So entfernen Sie Autofill-Details aus Google Chrome

Die meisten Webbrowser, einschließlich Google Chrome, bieten eine Autofill-Option zum schnellen Ausfüllen von Details wie Anmeldedaten, Name, Adressen, Zahlungsmethoden usw. Es ist eine sehr praktische Funktion, mit der Sie diese Details einfach beim Aufgeben einer Bestellung oder beim Unterschreiben ausfüllen können für etwas auf. Wenn jedoch eine andere Person Ihren Browser verwendet oder Sie zu einem anderen Browser wechseln, ist es ratsam, die AutoFill-Details aus Chrome zu entfernen.

Es ist ganz einfach, diese Autofill-Details in Google Chrome zu entfernen oder zu bearbeiten. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen von Autofill-Details aus dem Chrome-Browser auf Desktops und Mobilgeräten.

Autofill-Details aus Google Chrome entfernen

Auf dem Desktop

Sie können Chrome auf dem Desktop verwenden, um die gespeicherten AutoFill-Details zu überprüfen und zu entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Autofill-Details aus Chrome zu löschen.

1]Öffnen Sie den Google Chrome-Browser auf Ihrem Desktop.

2]Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihren Google-Konto-Anmeldedaten anmelden.

3]Tippen Sie nun auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf Einstellungen.

4]Gehen Sie hier zum Abschnitt Autofill, der sauber in drei Teile unterteilt ist – Passwörter, Zahlungsmethoden, Adressen und mehr.

5]Klicken Sie auf Adressen und mehr, und Sie sehen hier alle gespeicherten Adressen. Dies können Ihre häufig verwendeten Adressen auf den Einkaufsseiten sein.

6]Tippen Sie nun auf das Drei-Punkte-Menü daneben und wählen Sie Bearbeiten, um Details zu ändern, oder Entfernen, um es aus Chrome zu löschen.

Nachdem Sie notwendige Änderungen vorgenommen oder die Adresse gelöscht haben, gehen Sie zurück zum Autofill-Menü und wählen Sie nun Zahlungsmethoden.

Zunächst sollten Sie Ihre Zahlungsdaten in keinem Webbrowser speichern. Wenn Sie Ihre Karteninformationen jedoch in Chrome hinzugefügt haben, können Sie sie hier löschen.

Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü neben den gespeicherten Karteninformationen, um die Details zu bearbeiten oder zu entfernen. Wählen Sie für die Standardzahlungsmethode das Teilen-Symbol aus und entfernen Sie die Kartendetails aus dem Menü.

In der Android-App

Sie können diese Schritte ausführen, um AutoFill-Details in Google Chrome auf Android zu bearbeiten oder zu entfernen.

1]Öffnen Sie die Google Chrome-App auf Android.

2]Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Menü und gehen Sie zu Einstellungen.

3]Sie werden all diese vertrauten Optionen in den Einstellungen sehen.

4]Tippen Sie hier auf die Zahlungsmethoden und löschen Sie die Kartendetails aus dem Menü.

5]Tippen Sie auf Adressen und mehr und wählen Sie die Adresse aus und tippen Sie unten auf Löschen.

Es wird auch empfohlen, gespeicherte Passwörter in Chrome zu überprüfen und zu entfernen, wenn Sie umziehen oder jemand anderes es verwendet. Lesen Sie unsere ausführliche Anleitung zum Entfernen gespeicherter Passwörter aus Chrome.

In der iPhone-App

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Autofill-Details in Chrome für iPhone zu entfernen.

1]Öffnen Sie die Chrome-App auf Ihrem iPhone.

2]Tippen Sie unten auf das Drei-Punkte-Menü und gehen Sie zu Einstellungen.

4]Die Autofill-Details befinden sich im Menü.

5]Tippen Sie auf die Zahlungsmethoden und löschen Sie die gespeicherten Kartendetails.

6]Tippen Sie nun auf Adressen und mehr und wählen Sie die Adresse aus und tippen Sie auf Löschen.

Wenn Sie von Google Chrome zu einem anderen Webbrowser wechseln, können Sie auch Anmeldedaten in den neuen Browser exportieren.

Weitere solche Tipps und Tricks finden Sie unter Gadgets To Use.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.