[Working] 4 Möglichkeiten, die UAC-Ja-Schaltfläche zu beheben, die in Windows 11 fehlt oder ausgegraut ist

Einige bestehende Windows-Benutzer, die kürzlich auf Windows 11 aktualisiert haben, haben gemeldet, dass die UAC-Ja-Schaltfläche auf ihrem System fehlt oder ausgegraut ist. Aufgrund dieses Problems konnten Benutzer nicht auf Apps zugreifen und diese öffnen, für die Administratorrechte erforderlich waren. In dieser Lektüre listen wir 4 effektive Methoden auf, um dieses Problem mit der Benutzerkontensteuerung (UAC) in Windows 11 zu beheben.

Gründe für das UAC-Problem mit der Ja-Schaltfläche

Wenn Sie in Ihrem Windows 11-System mit dem Problem der UAC-Schaltfläche Ja konfrontiert werden, werden Sie feststellen, dass Sie die Schaltfläche Ja nicht finden oder darauf klicken können, wenn die Eingabeaufforderung für den Administratorzugriff angezeigt wird. Obwohl es mehrere zugrunde liegende Gründe für das Auftreten dieses Problems geben kann, sind einige der wichtigsten die folgenden:

  • Probleme mit den Administratorrechten des vorhandenen Windows-Kontos.
  • Möglicherweise hat der Administrator sein Konto deaktiviert.
  • Ihr Administratorkonto wurde möglicherweise auf das Standard-/Gastkonto umgestellt.

Sehen wir uns vor diesem Hintergrund die 4 wichtigsten Möglichkeiten an, um dieses Problem in Ihrem Windows 11-System zu beheben.

Möglichkeiten zur Behebung, dass die UAC-Ja-Schaltfläche in Windows 11 fehlt oder ausgegraut ist

Verwenden Sie den abgesicherten Modus zum Bereitstellen/Wiederherstellen des Administratorzugriffs

Dies ist eine der effektivsten Methoden, bei der Sie manuell auf das Eingabeaufforderungstool im abgesicherten Modus von Windows zugreifen müssen, damit Sie dem Konto die fehlenden Administratorrechte zuweisen können, um das Problem mit der UAC-Schaltfläche Ja zu beheben. Befolgen Sie diese Schritte, um dasselbe zu tun.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App in Ihrem Windows 11-System.

  • Erweitern Sie in der linken Seitenleiste Windows Update und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Wiederherstellung.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten vor der Option Erweiterter Start.

  • Ihr Windows 11-System wird im Wiederherstellungsmodus neu gestartet.
  • Klicken Sie im Wiederherstellungsmodus auf die Option Fehlerbehebung. Klicken Sie weiter auf die erweiterten Optionen und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

  • Geben Sie in diesem Fenster den folgenden Befehl ein:

net lokale Gruppenadministratoren /a

  • Zum Beispiel net localgroup administrators abcpc /a
  • Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Wechseln Sie Ihre Gruppenmitgliedschaft mit dem integrierten Administratorkonto

Diese Methode ist in zwei Schritte unterteilt. Zuerst müssen Sie das integrierte Administratorkonto im abgesicherten Modus aktivieren. Zweitens müssen Sie, wenn das Administratorkonto aktiv ist, das lokale Konto verwenden, um Administratorzugriffsrechte zu erhalten. Dies soll das UAC-Zulassungsproblem in Windows 11 beheben. Befolgen Sie diese Schritte, um dasselbe zu tun.

  • Greifen Sie mit den oben genannten Schritten in Methode 1 auf den abgesicherten Modus von Windows zu.

  • Öffnen Sie im Wiederherstellungsmodus das Eingabeaufforderungsfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

net user administrator /aktiv: ja

  • Dieser Befehl aktiviert das integrierte Administratorkonto in Windows 11, das Sie als separates Konto sehen, wenn Sie das System neu starten.
  • Starten Sie Ihr System neu und melden Sie sich mit Ihrem lokalen Konto auf der Anmeldeseite an.
  • Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach dem Eingabeaufforderungstool. Klicken Sie auf die Option Als Administrator ausführen, um die CMD mit Administratorrechten zu öffnen.

  • Geben Sie netplwiz in das Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dieser Befehl öffnet das Fenster Benutzerkontensteuerung.
  • Doppelklicken Sie auf den Namen Ihres lokalen Kontos und setzen Sie dessen Gruppenmitgliedschaft auf Administrator.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwenden, um die Änderungen zu speichern.

  • Starten Sie Ihr Windows 11-System neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Legen Sie auf der Anmeldeseite Administratorrechte für Ihr Konto fest

Diese Methode ist eine der schnellsten Methoden, um Administratorrechte zu erlangen, indem Sie Änderungen an einigen Systemdateien vornehmen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um dasselbe zu tun.

  • Navigieren Sie zum Ordner C:/Windows/System32 und öffnen Sie ihn.
  • Suchen und suchen Sie sethc.exe und erstellen Sie eine Kopie im selben Verzeichnis. Benennen Sie diese Kopie in sethc1 um.

  • Suchen Sie ebenfalls cmd.exe und erstellen Sie eine Kopie im selben Verzeichnis. Benennen Sie diese Kopie in cmd1.exe um.

  • Löschen Sie nun die ursprüngliche sethc.exe-Suche und benennen Sie die ursprüngliche cmd.exe in sethc.exe um.
  • Starten Sie Ihr Windows 11-System neu und drücken Sie wiederholt fünfmal auf die Umschalttaste, bis das CMD-Fenster angezeigt wird.
  • Geben Sie control userpasswords2 ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Das Benutzerkontenfenster wird sofort geöffnet. Ändern Sie Ihre lokalen Kontorechte auf Administrator und wenden Sie die Änderungen an.

  • Starten Sie das System erneut, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Bonus-Tipp: Setzen Sie Ihren PC zurück, um das Problem mit der UAC-Ja-Taste zu beheben

Wenn Sie das vorhandene UAC-Problem mit Hilfe der oben genannten Methoden immer noch nicht beheben können, müssen Sie Ihr Windows 11-System zurücksetzen. Befolgen Sie diese einfache 2-minütige Lektüre, um Windows 11 schnell zurückzusetzen, ohne Dateien zu verlieren.

Abschluss: Holen Sie sich UAC-Berechtigungen zurück

Wir hoffen, dass Sie jetzt gelernt haben, das Problem mit der UAC-Ja-Schaltfläche auf Ihrem Windows 11-System zu beheben. Wenn dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Ihre vorhandenen Fehler zu beheben und die Erfahrung mit Windows 11 zu verbessern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie dies mit Ihren Freunden, um sie bei der Lösung ihrer Probleme zu unterstützen. Bleiben Sie dran für mehr informative Lektüre.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.