3 Möglichkeiten, die Clubhouse-App auf dem PC zu verwenden (Windows, Mac)

Die beliebte soziale Audio-Chat-Plattform Clubhouse war zunächst nur für iPhone-Nutzer verfügbar. Später kam es auf Android an. Wir haben jedoch immer noch keine offizielle Desktop-Version der Clubhouse-App, was Leute enttäuschen könnte, die auf ihren Laptops oder Desktops auf die Plattform zugreifen möchten. Aber das macht es nicht unmöglich. Hier sind drei einfache Möglichkeiten, die Clubhouse-App auf Ihrem Mac oder Windows-PC zu verwenden.

Verwandte | Aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App (Android, iOS)

Laden Sie die Clubhouse Audio-Chat-App herunter, installieren Sie sie und verwenden Sie sie auf einem Mac oder Windows-PC

Mit Hunderten und Tausenden von Zuhörern wird es für Moderatoren schwierig, die Räume zu verwalten, insbesondere auf den kleinen Bildschirmen mobiler Geräte. Und daher bevorzugen sie Clubhouse auf dem größeren Bildschirm ihres PCs.

Gleichzeitig bevorzugen manche Menschen das Hören oder Sprechen in den Räumen direkt von ihrem PC aus. Und zum Glück ist es sehr gut möglich. Im Folgenden finden Sie drei verschiedene Methoden, um Clubhouse auf dem großen Bildschirm Ihres Computers zu verwenden.

Methode 1- Verwenden von Clubdeck

Clubdeck ist ein inoffizieller Desktop-Client für die Clubhouse-App. Damit können Sie mit wenigen Fingertipps auf die Clubhouse-App auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer zugreifen. Es bietet auch spezielle Funktionen für Moderatoren, um den Raum effizient zu moderieren.

  1. Besuch Website von Clubdeck in Ihrem Browser.
  2. Laden Sie die Clubhouse-Desktop-App für Windows oder Mac herunter.
  3. Führen Sie nach dem Herunterladen das Setup aus und schließen Sie die Installation ab.
  4. Öffnen Sie die App, geben Sie Ihre Nummer ein und klicken Sie auf Senden.
  5. Geben Sie das OTP ein und tippen Sie auf Senden.Clubhouse Desktop-App Clubdeck

Sie können die Clubhouse-App jetzt problemlos auf Ihrem PC verwenden. Mit Clubdeck können Sie so ziemlich alles tun, was Sie in der mobilen Clubhouse-App tun, zusammen mit den unten genannten zusätzlichen Funktionen.

  • Verwenden Sie ein professionelles Mikrofon für eine bessere Audioqualität.
  • Leiten Sie Audio über Software wie Loopback oder Blackhole um.
  • Spielen Sie benutzerdefinierten Sound und Wackeln von lokalen Dateien oder YouTube ab.
  • Nehmen Sie den Clubhouse-Raum auf und streamen Sie ihn erneut in den sozialen Medien.
  • Erhalten Sie Echtzeit-Einblicke über das Publikum.
  • Richten Sie einen Backchannel-Chat ein, um sich live mit Co-Moderatoren zu koordinieren.
  • Verwenden Sie Verknüpfungen, um im Clubhouse wie ein Profi zu navigieren und zu moderieren.

Methode 2- BlueStacks oder iMazing

BlueStacks

Windows-Benutzer können BlueStacks, einen beliebten Android-Emulator für PC, verwenden, um Clubhouse auf ihrem Computer zu installieren und auszuführen.

  1. Laden Sie zunächst BlueStacks auf Ihren PC herunter von der offizielle Website.
  2. Führen Sie das Setup aus und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.
  3. Klicken Sie nun auf Play Store und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  4. Suchen Sie dann im Play Store nach „Clubhouse“.Clubhouse mit BlueStacks auf dem PC installieren
  5. Installieren und öffnen Sie die App. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, tippen Sie auf “Benutzernamen abrufen”.Clubhouse auf dem PC mit BlueStacks verwenden
  6. Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich mit Ihrer Handynummer und OTP an.Clubhouse auf dem PC mit BlueStacks

Das ist es. Sie können Clubhouse jetzt problemlos auf Ihrem PC genießen. Die App funktioniert genau so wie auf einem Android-Telefon.

Clubhaus auf dem Desktop

Die Benutzeroberfläche befindet sich im Querformat, was Ihnen mehr Platz und Benutzerfreundlichkeit bietet. Und keine Sorge, es gibt keine Verzögerungen oder Einfrieren – BlueStacks 5 verbraucht weniger Ressourcen und erhält eine verbesserte Leistung und Reaktionsfähigkeit.

iMazing (für M1-Mac-Benutzer)

iMazing ist eine Mehrzweck-App, mit der Sie iOS-Daten übertragen und Ihr iPhone, iPad und iPod sichern können. In diesem Fall benötigen wir sie jedoch nur, um die Clubhouse-App herunterzuladen und auf einem Mac-Computer zu installieren.

Wenn Sie einen Mac-Computer mit M1-Chip verwenden, können Sie Clubhouse mit der iMazing-App auf Ihrem Mac-Computer ausführen.

  1. Laden Sie die iMazing-Software auf Ihren Mac herunter von hier.
  2. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen auf die DMG-Datei und schließen Sie die Installation ab.
  3. Öffnen Sie iMazing und tippen Sie auf Test fortsetzen, wenn Sie nach einer Lizenz gefragt werden.
  4. Wählen Sie im oberen Menü Konfigurator > Bibliothek > Apps.Clubhaus auf dem Mac
  5. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Aus dem App Store hinzufügen.
  6. Suchen Sie nun nach Clubhouse und laden Sie die App herunter. Melden Sie sich bei Ihrem Apple-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  7. Die App muss auf Ihrem iPhone oder iPad installiert werden, bevor Sie sie auf Ihrem Mac installieren.Clubhaus auf dem Mac
  8. Nach der Installation wird es auf der Registerkarte Apps in iMazing angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und tippen Sie auf IPA exportieren.
  9. Wählen Sie Ihr gewünschtes Ziel aus, sagen Sie Desktop, und exportieren Sie die App.Clubhaus auf dem Mac
  10. Installieren Sie die Clubhouse-App, indem Sie auf die IPA-Datei doppelklicken. Es wird jetzt im Anwendungsordner oder im Launchpad angezeigt.
  11. Bitte öffnen Sie es und melden Sie sich bei Ihrem Clubhouse-Konto an.
  12. Treten Sie den Räumen bei, um zu sehen, ob es funktioniert, einschließlich Audio und Mikrofon.

Methode 3- Verwenden von Android Studio

Android Studio wird im Allgemeinen von Entwicklern zum Testen und Entwickeln von Apps verwendet. Sie können es jedoch verwenden, um ein vollwertiges Android-Gerät auf Ihrem Computer zu emulieren, auf dem Sie jede beliebige App ausführen können, einschließlich Clubhouse.

Clubhaus auf dem PCClubhaus auf dem PC

  1. Folgen Sie zunächst unserer ausführlichen Anleitung zum Einrichten von Android Studio.
  2. Sobald Sie ein virtuelles Android-Gerät erfolgreich ausgeführt haben, öffnen Sie den Play Store und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  3. Suchen Sie nach Clubhouse und installieren Sie es normal.Clubhaus auf dem PCClubhaus auf dem PC
  4. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, klicken Sie auf „Ihren Benutzernamen abrufen“.
  5. Wenn Sie bereits ein Clubhouse-Konto haben, melden Sie sich mit Ihrer Handynummer und OTP an.

Das ist es. Die Clubhouse-App funktioniert auf Ihrem PC genauso gut wie auf einem Android-Telefon. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon Ihres Computers einwandfrei funktioniert.

Kann ich Clubhouse auf mehreren Geräten verwenden?

Nein. Sie können Clubhouse nicht gleichzeitig auf mehreren Geräten verwenden. Wenn Sie sich mit Ihrem Clubhouse-Konto auf Ihrem Desktop oder einem anderen Telefon anmelden, wird es automatisch vom vorherigen Gerät abgemeldet.

Wenn Sie also mehrere Geräte haben, müssen Sie die OTP-Überprüfung jedes Mal durchführen, wenn Sie sie auf einem anderen Gerät verwenden möchten.

Zum Abschluss – Genießen Sie das Clubhaus auf dem Desktop

Dies waren drei einfache Möglichkeiten, die Clubhouse-App auf Ihrem PC zu installieren und zu verwenden, sei es Mac oder Windows. Sie können entweder den inoffiziellen Client Clubdeck verwenden oder Clubhouse über Emulatoren wie BlueStacks oder Android Studio verwenden. Versuchen Sie es und teilen Sie mir Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.