3 Möglichkeiten, Musik-Urheberrechtsansprüche auf YouTube zu entfernen, ohne die Monetarisierung von Videos zu deaktivieren

Wenn Sie einen Urheberrechtsanspruch für Ihr YouTube-Video erhalten haben, weil Sie urheberrechtlich geschützte Musik in Ihrem Video verwenden. Dem Urheberrechtsinhaber werden nur wenige Befugnisse eingeräumt, da der Eigentümer Ihr Video entweder in einigen Regionen oder weltweit einschränken (blockieren) kann oder den gesamten mit dem Video erzielten Umsatz beanspruchen kann. Das ist nicht das, was Sie mit Ihrem Video machen möchten, oder? Heute bin ich hier, um Sie durch die Schritte zu führen, mit denen Sie den Urheberrechtsanspruch auf YouTube entfernen und Ihr Video dennoch monetarisieren und die Werbeeinnahmen erzielen können.

Schritte zum Entfernen des Musik-Urheberrechtsanspruchs auf Ihrem YouTube-Video

YouTube bietet Ihnen nur wenige Möglichkeiten, mit dieser Situation umzugehen oder diese anzugehen und die Werbeeinnahmen intakt zu halten. Sie können entweder das Segment ausschneiden, das urheberrechtlich geschützte Lied ersetzen oder das Lied stummschalten, indem Sie diese Schritte ausführen.

Schneiden Sie das urheberrechtlich geschützte Segment des YouTube-Videos aus

Ersetzen Sie den urheberrechtlich geschützten Song des YouTube-Videos

  • Einloggen YouTube-Studio.
  • Klicken Sie im linken Menü auf Inhalt
  • Filtern Sie nach Urheberrechtsansprüchen.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger in der Spalte “Einschränkungen” über “Urheberrechtsanspruch” und klicken Sie auf DETAILS ANSEHEN.
  • Klicken Sie auf AKTION AUSWÄHLEN und wählen Sie Song ersetzen.
  • Verwenden Sie die Suchfilter, um einen neuen Audiotrack zu finden. Klicken Sie auf Wiedergabe, um eine Vorschau der Titel anzuzeigen.
  • Wenn Sie ein Lied finden, das Ihnen gefällt, klicken Sie auf HINZUFÜGEN. Der Song wird im Editor in einem blauen Kästchen angezeigt.
    • Klicken und ziehen Sie das Feld, um zu ändern, wann das Lied beginnen soll.
    • Ziehen Sie an den Rändern des Felds, um die Anzahl des abgespielten Songs zu ändern.
  • Klicken Sie auf Speichern und dann auf Ersetzen.

Das urheberrechtlich geschützte Segment des YouTube-Videos stummschalten

  • Einloggen YouTube-Studio.
  • Klicken Sie im linken Menü auf Inhalt.
  • Filtern Sie nach Urheberrechtsansprüchen.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger in der Spalte “Einschränkungen” über “Urheberrechtsanspruch” und klicken Sie auf DETAILS ANSEHEN.
  • Klicken Sie auf AKTION AUSWÄHLEN und wählen Sie Song stumm.
  • Hier können Sie entweder den gesamten Sound für den eingestellten Zeitrahmen stummschalten oder nur den Song stumm schalten, während alle anderen Sounds intakt bleiben (diese Funktion befindet sich derzeit in der Betaphase).
  • Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Stumm.

Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen und gespeichert haben, benötigt YouTube einige Zeit, um diese Änderungen zu verarbeiten. Nachdem die Verarbeitung abgeschlossen ist, wird der Urheberrechtsanspruch entfernt und dein Video wird wieder monetarisiert. Um nicht noch einmal in solche Situationen zu geraten, schau dir unbedingt Songs von . an YouTube-Audiobibliothek, oder kaufen Sie einen Plan, bevor Sie urheberrechtlich geschützte Musik aus einer anderen Audiobibliothek verwenden.

So können Sie also einen Musik-Urheberrechtsanspruch auf YouTube-Videos entfernen, und das auch, ohne das Video zu demontieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.