So tätigen Sie Offline-UPI-Zahlungen ohne Internet auf Ihrem Telefon

Möchten Sie Geld an jemanden senden, der kein Internet auf Ihrem Telefon hat? Das Internet war in Indien ein großes Hindernis für digitale Zahlungen, da nicht jeder über eine angemessene Konnektivität auf seinen Telefonen verfügt. Dank USSD-basiertem Mobile Banking ist es jedoch sehr gut möglich, ohne Datenverbindung Geld per UPI auf Ihrem Android-Telefon, iPhone oder sogar einem Basistelefon zu senden und zu empfangen. In diesem Artikel werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie Sie Offline-UPI-Zahlungen ohne Internet auf jedem beliebigen Telefon durchführen können.

Verwandte | So senden und empfangen Sie Geld mit WhatsApp

Machen Sie Offline-UPI-Zahlungen (ohne Internet) auf Ihrem Android, iPhone oder Feature Phone

Machen Sie Offline-UPI-Zahlungen (ohne Internet) auf Ihrem Android, iPhone oder Feature PhoneSie möchten eine Zahlung vornehmen, haben aber in Ihrer Nähe keinen Internetzugang? Oder haben Sie ein einfaches Feature-Phone ohne Zugriff auf das Internet oder UPI-Zahlungs-Apps? Sie müssen sich um nichts kümmern, da Sie auch mit dem USSD-basierten *99# Offline-Mobile-Payment-Service bezahlen können.

USSD-basiertes Mobile Banking wurde ursprünglich als NUUP (National Unified USSD Platform)-Dienst von der NPIC (National Payments Corporation of India) eingeführt. Später führte NPCI UPI-Zahlungen mit einer aktualisierten USSD 2.0-Funktion ein, die zusammen mit BHIM im Dezember 2016 eingeführt wurde.

Der Service gewährt jeder einfachen Person im ganzen Land mobile Banking-Dienste. Und mit derselben können Sie ohne Datenverbindung Geld senden und empfangen, sogar auf einem Basistelefon mit 2G-Netzwerk.

Funktionen des *99# Offline-UPI-Zahlungsdienstes:

  • Keine Daten- oder Internetverbindung für Transaktionen erforderlich – verwendet Sprachkonnektivität.
  • Bietet grundlegende Funktionen wie Geld senden, Kontostand prüfen und PIN ändern.
  • Erreichbar über einen gemeinsamen Code *99# für alle Telekommunikationsunternehmen.
  • Funktioniert auf allen Mobiltelefonen bei GSM-Dienstanbietern.
  • Rund um die Uhr, 24 x 7 verfügbar.
  • Es kann in mehreren Sprachen aufgerufen werden.

Anforderungen:

Sie können den Service *99# verwenden, um UPI-Zahlungen an lokale Geschäfte und Anbieter zu tätigen – fragen Sie sie einfach nach der UPI-ID anstelle des QR-Codes. Man kann es auch für Notzahlungen ohne Internet verwenden.

Schritte zum Ausführen von Offline-UPI-Zahlungen mit *99#

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie mit dem USSD-Dienst offline UPI-Zahlungen ohne Internet auf Ihrem Telefon durchführen können. Aber bevor wir anfangen, stellen Sie sicher, dass Laden Sie die BHIM-App herunter und schließen Sie die einmalige Registrierung ab. Sobald die SIM-Karte und das Telefon mit Ihrem Bankkonto verbunden sind, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Schritt 1- Wählen Sie *99#

Öffnen Sie den Dialer und wählen Sie *99# auf Ihrem Telefon. In Kürze erscheint auf Ihrem Bildschirm ein Menü mit sieben verschiedenen Optionen, darunter Geld senden, Geld empfangen, Guthaben überprüfen, Mein Profil, Ausstehende Anfragen, Transaktionen und UPI-PIN. Die Verwendung jeder Option wird im Folgenden beschrieben:

  • Geld senden – Um Geld an jeden Kunden zu senden, indem verschiedene Optionen zur Verfügung gestellt werden.
  • Geld anfordern – Um Geld zu sammeln, indem Sie die UPI-ID oder die Handynummer eines bei UPI registrierten Kunden eingeben.
  • Kontostand prüfen – Um den Kontostand Ihres Bankkontos zu überprüfen.
  • Mein Profil – Um Ihre UPI-Details zu erfahren, die Sprache zu ändern, die UPI-ID und die Begünstigten zu verwalten.
  • Ausstehende Transaktion – Um ausstehende UPI-Anforderungen (falls vorhanden) zu überprüfen.
  • Transaktion – Um mehr über die letzten 5 Transaktionen zu erfahren, die über UPI durchgeführt wurden.
  • UPI-PIN – Zum Einstellen/Ändern Ihrer UPI-PIN.

Schritt 2- Wählen Sie Geld senden

Antworten Sie mit 1, um ‘Geld senden’ aus den verfügbaren Optionen auszuwählen. Sie sehen nun die Optionen zum Senden von Geld mit einer Handynummer, UPI-ID oder Kontonummer und IFSC-Code. Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsoption aus.

Schritt 3- Wählen Sie den Begünstigten

  • Wenn Sie Handynummer gewählt haben: Geben Sie die Handynummer der Person ein, an die Sie Geld senden.
  • Wenn UPI-ID ausgewählt: Geben Sie die UPI-ID der anderen Person ein, zum Beispiel 9826xxx123@upi.
  • Bei Banküberweisung: Sie müssen den gültigen 11-stelligen IFSC-Code des Begünstigten-Bankkontos eingeben. Geben Sie dann die vollständige Kontonummer der Person ein.

Schritt 4- Betrag eingeben

Nachdem Sie die Handynummer, die UPI-ID oder die Bankkontodaten des Begünstigten eingegeben haben, werden Sie aufgefordert, den Betrag einzugeben. Antworten Sie mit dem genauen Betrag, den Sie in Rupien senden möchten. Bei UPI-Zahlungen sehen Sie auch den Namen des Begünstigten. Fügen Sie Anmerkungen hinzu, wenn Sie möchten.

Schritt 5- Geben Sie Ihre UPI-PIN ein

Geben Sie nun Ihre sechs- oder vierstellige UPI-PIN ein. Klicken Sie dann auf Senden. Sie erhalten nun den Transaktionsstatus zusammen mit der Referenz-ID auf Ihrem Bildschirm. Sie haben auch die Möglichkeit, den Begünstigten zu speichern, wenn die Transaktion erfolgreich war.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

1. Wie ändere ich das Bankkonto in *99#?

Sie können mit dem *99#-Dienst mehrere Bankkonten verwenden. Um das standardmäßig verwendete Bankkonto zu ändern, wählen Sie *99#. Wählen Sie Option 4 für „Mein Profil“. Antworten Sie mit 1 für Bankkonto ändern.

Geben Sie dann die ersten drei Buchstaben des Namens Ihrer Bank oder die ersten vier Buchstaben Ihres Bank-IFSC ein. Es ruft dann die verknüpften Konten ab und zeigt sie an. Wählen Sie das Konto Ihrer Wahl als Standardkonto für USSD-basierte Zahlungen aus.

2. Fallen Gebühren für die Nutzung des *99#-Dienstes an?

Normalerweise wird vom Mobilfunkanbieter für die Nutzung des Dienstes *99# eine Schutzgebühr von 0,50 Rupien pro Transaktion berechnet. TRAI hat die maximalen Gebühren auf Rs begrenzt. 1,50/ Transaktion.

3. Was ist der Höchstbetrag, den ich überweisen kann?

Derzeit können Sie maximal Rs überweisen. 5000 pro Transaktion mit dem *99#-Dienst.

4. Was ist, wenn mein Telefon verloren geht? Ist es sicher?

Sie müssen die 4-stellige UPI-PIN eingeben, damit jede Transaktion auf *99# durchgeführt werden kann. Dies macht es ziemlich sicher und sicher. Wenn Sie jedoch Ihr Telefon verlieren, bitten Sie Ihren Netzbetreiber, die SIM-Karte zu sperren und einen Ersatz dafür zu besorgen. Bitten Sie Ihre Bank außerdem, mobile Banking-Dienste vorübergehend zu deaktivieren.

5. Was passiert, wenn mein Konto belastet wird, die Transaktion jedoch fehlschlägt?

Wie bereits erwähnt, arbeitet *99# mit UPI, das Echtzeit-Umkehrungen bei technischen Rückfällen ermöglicht. Ein Betrag, der abgezogen wurde, aber nicht verarbeitet wurde, wird in der Regel sofort auf das Konto des Zahlers zurücküberwiesen.

6. Wie deaktiviere ich den *99#-Dienst?

Um den *99#-Dienst zu deaktivieren, öffnen Sie die BHIM-App. Klicken Sie oben rechts auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Einstellungen. Tippen Sie hier auf den Schalter neben USSD-Dienst (*99#). Geben Sie nun die Standardbankkontonummer ein, um den *99# USSD-Dienst zu deaktivieren.

Nach der Deaktivierung werden Sie durch Wählen von *99# aufgefordert, die vollständige Bankkontonummer erneut einzugeben, um den Dienst zu aktivieren.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie Offline-UPI-Zahlungen ohne Internetverbindung auf jedem Telefon in Indien durchführen können. Wir haben auch zusätzliche Fragen sowie Tipps und Tricks zum *99#-Dienst von NPCI erwähnt. Wir hoffen, dass dies Ihnen hilft, Notfallzahlungen problemlos zu bewältigen. Probieren Sie es aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.