So sichern Sie ein Google Mail-Konto und laden alle Daten herunter

Wenn Sie täglich viele E-Mails bekommen, die Sie nicht einmal nachverfolgen können und Sie wissen, von welcher E-Mail ich rede. Das Google Mail wird manchmal mit Unordnung gefüllt und Sie möchten es bereinigen, dann haben wir eine Lösung für Sie. Der Google-Kontodienst verfügt über eine Funktion, mit der Sie alle Ihre Gmail-Daten in einer lokalen Datei auf Ihrem Computer sichern können

Ebenso können Sie von fast jedem Google-Dienst, den Sie in Ihrem Google-Konto verwenden, ein Backup erstellen. Hier in dieser Anleitung erkläre ich Ihnen, wie Sie Ihr Gmail-Konto sichern können. Die Größe Ihrer Daten hängt von Ihrem Gmail-Konto ab. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über eine gute Internetverbindung verfügen, um all diese Daten herunterzuladen.

Schritte zum Sichern des Gmail-Kontos

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Browser und navigieren Sie zu „myaccount.google.com“ und melden Sie sich dann mit dem gewünschten Google-Konto an.
  2. Wählen Sie dort die Option Daten und Personalisierung aus und Sie sehen eine Seite mit drei Optionen.
  3. Wählen Sie Datenoption von dieser Seite herunterladen aus.
  4. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche Alle abwählen, um die Auswahl aller ausgewählten Optionen aufzuheben. Es sei denn, Sie möchten alle Ihre Daten herunterladen.
  5. Scrollen Sie nach unten, um den Abschnitt Gmail zu finden, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und fahren Sie dann fort.
  6. Klicken Sie nun auf der Netzseite auf die Schaltfläche Export erstellen und der Download wird gestartet.

Einpacken

So können Sie alle Ihre Gmail-Daten sichern und auf Ihrem lokalen Speichergerät speichern. Für weitere Tipps und Tricks wie diesen folgen Sie uns auf den Social-Media-Seiten, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.