die mit dem integrierten Modus in den Anzeigeeinstellungen ausgestattet sind, um den Augenkomfortmodus zu aktivieren. Dies ist jedoch mit unterschiedlichen Namen auf verschiedenen Telefonen verfügbar.

Auf unserem Samsung Galaxy A31 ist dieser Modus als „Eye Comfort Shield“ verfügbar und ich glaube, dass er auch auf den meisten neueren Galaxy-Smartphones verfügbar ist. So aktivieren Sie es auf Ihrem Samsung oder einem anderen Telefon, das darüber verfügt:

1. Öffnen Sie das Schnelleinstellungsfeld, indem Sie auf dem Startbildschirm nach unten wischen und tippen Sie auf “Eye Comfort Shield”, um es zu aktivieren.

2. Wenn dies in den Schnelleinstellungen nicht sichtbar ist, können Sie zu Einstellungen->Anzeige-> gehen und dann auf den Schalter “Augenkomfortschutz” tippen, um ihn zu aktivieren.

Danach werden Sie sehen, dass der Bildschirm Ihres Telefons einen leicht gelblichen Ton annimmt, der auch bei völliger Dunkelheit nicht zu einer Belastung der Augen führt.

2. Blaulichtfilter – Nachtmodus, Nachtschicht

Wenn Ihr Telefon nicht über Augenkomfort oder Nachtlichtmodus verfügt, können Sie diese App installieren, um dies auf Ihrem Telefon zu aktivieren. Diese App ist kostenlos im Play Store erhältlich und bietet viel mehr als nur den Augenkomfort-Modus.

Die App ist sehr einfach zu bedienen und mit nur einem Fingertipp können Sie den Augenkomfort aktivieren. Es gibt Anzeigen in der Benutzeroberfläche und um sie zu entfernen, müssen Sie Rs ausgeben. 200. Andere Funktionen der App sind die folgenden.

Merkmale:

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Einstellbare Blaulichtfilterintensität
  • Eingebauter Bildschirmdimmer
  • 6 Arten von Sehkomfortmodi basierend auf der Farbtemperatur
  • Auto-Timer.

Herunterladen

3. Blaulichtfilter für die Augenpflege – Automatischer Bildschirmfilter

Dies ist eine weitere einfach zu bedienende und derzeit kostenlose App, um den Blaulichtfilter oder den Augenkomfortmodus auf jedem Android-Telefon zu aktivieren. Die App bietet bis zum 1. Januar 2022 eine kostenlose Testversion an und bietet danach Rs. 20/6 Monate Abonnement. Sehen Sie sich unten seine Funktionen an.

Merkmale:

  • Einfach zu bedienen mit nur einem Fingertipp.
  • Erhöhen Sie die Intensität nach Ihren Wünschen.
  • Auto-Modus und Zeitplan-Modus.
  • Machen Sie Screenshots ohne den Filter.

Herunterladen

4. Augenschutz

Eye Protector ist eine weitere App, um den Augenkomfortmodus auf jedem Telefon zu aktivieren. Die App hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche und Sie können den Modus mit nur einer Schaltfläche aktivieren. Außerdem können Sie den Blaulichtfilter anpassen, indem Sie einfach einen Balken verschieben. Es zeigt auch keine Werbung. Hier sind die wichtigsten Funktionen der App.

Merkmale:

  • Legen Sie eine Farbe für Ihren Filter fest. Die Optionen sind Schwarz, Grün, Gelb, Rot und Braun.
  • Legen Sie den geplanten Modus fest.
  • Schütteln Sie, um Screenshots zu machen und zu teilen.

Herunterladen

5. Blaulichtfilter & Nachtmodus – Nachtschicht

Dies ist eine weitere nützliche App, die einen Blaulichtfilter für Smartphone-Bildschirme bietet. Die App kann kostenlos verwendet werden und bietet Anzeigen in der Benutzeroberfläche. Wenn Sie jedoch alle Funktionen nutzen möchten, können Sie gegen eine einmalige Gebühr von Rs auf die Pro-Version upgraden. 270. Das Beste an der App sind die Filteranpassungen, was bedeutet, dass Sie sogar Ihren eigenen Filter erstellen können.

Im Folgenden sind die wichtigsten Funktionen der App aufgeführt.

Merkmale:

  • Einfach zu bedienen, indem Sie einen der Standardfilter auswählen.
  • Passen Sie den Filter mit wechselndem Namen, Temperatur, Intensität usw. an.
  • Nachtmodus planen.

Herunterladen

Dies waren die besten Apps von Drittanbietern, die Sie installieren und verwenden können, um den Augenkomfort- oder Nachtmodus auf jedem Android-Telefon zu aktivieren. Für mehr solcher Tipps und Tricks oder Apps bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.