So stoppen Sie Benachrichtigungen und andere Benachrichtigungen bei “Kontakt ist jetzt bei Google Pay”

Wenn Sie Google Pay oder GPay verwenden, wissen Sie vielleicht, dass Sie jedes Mal, wenn eine neue Person aus Ihrer Kontaktliste dieser App beitritt, eine Benachrichtigung erhalten, dass ein bestimmter Kontakt jetzt GPay ist. Bitte senden Sie ihm/ihr Re. 1 Willkommensgeschenk. Abgesehen davon sendet Google Pay auch verschiedene andere Warnungen und Benachrichtigungen in Form von Tipps, Angeboten usw. Wenn Sie also Benachrichtigungen von Google Pay stoppen möchten, können Sie Folgendes tun.

Benachrichtigungen von Google Pay stoppen

Sie können alle Arten von Benachrichtigungen von Google Pay stoppen, sollten dies jedoch nicht tun. In dieser Anleitung erfahren Sie, welche Benachrichtigungen stummgeschaltet und welche zugelassen werden sollen. Abgesehen davon gibt es auch einige Bonus-Tipps.

Schritte zum Deaktivieren von Benachrichtigungen zu verbundenen Kontakten

1. Öffnen Sie Google Pay auf Ihrem Telefon.

2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.

3. Wählen Sie nun „Einstellungen“, indem Sie darauf tippen.

4. Wählen Sie in den Einstellungen „Benachrichtigungen & E-Mails“.

5. Deaktivieren Sie nun auf der nächsten Seite den Schalter neben „Aktivität von Freunden“.

Wenn Sie alle nutzlosen Benachrichtigungen von Google Pay deaktivieren möchten, deaktivieren Sie einfach die Umschalter neben Optionen wie “Google Pay-Tipps” und “Angebote & Belohnungen”. Sie können jedoch Benachrichtigungen für Rechnungserinnerungen und Transaktionen für Ihre Unterlagen aufbewahren.

Bonus-Tipp: Verhindern Sie, dass Leute Sie zu Gruppen hinzufügen

Neben dem Bezahlen und Bezahlen von Rechnungen kann Google Pay auch zum Chatten mit Freunden verwendet werden. Wenn Sie also einige arbeitslose Leute zur GPay-Gruppe hinzufügen, erhalten Sie möglicherweise auch Chat- und andere Benachrichtigungen.

So verhindern Sie, dass sie Sie zu einer Gruppe hinzufügen:

1. Gehen Sie erneut zur Seite mit den Google Pay-Einstellungen, wie oben erwähnt.

2. Tippen Sie nun auf „Datenschutz & Sicherheit“.

3. Wählen Sie auf der nächsten Seite „So werden Sie bei Google Pay gefunden“.

4. Deaktivieren Sie dann den Schalter neben „Personen erlauben, Sie zu Gruppen hinzuzufügen“.

Das ist es. Sie können auch verhindern, dass Personen bei Google Pay entdecken, indem Sie den entsprechenden Schalter hier deaktivieren. Wir empfehlen dies jedoch nicht, da Sie nicht erscheinen, wenn jemand zum ersten Mal versucht, Ihnen eine Zahlung zu senden.

So können Sie Benachrichtigungen zu verbundenen Kontakten und andere Benachrichtigungen von Google Pay abrufen. Verwenden Sie die oben genannten Sicherheitstipps. Für weitere Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.