Bei WhatsApp gesperrt? So entsperren Sie Ihr Konto

WhatsApp hat kürzlich angekündigt, Konten vorübergehend zu sperren, die WhatsApp-Versionen von Drittanbietern wie GB WhatsApp oder WhatsApp Plus verwenden. Um WhatsApp nutzen zu können, müssen Nutzer nur die offizielle App herunterladen, teilte das Unternehmen mit.

WhatsApp hat auch einen FAQ-Beitrag geschrieben, wie man zurück zur offiziellen App wechselt. Benutzer müssen ihren Chatverlauf sichern, bevor sie zur offiziellen App migrieren. Wenn Sie also eine dieser Drittanbieter-Apps verwendet haben und vorübergehend von WhatsApp gesperrt wurden, können Sie Ihr Konto wie folgt aufheben.

So entsperren Sie Ihre WhatsApp

Eine Sache, die Sie tun müssen, um Ihr WhatsApp-Konto aufzuheben, ist, zurück zur offiziellen App zu wechseln. Zuvor müssen Sie jedoch Ihren Chatverlauf sichern, wenn Sie ihn nicht verlieren möchten. Die von Ihnen verwendete nicht unterstützte App bestimmt, ob Sie Ihren Chatverlauf sichern müssen oder nicht.

Sie können den Namen der von Ihnen verwendeten App finden, indem Sie in dieser App zu Weitere Optionen > Einstellungen > Hilfe > App-Info gehen. Nachdem Sie den Namen herausgefunden haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre WhatsApp-Sperre aufzuheben.

GB WhatsApp

Warten Sie zunächst, bis das vorübergehende Verbot endet. Es wird einen Timer geben, der Ihnen anzeigt, wann die Sperre endet. Befolgen Sie nun diese Schritte, um Ihren Chatverlauf in GB WhatsApp zu speichern und zu übertragen:

  1. Gehen Sie zu Weitere Optionen -> Chats -> Chats sichern.
  2. Gehen Sie zu Telefoneinstellungen -> Speicher -> Dateien.
  3. Finden Sie den GB WhatsApp-Ordner
  4. Tippen und halten Sie zum Auswählen und tippen Sie in der rechten Ecke auf Mehr > Umbenennen und
  5. Benennen Sie den Ordner in „WhatsApp“ um.
  6. Laden Sie jetzt die offizielle WhatsApp-App aus dem Play Store herunter. Wenn Sie den Play Store nicht öffnen können, laden Sie die App herunter von Hier.
  7. Nachdem Sie die offizielle App heruntergeladen und installiert haben, überprüfen Sie Ihre Telefonnummer.
  8. Jetzt sehen Sie die Meldung “Backup gefunden” und tippen dann auf Wiederherstellen -> Weiter.

WhatsApp stellt dann Ihre bestehenden Chats von GB WhatsApp wieder her.

Whatsapp plus

Wenn Sie WhatsApp Plus verwendet haben und Ihr Chatverlauf bereits gesichert wurde, wird dieser automatisch an das offizielle WhatsApp übertragen. Sie können dann zum Play Store gehen und die offizielle WhatsApp herunterladen, Ihre Telefonnummer überprüfen, das Konto wiederherstellen und schon kann es losgehen.

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, dass Ihr Konto „Vorübergehend gesperrt“ ist, bedeutet dies, dass Sie eine nicht unterstützte Version von WhatsApp anstelle der offiziellen App verwenden. WhatsApp unterstützt aus Sicherheitsgründen keine Apps von Drittanbietern. Wir empfehlen Ihnen daher, immer die offizielle WhatsApp zu verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.