So blenden Sie die Navigationsleiste in Samsung OneUI aus

Samsung OneUI ist eines der raffiniertesten Themes auf Android-Basis für Smartphones. Diese neue Benutzeroberfläche ist wirklich flüssig und glatt und es gibt keine Unordnung, wie Sie sie bei der vorherigen Benutzeroberfläche von Samsung gesehen haben. Das OneUI hat sich auch an die Navigationsleiste angepasst, um Navigationsgesten schön überzugehen.

Die Navigationsleiste in Samsungs OneUI unterscheidet sich etwas von der Standard-Android-Oberfläche. Sie erhalten am unteren Bildschirmrand drei gleichmäßig verteilte Triggerbereiche, mit denen Sie verschiedene Dinge auslösen können. Eine Sache, die Sie möglicherweise ärgern könnte, wenn Sie die Navigationsgestenfunktion aktivieren, ist, dass Sie die kleinen Balken am unteren Rand sehen.

Diese kleinen Balken sind die Hinweise für Sie, damit Sie jedes Mal die richtigen Gesten treffen können. Aber das Problem dabei ist, dass sie die immersive Erfahrungsillusion durchbrechen. Heute erklären wir Ihnen, wie Sie die Navigationsgesten aktivieren und diese Leiste von Ihrem Telefon deaktivieren können.

Schritte zum Ausblenden der Navigationsleiste in Samsung OneUI

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu den Anzeigeeinstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten, um die Option Navigationsleiste anzuzeigen.
  3. In der Navigationsleisteneinstellung können Sie die Option Vollständige Navigationsgesten auswählen.
  4. Nachdem Sie es aktiviert haben, sehen Sie unten eine neue Option namens Gestenhinweise.
  5. Diese Option für Gestenhinweise ist standardmäßig aktiviert. Sie können sie deaktivieren, um die Navigationsleiste in der Benutzeroberfläche zu entfernen.

Einpacken

So können Sie die Gestennavigation auf einem Samsung-Gerät mit OneUI aktivieren und diese nervige Leiste deaktivieren. Weitere Tipps und Tricks zu Samsung OneUI finden Sie unter GadgetsToUse in den sozialen Medien.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.