Problembehandlung bei Webmail-Problemen im Arbeitsbereich – GoDaddy-E-Mail-Anmeldung

Workspace Webmail ist einer der Dienste von GoDaddy, dem Domain-Registrar und Hosting-Dienstleister. Mit Workspace Godaddy Webmail erhalten Sie das E-Mail-Konto (oder mehrere Konten) und können das GoDaddy-E-Mail-Login wie jeden anderen E-Mail-Client verwenden. GoDaddy-E-Mails funktionieren größtenteils einwandfrei. Manchmal können jedoch Schwierigkeiten auftreten. Wenn Sie das GoDaddy-E-Mail-Login für offizielle oder berufliche Zwecke verwenden, kann Ihre Arbeit beeinträchtigt werden. Zum Glück gibt es viele Techniken zur Fehlerbehebung, mit denen Sie die Probleme beheben können.

Problembehandlung bei Webmail-Problemen im Arbeitsbereich & # 8211;  GoDaddy Email Login

Voraussetzungen

Um die Anmeldung für den GoDaddy-E-Mail-Client einzurichten, benötigen Sie die IMAP- und POP-Einstellungen. Um die Einstellungen zu finden, können Sie den Link besuchen https://sso.secureserver.net/?app=emailsetup&realm=pass.

Sie können sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort für das GoDaddy-Konto anmelden. Beachten Sie, dass die E-Mail-Adresse zum Anmelden auf dieser Seite nicht mit Ihrer Workspace-Webmail übereinstimmt. Sie benötigen Ihre persönliche E-Mail-Adresse, die Sie beim Erstellen des GoDaddy-Kontos angegeben haben. Wenn auf dieser Seite Probleme mit der GoDaddy-E-Mail-Anmeldung auftreten, wurde dies später in diesem Artikel unter “Probleme mit der Anmeldung für das GoDaddy-Konto” behoben.

So beheben Sie Workspace-Webmail-Probleme

Problembehandlung bei Webmail-Problemen im Arbeitsbereich & # 8211;  GoDaddy Email Login

Hier sind einige Dinge, die Sie überprüfen müssen, um sicherzustellen, dass Sie beim Einrichten des GoDaddy-E-Mail-Clients die richtigen Informationen angegeben haben.

SMTP-Relay-Einstellungen: Sie müssen das SMTP-Relay für Ihre GoDaddy-E-Mail-Anmeldung korrekt eingerichtet haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, erfahren Sie mehr unter https://in.godaddy.com/help/see-your-smtp-relays-3552

Wenn Sie jeden Tag mehr E-Mails senden müssen als derzeit zulässig, können Sie mehr SMTP-Relays kaufen.

Mailservernamen: Sie müssen sicherstellen, dass die Mailservernamen korrekt sind. Die richtigen Einstellungen finden Sie unter https://login.secureserver.net/index.php?app=es. Dies ist der Link zum Email Setup Center. Sie müssen sich mit Ihrer GoDaddy-Konto-E-Mail-Adresse (nicht mit Workspace Webmail) und Ihrem Kennwort anmelden.

Mit GoDaddy können Sie auch über die webbasierte E-Mail auf das E-Mail-Setup-Center zugreifen. Sie müssen lediglich zum Abschnitt Extras gehen und dann E-Mail-Setup-Center auswählen. Hier sind die Elemente, die Sie überprüfen und verifizieren müssen:

  • Postausgangsserver, der für die SMTP-Weiterleitung verwendet wird
  • Server für eingehende E-Mails

Porteinstellungen: In bestimmten Situationen blockiert der Internetdienstanbieter die Standardporteinstellungen für den E-Mail-Client. In diesem Fall können Sie die von GoDaddy bereitgestellten alternativen Ports verwenden. Der Port wird abhängig vom Servernamen ausgewählt, den Sie gerade verwenden.

Überprüfen Sie die E-Mail-Einschränkungen: Abhängig von der Art des von Ihnen gekauften Produkts gibt es bestimmte Einschränkungen. Sie können Schwierigkeiten haben, wenn Sie die Grenzen erreicht haben. Sie können die mit Ihrem Konto verbundenen Einschränkungen unter identifizieren https://in.godaddy.com/help/email-account-limitations-2949. Hier sind einige der Dinge, die Sie überprüfen müssen:

  • Die Größe der E-Mail-Nachricht
  • Die Anzahl der adressierten E-Mails, die für ein bestimmtes Produkt zulässig sind
  • Das tägliche Relaislimit wurde nicht überschritten. Jede über SMTP gesendete E-Mail zählt als ein Relay. Angenommen, Sie senden eine E-Mail an 20 Personen, für die Sie 20 Relais verbrauchen würden. Das Relaislimit wird täglich um Mitternacht zurückgesetzt.

Probleme bei der Anmeldung zum GoDaddy-Konto

Wenn Ihr E-Mail-Client einwandfrei funktioniert, Sie jedoch nicht auf die GoDaddy-E-Mail-Anmeldung für Ihr GoDaddy-Konto zugreifen können, handelt es sich um ein völlig anderes Problem, das anders angegangen werden muss. Folgendes müssen Sie tun:

  • Besuche den GoDaddy-Anmeldeseite nicht das GoDaddy Webmail Login.
  • Klicken Sie im Abschnitt “Anmelden” direkt unter dem E-Mail-Textfeld auf “Ich habe vergessen”.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie ein GoDaddy-Konto erstellt haben (Sie können auch den GoDaddy-Benutzernamen eingeben).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Senden”
  • Jetzt werden Sie zur Seite “Mein Passwort zurücksetzen” weitergeleitet. Hier können Sie die zurückgesetzte E-Mail an Ihre persönliche E-Mail-Adresse oder an den Kontoadministrator senden lassen.
  • Treffen Sie eine Auswahl und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche “Senden”
  • Sie erhalten nun eine E-Mail mit dem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Greifen Sie auf den Link zu und erstellen Sie ein neues Passwort

Dies sollte Ihre Probleme mit der GoDaddy-E-Mail-Anmeldung beheben. Wenn das Problem weiterhin auftritt, müssen Sie sich an den technischen Support von GoDaddy wenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.