So setzen Sie FRP zurück und umgehen das Google-Konto auf Honor 9C


FRP Bypass Ehre 9C:

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurücksetzen von FRP und zum Umgehen des Google-Kontos Ehre 9C. Wenn Sie dieser Methode folgen, können Sie die FRP-Sperre ohne Computer, ohne Downgrade, ohne Dongle und mit einer kostenlosen Methode entfernen.

Ehre 9C Läuft auf Android 10 und wird vom Kirin 710-Prozessor angetrieben. Es handelt sich um ein Dual-SIM-Smartphone, das Nano-SIM-Karten unterstützt. Zu den Konnektivitätsfunktionen gehören Bluetooth-Hotspot, WLAN und GPS. Das Gerät verfügt über 4 GB RAM und 64 GB Speicher, der per SD-Karte erweiterbar ist.

Was ist der FRP-/Factory-Reset-Schutz:

Werksreset-Schutz (FRP) ist eine Sicherheitsfunktion auf Android-Geräten mit Lollipop 5.1 und höher. FRP wird automatisch aktiviert, wenn Sie ein Google™-Konto auf Ihrem Gerät einrichten. Sobald FRP aktiviert ist, verhindert es die Nutzung eines Geräts nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, bis Sie sich mit einem Google-Benutzernamen anmelden.

Downloads:

Schritte zum Umgehen von FRP auf Honor 9C:

  • Gehen Sie zu „Stock Recovery“ (durch Drücken der Lautstärke- und Ein-/Aus-Taste) und führen Sie einen Werksreset durch
  • Gehen Sie zurück und wählen Sie Update Mod
  • Wählen Sie im nächsten Bildschirm „eRecovery Mod“ aus
  • Wählen Sie nun „Notfallsicherung“ und dann „Weiter“.
  • Ihr Telefon wurde neu gestartet, um den Sicherungsbildschirm anzuzeigen. Klicken Sie auf „Sichern“ und dann auf „Auf dem nächsten Bildschirm“. Berühren Sie Hier ganz unten. Sie gelangen zum Chrome-Browser


  • Akzeptieren und fortfahren, dann „Nein danke“, jetzt wurde Chrome erfolgreich geöffnet, geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein
  • Laden Sie Quick Shortcut Maker herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie es und öffnen Sie die Einstellung mit Quick Shortcut Maker
  • Gehen Sie in den Einstellungen zum Einrichten einer Mustersperre zum Konto und fügen Sie ein Google-Konto hinzu. Richten Sie jetzt Ihr neues Konto ein.
  • Öffnen Sie die Einstellungen und führen Sie einen Werksreset durch, starten Sie das System jetzt neu und melden Sie sich dann mit einem neu eingerichteten Google-Konto an. Erledigt

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *