3 Möglichkeiten, eine E-Mail in Google Mail abzubrechen oder zurückzurufen

Manchmal möchten Sie vielleicht eine E-Mail zurückrufen, wenn Sie einen Fehler gemacht haben, etwas vergessen haben oder die E-Mail an die falsche Person gesendet haben. Glücklicherweise können Sie mit Gmail das Senden von E-Mails innerhalb eines bestimmten Zeitraums rückgängig machen. In diesem Artikel sehen wir uns verschiedene Möglichkeiten zum Aufheben des Sendens einer E-Mail in Gmail auf einem PC, Android oder iPhone an. Außerdem haben wir auch besprochen, wie Sie eine E-Mail nach 30 Sekunden zurückrufen können.

So senden Sie eine E-Mail in Google Mail zurück oder rufen sie zurück

Mit der Funktion „Senden rückgängig machen“ in Gmail können Sie eine E-Mail innerhalb von 5, 10, 20 oder 30 Sekunden nach dem Senden zurückrufen. Was es tut, ist die E-Mail zu verzögern, indem es einige Sekunden lang festgehalten wird, bevor es gesendet wird. In der Zwischenzeit können Sie Ihre E-Mail bei Bedarf überdenken und zurücknehmen.

Standardmäßig funktioniert es für 5 Sekunden, kann aber in den Gmail-Einstellungen auf maximal 30 Sekunden ausgedehnt werden. Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufheben des Sendens von E-Mails in Gmail auf PC, Android und iOS. Weiter lesen.

1. Machen Sie das Senden einer E-Mail in Gmail Web auf dem PC rückgängig

  1. Öffnen Sie das Gmail-Web in Ihrem Browser.
  2. Verfassen Sie eine E-Mail und klicken Sie auf Senden, wenn Sie fertig sind.
  3. Sobald Sie die E-Mail senden, sehen Sie unten links ein Popup mit Optionen zum Anzeigen und Rückgängigmachen der Nachricht.Senden Sie eine E-Mail in Gmail zurück oder rufen Sie sie zurück
  4. Klicken Sie auf Rückgängig, um die E-Mail zurückzurufen.
  5. Die E-Mail wird in den Entwurfsbereich zurückgezogen.Senden Sie eine E-Mail in Gmail zurück oder rufen Sie sie zurück

Die Option wird nach einigen Sekunden automatisch ausgeblendet. Entscheiden Sie sich also schnell. Wir haben auch erwähnt, wie Sie das Zeitlimit unten auf 30 Sekunden optimieren und erhöhen können.

2. E-Mail in Gmail für Android nicht mehr senden

  1. Öffnen Sie die Gmail-App auf Ihrem Android-Telefon.
  2. Verfassen und senden Sie wie gewohnt eine E-Mail.
  3. Nachdem Sie die E-Mail gesendet haben, gelangen Sie zur Standard-Konversationsansicht.
  4. Klicken Sie unten in der Nachrichtenleiste auf Rückgängig.
  5. Sie kehren zum Entwurfsbildschirm zurück, um die E-Mail zu bearbeiten und erneut zu senden oder zu verwerfen.

3. E-Mail in Gmail für iPhone/iPad nicht mehr senden

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die Gmail-App und senden Sie eine E-Mail.
  2. Direkt nach dem Senden einer E-Mail wird die gesendete Nachricht mit der Option zum Rückgängigmachen angezeigt.
  3. Klicken Sie darauf, um Ihre E-Mail sofort zu den Entwürfen zurückzurufen.
  4. Sie haben nur fünf Sekunden Zeit, um die Nachricht abzurufen, danach verschwindet die Option.

Ändern Sie die Zeit, die Sie zum Abrufen einer E-Mail haben

In Gmail können Sie die Zeit ändern, die Sie zum Abrufen einer Nachricht haben. Sie können es auf 10, 20 oder sogar 30 Sekunden anpassen, je nachdem, wie viel Verzögerung Sie sich beim Senden von E-Mails leisten können, wie folgt:

  1. Offen mail.google.com in Ihrem Browser.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol.
  3. Wählen Sie Alle Einstellungen anzeigen aus.Senden in Gmail rückgängig machen
  4. Scrollen Sie auf der Registerkarte Allgemein nach unten zur Option Senden rückgängig machen.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü daneben und wählen Sie je nach Bedarf zwischen 5, 10, 20 oder 30 Sekunden.E-Mail in Gmail nicht mehr senden
  6. Klicken Sie unten auf Änderungen speichern und schließen Sie die Einstellungen.

Eine E-Mail auch nach 30 Sekunden zurückrufen

Leider können Sie in Gmail nach 30 Sekunden keine E-Mail zurückrufen, da dies die maximal zulässige Verzögerung in den Einstellungen ist. Sie können die E-Mail jedoch im vertraulichen Modus senden, wo sie nach einer festgelegten Zeit automatisch abläuft.

Sie können festlegen, dass eine E-Mail nach einem Tag, einer Woche, einem Monat usw. abläuft. Sobald die E-Mail zugestellt wurde, verfällt ihr gesamter Inhalt nach der eingestellten Zeit automatisch. Sie können die E-Mail auch früher zurückrufen, indem Sie den Zugriff manuell entfernen.

Hier erfahren Sie, wie Sie vertrauliche E-Mails in Gmail senden.

Einpacken

Dies war eine Kurzanleitung, um das Senden einer irrtümlich gesendeten E-Mail in Gmail auf Android, iOS oder PC aufzuheben. Außerdem haben wir auch besprochen, wie Sie eine E-Mail auch nach 30 Sekunden in Gmail abrufen können. Ich hoffe, das hilft Leuten, die beim Versenden von E-Mails zu Fehlern neigen. Findest du es trotzdem hilfreich? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen. Bleiben Sie dran für mehr solcher Artikel.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.