6 schnelle Möglichkeiten zum Ausschalten der Kamera und des Screenshot-Sounds auf dem iPhone

Das iPhone gibt jedes Mal ein Auslösergeräusch von sich, wenn Sie einen Screenshot machen oder auf ein Foto in der Kamera klicken. Dies könnte für viele Leute ärgerlich sein, die Bilder oder Screenshots machen möchten, ohne andere darüber zu informieren. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, den Kameraton unter iOS stumm zu schalten. Hier sind fünf schnelle Möglichkeiten, um die Kamera und den Screenshot-Ton auf dem iPhone auszuschalten.

So schalten Sie die Kamera und den Screenshot-Sound auf dem iPhone aus

Es gibt mehrere Methoden, um zu verhindern, dass Ihr iPhone beim Klicken auf Bilder oder Screenshots Ton macht. Beachten Sie jedoch, dass sie aufgrund gesetzlicher Beschränkungen zur Verhinderung von Spionage möglicherweise nicht auf Geräten funktionieren, die auf Japanisch und Südkoreanisch verkauft werden.

1. Schalten Sie die Kamera oder den Screenshot-Ton mit dem iPhone Silent Switch aus

Schalten Sie die Kamera oder den Screenshot-Ton mit dem iPhone Silent Switch aus

Alle iPhones haben den Stummschalter auf der linken Seite des Geräts, direkt über den Lautstärketasten. Wenn Sie auf ein Foto klicken oder einen Screenshot ohne Ton machen möchten, bewegen Sie den Stummschalter, um orange anzuzeigen.

Auf diese Weise wechselt Ihr iPhone in den lautlosen Modus und gibt kein Kameraauslösegeräusch von sich.

2. Verringern Sie die Lautstärke, um Kamera- oder Screenshot-Sound zu deaktivieren

Als Alternative zum Umschalten des Stummschalters können Sie die Lautstärke auf dem iPhone manuell verringern, um den Ton der Kamera oder der Screenshot-Aufnahme zu deaktivieren. Es zu tun:

  1. Wischen Sie auf Ihrem iPhone von oben rechts nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Wenn Sie ein älteres iPhone mit Touch ID haben, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben.
  2. Wischen Sie im Kontrollzentrum auf dem Lautstärkeregler nach unten, um die Medientöne stumm zu schalten.
  3. Öffnen Sie nun die Kamera und klicken Sie auf Bilder oder machen Sie Screenshots – es wird kein Ton ausgegeben.
  4. Sie können den Schritten in der Kamera-App folgen.

3. Verwenden Sie Live-Fotos auf dem iPhone, um auf Fotos ohne Ton zu klicken

Die Live-Fotos-Funktion der iPhone-Kamera nimmt anstelle von Standbildern ein dreisekündiges Bewegtbild auf. Interessanterweise gibt das iPhone keinen Ton von sich, wenn Sie im Live-Modus auf Fotos klicken, wie folgt:

  1. Öffnen Sie die Kamera auf Ihrem iPhone. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Fotomodus befinden.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol für Live-Fotos (Kreis mit Schrägstrich).
  3. Der Schrägstrich ist jetzt weg und oben wird „LIVE“ erwähnt.
  4. Sie können nun beliebig viele Bilder anklicken. Die Kamera macht keinen Ton.

4. Machen Sie ein Bild während der Videoaufnahme

Mit dem iPhone können Sie während der Videoaufnahme gleichzeitig auf Fotos klicken. Zum Glück machen die Fotos, auf die Sie während der Videoaufnahme klicken, kein Verschlussgeräusch.

  1. Öffnen Sie die Kamera auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie in den Videomodus und drücken Sie den Auslöser, um die Aufnahme zu starten.
  3. Unten rechts sehen Sie nun einen weißen Auslöser.
  4. Tippen Sie auf die weiße Schaltfläche, um Fotos ohne Ton auf Ihrem iPhone anzuklicken.

Dies ist eine praktische Möglichkeit, auf Fotos zu klicken, ohne unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Auflösung der während der Videoaufnahme aufgenommenen Bilder ist jedoch nicht dieselbe wie bei normalen Bildern. Es hängt von der Videoauflösung ab.

5. Machen Sie ein Foto oder einen Screenshot während der Bildschirmaufnahme

iOS wird mit einem integrierten Bildschirmaufnahme-Tool geliefert. Interessanterweise werden die Screenshots und der Kameraton bis zu einem gewissen Grad stumm geschaltet, wenn Sie die Bildschirmaufnahme mit aktiviertem Mikrofon durchführen.

  1. Öffnen Sie das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone. Sie können dies tun, indem Sie entweder von oben rechts nach unten wischen (bei neueren iPhones) oder vom unteren Rand nach oben wischen (bei iPhones mit Touch ID).
  2. Drücken Sie hier lange auf das Symbol für die Bildschirmaufnahme.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Mikrofon, um es zu aktivieren.
  4. Klicken Sie nun auf Aufnahme starten.
  5. Alle Bilder oder Screenshots, die Sie auf Ihrem iPhone aufnehmen, geben während der Bildschirmaufnahme ein sehr schwaches Auslösergeräusch von sich.
  6. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Aufnahme stoppen, indem Sie die Schritte wiederholen.

Beachten Sie, dass es unbedingt erforderlich ist, das Mikrofon beim Starten der Bildschirmaufnahme einzuschalten. Andernfalls wird der Auslöserton nicht stumm geschaltet. Außerdem haben die Screenshots oben ein rotes Bildschirmaufnahmesymbol, was störend sein könnte.

6. Schließen Sie einen kabelgebundenen oder kabellosen Kopfhörer an

Schalten Sie die Kamera oder den Screenshot-Sound auf dem iPhone aus

Die andere Möglichkeit, den Ton der Kamera oder des Screenshots auszuschalten, besteht darin, kabelgebundene oder kabellose Kopfhörer mit Ihrem iPhone zu verwenden. Alle Töne werden über das Audiogerät statt über den Lautsprecher geleitet. Daher gibt es keinen Kameraauslöser oder Screenshot-Ton.

Klicken Sie auf Fotos oder Screenshots ohne Ton auf dem iPhone

Dies waren einige schnelle und einfache Möglichkeiten, um Kamera- oder Screenshot-Sounds auf jedem iPhone auszuschalten. Ich hoffe, Sie können jetzt Bilder anklicken oder Screenshots machen, ohne Geräusche zu machen oder unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ich benutze den Stummschalter, um beim Fotografieren schnell stumm zu schalten. Wie auch immer, welche Methode bevorzugen Sie? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.