Ausblenden von WhatsApp-Fotos und -Videos auf Android und iPhone

Alle Bilder und Videos, die Sie auf WhatsApp erhalten, werden automatisch in der Galerie Ihres Telefons gespeichert. Die heruntergeladenen Medien enthalten möglicherweise häufig sensible Daten, die Sie möglicherweise nicht in Ihrer Galerie anzeigen möchten. Daher sind wir hier mit einer Kurzanleitung, wie Sie WhatsApp-Fotos und -Videos auf Android und iPhone ausblenden können.

Verstecken Sie WhatsApp-Fotos und -Videos aus der Galerie Ihres Telefons

Auf Android

Das Verstecken von WhatsApp-Medien auf jedem Android-Telefon ist ganz einfach. Sie benötigen keine Drittanbieter-App – stattdessen können Sie das integrierte Media Visibility-Tool von WhatsApp in den Einstellungen der App verwenden.

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt Chats.
  4. Deaktivieren Sie hier den Schalter für die Mediensichtbarkeit.

Das ist es. Ab jetzt werden alle heruntergeladenen Bilder, Videos, Gifs, Memes usw. nicht mehr in der Galerie Ihres Android-Telefons angezeigt.

Auf dem iPhone

Auf dem iPhone oder iPad können Sie verhindern, dass alle heruntergeladenen WhatsApp-Bilder in der Hauptgalerie angezeigt werden, entweder über die Datenschutzeinstellungen von iOS oder über WhatsApp selbst, wie unten angegeben.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option Datenschutz.
  3. Tippen Sie nun auf Fotos und deaktivieren Sie den Schalter für WhatsApp.

ODER

  1. Starten Sie WhatsApp und gehen Sie zu Chats.
  2. Deaktivieren Sie hier den Schalter neben “In Kamerarolle speichern”.

Dadurch wird verhindert, dass WhatsApp-Bilder und -Videos in der Galerie Ihres iPhones angezeigt werden. Die Datenschutzeinstellung kann auch verwendet werden, um Bilder aus anderen Social-Media-Apps wie Instagram, Facebook, Skype usw. auszublenden.

WhatsApp-Medien vor einem bestimmten Kontakt ausblenden

Wenn Sie keine Bilder von einem bestimmten WhatsApp-Kontakt in der Galerie Ihres Telefons erhalten möchten, können Sie die Mediensichtbarkeit für diese bestimmte Person mit den folgenden Schritten selektiv deaktivieren.

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zu dem Chat (Kontakt oder Gruppe), für den Sie die Medien ausblenden möchten.
  3. Klicken Sie oben auf den Kontakt- oder Gruppennamen.
  4. Tippen Sie auf Android auf “Mediensichtbarkeit” und ändern Sie es auf Nein.
  5. Deaktivieren Sie unter iOS “Medien in Kamerarolle speichern”.

Videos und Bilder, die Sie von diesem bestimmten Kontakt oder Gruppenchat erhalten haben, werden nicht mehr in der Hauptgalerie Ihres Telefons angezeigt.

Einpacken

Wir hoffen, dass Sie jetzt Ihre WhatsApp-Medien, einschließlich Fotos und Videos, aus der Hauptgalerie Ihres Android- oder iPhones ausblenden können. Bei Zweifeln oder Fragen können Sie sich gerne über Kommentare oder über Twitter melden. Bleiben Sie dran für mehr solcher Artikel.

Lesen Sie auch: WhatsApp-Anrufe klingeln nicht, wenn das Telefon gesperrt ist? Hier ist ein Fix

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.