So ordnen Sie die Google Assistant-Schaltfläche auf jedem Android-Telefon neu zu [Without Root]

Sie erinnern sich vielleicht an die Tage, als Samsung den – nicht so nützlichen und irritierenden „Bixby-Button“ auf seinen Handys einführte. Was auch von der Tech-Community und den Verbrauchern im Allgemeinen nicht gerne akzeptiert wurde, haben wir Tonnen von Tutorial-Videos und Artikeln erhalten, um diesen winzigen “kleinen Knopf” zu etwas Nützlichem zuzuordnen. Schließlich akzeptierte Samsung ihren Fehler und beschloss, den Bixby Button vollständig von seinen Geräten zu deaktivieren.

Nun, bisher waren solche irritierenden Dinge nur auf “Samsung”-Geräte beschränkt. Aber das ist nicht mehr der Fall, da sich dieses Ding im Allgemeinen auf Android-Geräte verbreitet hat, bekannt als „Google Assistant“-Button. Was manche Leute mögen (weil es zumindest besser ist als das dumme Bixby!!), während es manchen Leuten nicht so gut gefällt (da nicht alle Geräte es erlauben, es zu deaktivieren oder neu zuzuordnen).

Heute bin ich hier, um über genau diese Sache zu sprechen, dh wie Sie die Google Assistant-Schaltfläche auf Ihrem Android-Telefon Ihrer bevorzugten Anwendung zuordnen. Also lasst uns anfangen:

Schritte zum Neuzuordnen der Google Assistant-Schaltfläche

1]Herunterladen Assist Mapper auf Ihrem Android-Gerät (ich verwende es auf Micromax In Note 1).

2]Öffnen Sie die App und Sie werden auf die Einstellungsseite „Assistenz & Spracheingabe“ weitergeleitet.

3]Tippen Sie oben auf „Assist App“ in der Nähe des Google-Symbols.

4]Ändern Sie nun die Standard-App in “Assist Mapper”, indem Sie sie auswählen. Sie erhalten ein Popup wie dieses, tippen Sie auf “OK”.

5]Gehen Sie nun zurück, bis Sie den im obigen Bild gezeigten Bildschirm sehen.

6]Hier können Sie eine beliebige App Ihrer Wahl auswählen, sei es die Kamera, das Telefon, WhatsApp, Twitter, Tinder (wenn Sie darauf stehen) oder eine andere App oder ein beliebiges Spiel.

In meinem Fall stelle ich es auf „Call of Duty“ (Ja! PUBG und FAUG sind im Moment nicht verfügbar, während ich diesen Artikel schreibe).

HINWEIS: Denken Sie daran, die Option mit Fettdruck auszuwählen, sonst wird die ausgewählte App nicht geöffnet.

Nun, worauf wartest du? Drücken Sie die Taste „Google Assistant“ auf Ihrem Telefon und Ihre ausgewählte App wird wie von Zauberhand geöffnet.

Wir haben diese App auf einer Reihe von Telefonen getestet, die mit der Schaltfläche “Google Assistant” ausgestattet sind, und sie funktioniert auf den meisten von ihnen. Es gibt eine andere App namens Button-Mapper das soll die gleiche Aufgabe erfüllen, aber als ich es auf den verfügbaren Geräten in unserem Büro ausprobiert habe, hat es auf keinem von ihnen funktioniert (Sie können es versuchen, wenn es auf Ihrem funktioniert).

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, welche App auf Ihrem Gerät funktioniert und welche App Sie anstelle von „Google Assistant“ ausgewählt haben. Abonnieren Sie GadgetsToUse.com und unsere Youtube Kanal für weitere so tolle Tipps und Tricks.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.