3 Möglichkeiten zum Hinzufügen, Verwenden und Anpassen von Widgets auf dem iPad

Mit iPadOS 15 können Benutzer jetzt Widgets auf ihrem iPad-Startbildschirm platzieren. Sie können diese Widgets verwenden, um Updates von Ihren Lieblings-Apps wie aktuelle Schlagzeilen, Wetteraktualisierungen, Aktienkurse, Kalenderereignisse, Akkustand und mehr anzuzeigen, um Ihre Produktivität zu steigern. Neben dem Hinzufügen von Widgets auf dem Startbildschirm und der Heute-Ansicht bietet iPadOS auch Optionen zum Anpassen der Widgets. So können Sie die Widgets auf Ihrem iPad hinzufügen, verwenden und anpassen.

Widgets zu Ihrem iPad-Startbildschirm hinzufügen

Widgets auf dem iPad hinzufügen und verwenden

Bisher konnten Sie dem iPad-Startbildschirm nur Widgets hinzufügen, indem Sie sie in der Heute-Ansicht an den Startbildschirm angeheftet hinzufügen. Sie blieben an der linken Seite des Bildschirms hängen und es gab keine Möglichkeit, sie zu verschieben.

Das neue iPadOS 15 ändert dies, indem Sie Widgets auf jeder Seite Ihres Startbildschirms verwenden können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dem Startbildschirm ein Widget hinzuzufügen.

  1. Halten Sie einen leeren Teil Ihres iPad-Startbildschirms gedrückt.
  2. Tippen Sie auf das + oben links, wenn Sie den Wackelmodus mit zitternden App-Symbolen aufrufen.Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügenWidgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügen
  3. Scrollen Sie durch die Liste auf der linken Seite, um alle verfügbaren Widgets von Apps auf Ihrem iPad anzuzeigen.
  4. Sie können auch mit dem Suchfeld oben nach Widgets suchen.
  5. Einige Apps bieten mehrere Widgets an. Sie können durch das Widget wischen, um die verschiedenen Stil- und Größenoptionen zu überprüfen.
  6. Um auf dem Startbildschirm ein Widget hinzuzufügen, das Ihnen gefällt, wählen Sie es aus und tippen Sie auf Widget hinzufügen.Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügenWidgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügen
  7. ODER ziehen Sie das Widget per Drag & Drop an die gewünschte Stelle auf dem Startbildschirm.
  8. Klicken Sie abschließend oben rechts auf Fertig.Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügen

Widgets zur iPad-Heute-Ansicht hinzufügen

Die Heute-Ansicht ist sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone verfügbar, indem Sie vom Startbildschirm ganz nach rechts wischen. Es bietet auf einen Blick Informationen zu den Apps, die Sie am häufigsten verwenden. Sie können auch über den Sperrbildschirm darauf zugreifen, um schnell alle Updates anzuzeigen.

Wenn Sie also Widgets auf dem iPad, aber nicht auf dem Startbildschirm verwenden möchten, können Sie sie mithilfe der folgenden Schritte in der Heute-Ansicht hinzufügen.

  1. Wischen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach rechts, um die Heute-Ansicht zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten oder drücken Sie lange auf eine beliebige Stelle im leeren Teil des Bildschirms.Widgets zur iPad-Heute-Ansicht hinzufügenWidgets zur iPad-Heute-Ansicht hinzufügen
  3. Tippen Sie nun oben links auf +, um die Widget-Galerie zu öffnen.
  4. Scrollen Sie durch verschiedene Apps, um deren Widget-Optionen anzuzeigen.Widgets zur iPad-Heute-Ansicht hinzufügen
  5. Klicken Sie auf Widget hinzufügen oder ziehen Sie es per Drag & Drop auf den Bildschirm „Heute-Ansicht“.
  6. Tippen Sie anschließend oben rechts auf Fertig.Widgets zur iPad-Heute-Ansicht hinzufügen

Sie können jetzt vom Startbildschirm oder Sperrbildschirm nach rechts wischen, um diese Widgets anzuzeigen. Wenn Sie auf Ihrem Sperrbildschirm nicht auf die Heute-Ansicht zugreifen können, gehen Sie zu Einstellungen > Touch-ID & Passcode > aktivieren Sie den Schalter für Heute-Ansicht und Suche unter Zugriff zulassen, wenn gesperrt.

So passen Sie die iPad-Widgets an

Das iPadOS 15 bietet verschiedene Möglichkeiten, die Widgets anzupassen. Sie können ändern, wie sie Informationen anzeigen, verschieben oder sogar mehrere Widgets stapeln.

Verschieben und anordnen der Widgets

Sie können die Widgets auf Ihrem iPad verschieben und anordnen, ähnlich wie beim Anordnen der App-Symbole. Alles, was Sie tun müssen, ist lange auf ein Widget zu drücken und es an den gewünschten Teil Ihres Bildschirms zu ziehen.

Alternativ können Sie einen leeren Teil des Bildschirms lange drücken, um in den Wackelmodus zu gelangen, und dann das Widget an eine beliebige Stelle ziehen.

Widgets zusammen stapeln

Wie beim iPhone können Sie mit dem iPad mehrere Widgets auf Ihrem Startbildschirm stapeln. Sie können dann durch den Widget-Stapel wischen, um auf mehrere Widgets zuzugreifen. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Lieblings-Widgets verwenden, während Sie weniger Platz auf dem Bildschirm verbrauchen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Widgets zu stapeln. Sie können entweder ein Widget über ein anderes ziehen oder das Smart Stack-Widget von Apple verwenden, das bestimmte Informationen basierend auf der Tageszeit und der Verwendung Ihres iPads anzeigt.

So erstellen Sie einen Widget-Stapel auf dem iPad:

  1. Drücken Sie lange auf eine beliebige Stelle auf dem iPad-Startbildschirm.
  2. Klicken Sie oben links auf +, um die Widget-Galerie zu öffnen.
  3. Wählen Sie das gewünschte Widget aus und ziehen Sie es auf den Startbildschirm.
  4. Wiederholen Sie nun die Schritte und ziehen Sie ein weiteres Widget auf das vorhandene Widget, um sie zu stapeln.
  5. Beachten Sie, dass Sie nur Widgets derselben Größe stapeln können.

So fügen Sie Smart Stack auf dem iPad-Startbildschirm hinzu:

  1. Drücken Sie lange auf eine beliebige Stelle auf dem Startbildschirm.
  2. Klicken Sie oben links auf +.Smart Stack-Widget iPad
  3. Wählen Sie dann Smart Stack aus der Liste aus.
  4. Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Stil und fügen Sie ihn dem Startbildschirm hinzu.Smart Stack-Widget iPadSmart Stack-Widget iPad
  5. Sie können jetzt lange auf das Widget drücken und auf Stapel bearbeiten tippen, um das nicht benötigte Widget zu entfernen.

Bearbeiten eines iPad-Widgets

Bei vielen Widgets können Sie die angezeigten Informationen anpassen. Sie können beispielsweise den Standort für das Wetter-Widget bearbeiten, Mitglieder ändern, für die die Daten im Bildschirmzeit-Widget angezeigt werden sollen, auswählen, welcher Posteingang im Mail-Widget angezeigt werden soll und vieles mehr.

iPad-Widget bearbeiten oder anpasseniPad-Widget bearbeiten oder anpassen

  1. Um das Widget zu bearbeiten, tippen und halten Sie es.
  2. Sobald das Popup-Menü erscheint, klicken Sie auf bearbeiten.
  3. Sie können dann die angezeigten Informationen anpassen, wenn dies vom Widget zugelassen wird.

Intelligentes Rotieren in Widget-Stapeln auf dem iPadIntelligentes iPad-Widget drehen

Für Widget-Stacks sehen Sie auch die Optionen zum Aktivieren oder Deaktivieren von Smart Rotate und Widget-Vorschläge. Wenn aktiviert, verwendet Smart Rotate Siri-Intelligenz, um basierend auf der Tageszeit automatisch zu einem Widget im Stapel zu scrollen. Sie können es deaktivieren, um das automatische Scrollen des Widgets zu stoppen.

Widget-Vorschläge in Widget-Stacks auf dem iPadiPad-Widget bearbeiten oder anpassenWidget-Vorschläge iPad

In ähnlicher Weise ermöglichen Widget-Vorschläge iPadOS, Widgets hinzuzufügen, die Sie möglicherweise nützlich finden. Es setzt den Benutzer den Widgets aus, von denen er nicht einmal weiß, dass sie existieren. Sie können die Funktion jedoch jederzeit deaktivieren oder die Widgets, die Ihnen nicht gefallen, vom Stapel entfernen.

Widget vom Startbildschirm entfernen

Widget auf dem iPad-Startbildschirm entfernenWidget auf dem iPad-Startbildschirm entfernen

Das Entfernen eines Widgets vom iPad-Startbildschirm ähnelt dem Entfernen von Apps. Drücken Sie lange auf ein Widget und tippen Sie auf Widget entfernen. Alternativ können Sie auf eine beliebige Stelle auf dem leeren Bildschirm lang drücken und auf die Schaltfläche – neben dem Widget tippen. Tippen Sie dann auf Entfernen, um es zu löschen.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie Widgets auf Ihrem iPad-Startbildschirm hinzufügen und verwenden können. Außerdem haben wir auch erwähnt, wie Sie Widgets bearbeiten und anpassen und den Widget-Stack, die intelligente Drehung und die Widget-Vorschläge erkunden. Während iPadOS mit mehreren integrierten Widgets geliefert wird, können Sie jederzeit Apps von Drittanbietern installieren, um deren Widgets zu verwenden. Wie auch immer, was ist dein Lieblings-Widget auf dem iPad? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.