So entfernen Sie den App-Zugriff von Drittanbietern von Ihrem Instagram-Konto

Genau wie bei Facebook können Sie Ihr Konto mit Apps und Diensten von Drittanbietern verbinden. Möglicherweise haben Sie sich in der Vergangenheit mit Ihrem Konto bei einer App angemeldet, und selbst wenn Sie es jetzt nicht mehr verwenden, bleibt es wahrscheinlich für Ihr Profil autorisiert.

Möglicherweise haben Sie Ihr Konto beispielsweise in Apps verwendet, um Ihre Unfollower zu sehen, mehrere Social-Media-Konten zu verwalten, für die Automatisierung und Planung von Feeds oder um sich bei Dating-Plattformen anzumelden. Diese Apps bleiben verbunden und können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, selbst nachdem Sie sie von Ihrem Telefon deinstalliert haben.

Um Ihre Privatsphäre zu wahren und Dienste loszuwerden, die Sie nicht mehr verwenden, ist es daher unerlässlich, diese Dienste von Ihrem Konto zu widerrufen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie autorisierte Apps auf Instagram entfernen können. Weiter lesen.

Entfernen Sie Drittanbieter-Apps auf Instagram

Instagram bietet zwar eine Option zum Entfernen autorisierter Apps von Ihrem Konto, ist jedoch derzeit auf die Webversion beschränkt. Daher können Sie dies nicht in der Android- oder iPhone-App tun, außer im Browser Ihres Telefons.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen von Drittanbieter-Apps auf Instagram

1]Öffnen Sie auf Ihrem PC oder Mobilgerät den Webbrowser Ihrer Wahl und gehen Sie zu Instagram-Web.

Autorisierte Apps von Instagram entfernen

2]Tippen Sie auf Ihren Avatar oben rechts auf dem Bildschirm, um zu Ihrem Profilbereich zu gelangen. Tippen Sie hier auf das Zahnradsymbol neben der Schaltfläche “Profil bearbeiten”.

Autorisierte Apps von Instagram entfernen

3]Ein Popup-Menü erscheint auf Ihrem Bildschirm. Wählen Sie Apps und Websites aus der Liste der verfügbaren Optionen aus.

4]Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Apps und Websites, die derzeit berechtigt sind, auf Ihr Konto zuzugreifen. So entfernen Sie autorisierte Apps von Instagram

5]Suchen Sie nach der App, die Sie nicht mehr verwenden und deren Zugriff Sie widerrufen möchten. Klicken Sie dann unter der App auf die Schaltfläche Entfernen und bestätigen Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Verfahren Sie bei Bedarf auch für andere Anwendungen.

Das ist es; Die App, die Sie von Ihrem Konto getrennt haben, kann nicht mehr auf Ihre Profilinformationen zugreifen. Es kann jedoch immer noch Zugriff auf die Informationen haben, die Sie zuvor geteilt haben.

Tatsächlich markiert Instagram Apps automatisch als abgelaufen, wenn Sie sie längere Zeit nicht verwendet haben. Sie sind im zu sehen Abgelaufen Abschnitt unter Apps und Websites Speisekarte.

Einpacken

Dies war also eine einfache Anleitung, wie Sie Apps von Drittanbietern von Ihrem Instagram-Konto entfernen können. Wenn Sie feststellen, dass eine bösartige App Zugang zu Ihrem Konto hatte, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort nach dem Widerrufen des Zugriffstokens einmal ändern.

Vermeiden Sie außerdem die Verwendung Ihres Instagram-Kontos in unbekannten Anwendungen von Drittanbietern. Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, überprüfen Sie die Bewertungen, bevor Sie fortfahren. Behalten Sie Ihre Datenschutzeinstellungen im Auge und geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen nicht in Links ein, die von einer anderen Person gesendet werden, es sei denn, Sie überprüfen die Site-URL und das Sicherheitszertifikat. Befolgen Sie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, und Sie können loslegen.

Lesen Sie auch: Was ist die Einschränkungsfunktion von Instagram und wie wird sie verwendet?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.