So stoppen Sie Avast Antivirus vorübergehend (eine vollständige Anleitung)

Unsere Geräte sind ständig dem Internet ausgesetzt, das auch unzählige Viren, Malware, Spyware und andere schädliche Programme beherbergt. Aus diesem Grund ist ein Antivirenprogramm auf Ihrem Computer unbedingt erforderlich. Antivirenprogramme wie Avast bieten umfassenden Schutz vor allen Arten von Bedrohungen. Sie schützen Ihren Computer vor Beschädigungen und schützen Ihre persönlichen Daten.

Schutzsoftware wie Avast bietet ein erweitertes Sicherheitsniveau und erstellt eine Schutzschicht über Ihrem Betriebssystem. Das ist größtenteils gut. Manchmal stört es jedoch einige Programme. sogar die legitimen. In einem solchen Fall müssen Sie möglicherweise Avast deaktivieren oder einige seiner Funktionen deaktivieren. Wenn Sie ein anderes Firewall-System einrichten oder ein anderes Schutzprogramm installieren, können einige oder alle Avast-Schutzschilde Konflikte verursachen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Avast sowohl vorübergehend als auch dauerhaft deaktivieren. Wir werden uns auch ansehen, wie bestimmte Schilde ausgeschaltet werden.

Probieren Sie es aus: – McAfee Removal Tool: So deinstallieren Sie McAfee auf einem Windows-PC

Schließe Deaktiviere Avast und alle seine Schilde ab

Wenn Sie Avast vollständig deaktivieren, deaktivieren Sie alle Antivirenfunktionen dieses Schutzprogramms. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Computer ständig allen Bedrohungen und böswilligen Elementen aussetzen, die im Internet lauern, es sei denn, Sie haben natürlich eine andere Schutzsoftware installiert. Bevor Sie Avast vollständig ausschalten, möchten Sie sich aller Risiken bewusst sein, die die Aktion mit sich bringt. Wenn Sie keinen anderen Schutz auf Ihrem Computer haben, achten Sie auf die Websites, die Sie besuchen. Mit einfachen Worten, Sie müssen genau wissen, was Sie tun, wenn Sie einen solchen Schritt unternehmen möchten.

, So stoppen Sie Avast Antivirus vorübergehend (eine vollständige Anleitung)

Wir sind uns jedoch sicher, dass Sie darüber nachgedacht haben und Ihre Gründe haben. Das Deaktivieren oder Deaktivieren von Avast ist sehr einfach. Hier ist was Sie tun müssen.

  1. Wir müssen zuerst das Avast-Symbol in der Taskleiste finden. Es befindet sich in der Taskleiste der Windows-Taskleiste. Wie Sie vielleicht bereits wissen, befindet sich die Taskleiste am unteren Rand des Bildschirms (es sei denn, Sie haben sie nach links, oben oder rechts vom Bildschirm gezogen). Rechts in der Taskleiste befindet sich die Taskleiste, in der auch die Uhrzeit angezeigt wird. Sie sollten das Avast-Symbol genau dort sehen können. Wenn nicht, klicken Sie einfach auf den kleinen Pfeil, um die reduzierten Symbole aufzurufen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Symbol (orangefarben).
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über “Avast Shields Control”. Ein Popup-Menü wird angezeigt und die folgenden vier Optionen werden angezeigt:
    1. 10 Minuten deaktivieren
    2. 1 Stunde deaktivieren
    3. Deaktivieren Sie diese Option, bis der Computer neu gestartet wird
    4. Dauerhaft deaktivieren
  4. Wählen Sie “Dauerhaft deaktivieren”, da alle Schilde vollständig deaktiviert werden sollen
  5. Wenn Sie einen Bestätigungsdialog sehen, klicken Sie auf “Ja”.

Deaktivieren Sie bestimmte Schilde

Zum Glück müssen Sie nicht alles ausschalten, wenn Sie nur bestimmte Schilde auf Avast deaktivieren möchten. Mit dieser Computerschutzsoftware können Sie die Abschirmungen Ihrer Wahl deaktivieren. Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass die Schilde zum Schutz bestimmt sind und jeder seinen eigenen Zweck erfüllt. Durch Deaktivieren eines Schutzschilds ist Ihr Computer möglicherweise weiterhin für bestimmte Arten von Bedrohungen anfällig. Schalten Sie deshalb den Schild nur aus, wenn Sie absolut sicher sind, was Sie tun. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die gewünschten Abschirmungen vorübergehend zu deaktivieren:

  1. Starten Sie die Avast-Oberfläche. Klicken Sie dazu auf das Avast-Symbol in der Taskleiste unten rechts auf Ihrem Computer. Sie finden das Symbol auch im Startmenü.
  2. Klicken Sie unten links in der Avast-Hauptoberfläche auf “Einstellungen”.
  3. Wenn Sie eine der neueren Versionen von Avast verwenden, klicken Sie auf “Komponenten”. Wenn Sie eine ältere Version haben, klicken Sie auf “Aktiver Schutz”. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Liste der folgenden Schilde:
    1. Dateisystemschutz
    2. Verhaltensschild
    3. Mail Shield
    4. Web Shield
  4. Klicken Sie auf den Schalter für den Schild, den Sie deaktivieren möchten. Die folgenden vier Optionen werden angezeigt:
    1. 10 Minuten schlafen
    2. 1 Stunde schlafen
    3. Schlaf bis zum Neustart des Computers
    4. Dauerhaft anhalten

Wie Sie vielleicht gedacht haben, bleibt der Schild deaktiviert, wenn Sie “Dauerhaft anhalten” wählen, bis Sie ihn manuell einschalten.

Solange ein Schild ausgeschaltet ist, wird auf dem Hauptbildschirm von Avast weiterhin die Warnmeldung “Sie sind verwundbar” angezeigt. Genau das haben wir schon gesagt.

Direkt unter der Warnmeldung sehen Sie, dass einige Schilde ausgeschaltet sind. Anschalten.’ Klicken Sie auf “EIN” und Sie schalten alle von Ihnen deaktivierten Schilde ein. Sie müssen nicht zu dem Abschnitt gehen, in dem die Liste der Schilde angezeigt wird, um sie wieder einzuschalten.

Deinstallieren Sie Avast

So stoppen Sie Avast Antivirus vorübergehend (eine vollständige Anleitung)

Wenn Sie versucht haben, ein bestimmtes Problem mit Avast zu beheben, für das Sie die Schutzschilde ausgeschaltet oder das Programm deaktiviert haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie einschalten, sobald das Problem behoben ist. Wie Sie vielleicht wissen, geraten Antiviren- und Schutzprogramme häufig in Konflikt mit anderen Programmen derselben Art.

Wenn Sie versuchen, ein anderes Antivirenprogramm im Online-Schutzprogramm zu installieren, während Avast noch installiert ist, können Sie die Straßensperre treffen. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit darin, Avast zu deinstallieren und seine Dateien von Ihrem Computer zu entfernen.

Sie müssen diese Aktion nur ausführen, wenn Sie wissen, dass Ihr Computer auch nach dem Entfernen von Avast weiterhin geschützt ist. Es ist nicht zu leugnen, dass Avast ein gutes Antivirenprogramm ist, aber es gibt auch andere, die ein gleiches oder besseres Schutzniveau bieten können.

Um Avast zu deinstallieren, klicken Sie auf Startmenü und dann auf “Alle Programme”. Scrollen Sie nun und suchen Sie den Avast-Ordner. Klicken Sie auf den Ordner und Sie sehen das Symbol ‘Deinstallieren’. Klicken Sie hier, um dieses Programm von Ihrem Computer zu entfernen.

Fazit

Das dauerhafte oder vorübergehende Deaktivieren von Avast ist einfach. Sie können bei Bedarf auch bestimmte Schilde ausschalten. Dies kann Ihren Computer jedoch anfällig für Bedrohungen machen. Seien Sie deshalb vorsichtig mit dem, was Sie tun, und ergreifen Sie die Maßnahmen nur, wenn Sie die Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen getroffen haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.