So erhalten Sie Stock Android Experience auf jedem Android-Gerät

Aufgrund der immensen Flexibilität von Android können Telefonhersteller es leicht anpassen, um seinen Benutzern ein einzigartiges Erlebnis mit speziellen Funktionen zu bieten. Wenn Sie Telefone von Marken wie Xiaomi, Samsung, Huawei oder Realme kaufen, erhalten Sie Android in verschiedene Skins wie OneUI, EMUI, ColorOS und mehr.

Auf der anderen Seite bieten Google-Pixel, Motorola und einige andere Unternehmen die Stock-Version von Android an, also so, wie es ursprünglich von Google entwickelt wurde. Während benutzerdefinierte Skins zwar zusätzliche Funktionen bieten, ist es die Einfachheit, Fluidität und kein Bloatware-Erlebnis von Stock-Android, die mit dem Publikum in Kontakt treten.

Abgesehen davon, wie kann man auf jedem Telefon Stock-Android-Erfahrung erhalten? Nun, es gibt immer eine gängige Methode, die das Flashen eines AOSP-basierten ROMs oder das Rooten und Herumbasteln an den Apps beinhaltet. Diese Methoden sind jedoch ziemlich mühsam und möglicherweise nicht für jedes Gerät verfügbar.

Daher sind wir hier mit bestimmten Problemumgehungen, mit denen Sie das Erscheinungsbild von Android auf jedem Ihrer Android-Smartphones mit einem benutzerdefinierten Skin erhalten. Weiter lesen.

Holen Sie sich Stock Android Experience auf jedem Telefon

1]Installieren Sie einen Stock Android Launcher

So erhalten Sie Stock Android Experience auf jedem Android-Gerät

Sicherlich ist der Launcher etwas, mit dem Sie am meisten auf Ihrem Smartphone interagieren. Daher müssen Sie als erstes einen auf Android basierenden Launcher aus dem Google Play Store herunterladen und installieren.

Jetzt gibt es viele Trägerraketen auf dem Markt, von denen Google Now-Launcher und CPL (benutzerdefinierter Pixel Launcher) sind, was wir für die aktienähnliche Erfahrung empfehlen. Beide Launcher bieten eine pixelähnliche Startbildschirmoberfläche und eine App-Schublade, wobei letztere eine Reihe zusätzlicher Funktionen bietet.

Wie auch immer, wenn Sie mehr Anpassungen wünschen und gleichzeitig das Vanille-Erlebnis beibehalten möchten, können Sie Apps wie . ausprobieren Nova-Werfer und Action Launcher Pixel Edition. Außerdem können Sie das Google Feed-Plugin für die jeweiligen Launcher installieren, um den pixelartigen personalisierten Feed von Nachrichtenartikeln, Empfehlungen in der Nähe und anderen Inhalten basierend auf Ihrem Suchverlauf und der Gerätenutzung direkt auf Ihrem Startbildschirm zu erhalten.

Herunterladen: Google Launcher | CPL | Nova-Werfer | Action Launcher: Pixel Edition

2]Wechseln Sie zu einem materialbasierten Thema

Wenn auf Ihrem Telefon EMUI, MIUI, ColorOS usw. ausgeführt wird, haben Sie möglicherweise bereits eine integrierte Design-Engine auf Ihrem Telefon, mit der Sie Designs aus dem Store Ihres Herstellers herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren können.

Diese Themen werden im Allgemeinen in der gesamten Benutzeroberfläche verwendet, einschließlich System-Apps, Benachrichtigungsfeld, Navigationsleistensymbole, App-Symbole und mehr. Unter den verfügbaren Themen sind Material-Themen diejenigen, die für Stock-Android-Liebhaber entwickelt wurden. Daher können Sie einen geeigneten aus dem Store installieren, um auf Ihrem Telefon eine nahezu serienmäßige Android-Atmosphäre zu erhalten.

Zum Beispiel können Huawei- und Honor-Benutzer installieren Dunkles Materialdesign 2, Materialien, und G Pix Themen aus dem Play Store und laden Sie sie mit der Themen-App des Geräts. Während Xiaomi-Benutzer Themen wie ausprobieren können Android One, Android-Ursprung, Sauerstoff 999, und AOSP erweitert (Wir sprechen hier nicht über AOSP Extended ROM).

3]Verwenden Sie Symbolpakete

Jetzt, da Sie mit einem aktienbasierten Launcher- und Materialdesign fertig sind, ist es an der Zeit, einige Icon-Packs auszuprobieren, die weiter helfen können, das innere Krokodil Ihres Telefons zu verschleiern. Gehen Sie also zum Google Play Store, suchen Sie nach „Stock Icon Packs“ oder „Pixel Icons“ und installieren Sie die Ihrer Wahl.

Diejenigen, die uns am besten gefallen haben, sind Pixelsymbole, Mondschein, und Revolution Icon-Pakete. Außerdem kannst du es auch versuchen Prächtiges Icon-Paket für einen minimalen, aber ganz anderen Look. Beachten Sie, dass für die Installation benutzerdefinierter Symbolpakete ein Launcher von Drittanbietern wie Nova und Apex erforderlich ist, da die meisten Telefone es nicht zulassen, mit der Symboländerung über die native Home-App herumzubasteln.

Herunterladen: Pixelsymbole | Mondschein | Revolution | Prächtig

4]Installieren Sie Google-Kontakte und Messaging-Apps

So erhalten Sie Stock Android Experience auf jedem Android-Gerät

Der nächste Schritt besteht darin, die nativen Kontakte- und Messaging-Apps des Telefons durch Google-Kontakte und Google-Nachrichten zu ersetzen.

Die Google-Kontakte-App bietet ein Materialdesign mit Google-Synchronisierung, Kontaktsicherung und Anrufer-ID-Funktion. Mit der Google Messages App hingegen können Sie Bilder, Videos, Audio, Emojis und mehr senden. Außerdem bietet es auch die Möglichkeit, Nummern zu blockieren und Nachrichten direkt auf Ihrem Computer zu senden und zu lesen.

Erteilen Sie nach der Installation alle erforderlichen Berechtigungen und legen Sie sie in Ihren Android-Einstellungen als Standard-Telefon- und Messaging-Apps fest. Das ist es; Sie haben jetzt zwei der einfachsten, aber unverzichtbarsten Apps von Stock Android.

Herunterladen: Google-Kontakte | Google-Nachrichten

5]Google-Tastatur installieren

Während sich die meisten Telefone auf die Google-Tastatur verlassen, gehen einige Hersteller zu sehr mit der Anpassung durch die Verwendung proprietärer Tastaturen oder Apps von Drittanbietern wie SwiftKey vor. Aber es macht keinen Sinn, etwas anderes zu haben, wenn Googles GBoard mehr als genug zu bieten hat, oder?

Nun, Sie können Google Keyboard weiterhin auf Ihrem Gerät aus dem Google Play Store installieren. Legen Sie sie nach der Installation einfach als Standard-Tastatur-App in . fest Spracheingabe Einstellungen und schon kann es losgehen. Ebenso können Sie andere Google-Apps wie Google Drive, Gmail, Google Play Music, Keep und mehr direkt aus dem Store installieren.

Herunterladen: Google-Tastatur (Gboard)

6]Deinstallieren/Deaktivieren zusätzlicher Apps

Nachdem Sie Googles Ersatz für die von Ihrem Hersteller bereitgestellten Apps installiert haben, können Sie alle anderen zusätzlichen Anwendungen in den Einstellungen Ihres Telefons deaktivieren/deinstallieren. Die System-Apps und Bloatware, die nicht in den Einstellungen deaktiviert werden können, können mit ADB-Befehlen entfernt werden.

Selbstverständlich können Sie in Ihren Launcher-Einstellungen auch alle anderen nutzlosen Apps aus Ihrer App-Schublade ausblenden. Die meisten Launcher von Drittanbietern wie Nova bieten die Funktion zum Ausblenden von Apps, die Sie nicht auf Ihrem App-Bildschirm sehen möchten.

Einpacken

Dies waren also einige der Methoden, mit denen Sie Ihr Telefon wie ein Android-Gerät aussehen und sich anfühlen können. Um jedoch ein echtes Lagererlebnis zu haben, müssen Sie entweder ein benutzerdefiniertes ROM installieren oder ein neues Telefon kaufen, das auf Lager läuft. Wie auch immer, welche Funktion von Vanilla Android gefällt dir am besten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Gerne können Sie uns auch bei Zweifeln oder Fragen erreichen.

Lesen Sie auch So deinstallieren Sie Bloatware von Realme-Smartphones ohne Root.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.