3 Möglichkeiten zum Ausblenden von Fotos und Videos auf dem iPhone oder iPad

Wir alle haben persönliche Fotos und Videos, die wir nicht zeigen oder mit anderen teilen möchten. Dies wird jedoch schwierig, wenn jemand nach Ihrem Telefon fragt oder seinen Passcode kennt. Nun, hier kommt die integrierte Versteckoption von iOS zur Rettung. Hier ist eine detaillierte Anleitung, wie Sie Fotos und Videos auf Ihrem iPhone oder iPad ausblenden können.

So verstecken Sie Fotos und Videos auf dem iPhone oder iPad

Wenn Sie auf Ihrem iPhone auf ein Bild klicken, wird es neben anderen Fotos in der Fotos-App angezeigt. Und da sich alle Ihre Fotos an einem Ort befinden, kann es schwierig werden, die privaten auszublenden, während Sie durch die Bibliothek scrollen, um Ihrem Freund etwas zu zeigen.

1]Verwenden der Fotos-App

Ausblenden von Fotos und Videos in der Fotos-App

  1. Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die Fotos-App.
  2. Klicken Sie hier oben rechts auf die Schaltfläche Auswählen.
  3. Wählen Sie nun alle Fotos aus, die Sie auf Ihrem iPhone ausblenden möchten.
  4. Klicken Sie als Nächstes auf das Teilen-Menü in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  5. Scrollen Sie nach oben, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf Ausblenden, um die Bilder und Videodateien auszublenden.
  7. Bestätigen Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Das ist es. Sie haben die Fotos nun erfolgreich aus der Bibliothek auf Ihrem iPhone ausgeblendet. Alle ausgeblendeten Fotos werden in das Album „Versteckt“ in der Fotos-App verschoben.

Versteckte Fotos und Videos anzeigen oder einblenden

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone.
  2. Klicken Sie im unteren Menü auf Alben.
  3. Scrollen Sie ganz nach unten zu Dienstprogramme.
  4. Tippen Sie darunter auf Versteckt. Hier sehen Sie alle Ihre versteckten Fotos und Videodateien.
  5. Klicken Sie oben rechts auf Auswählen und wählen Sie die Bilder aus, die Sie einblenden möchten.
  6. Tippen Sie dann auf das Teilen-Menü in der unteren linken Ecke und wählen Sie Einblenden.

“Verstecktes” Album aus der Foto-App ausblenden

Das Hidden-Album kann leicht von jedem aufgerufen werden, der sich mit der Funktion auskennt. Außerdem können Sie das versteckte Album nicht mit einem Passcode oder Ihrer Face-/Touch-ID sperren. Es ist also keine vollständige Methode, um Ihre Fotos zu verbergen. iOS bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, das versteckte Album aus der Registerkarte Alben in der Fotos-App zu entfernen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Fotos.
  3. Deaktivieren Sie hier den Schalter neben Ausgeblendetes Album.

Das versteckte Album wird nicht mehr in der Fotos-App angezeigt. Um Ihre versteckten Fotos anzuzeigen oder einzublenden, müssen Sie diesen Schalter erneut aktivieren und dann in der Fotos-App zum Album zurückkehren.

2]Verwenden der Notizen-App

Die Notizen-App von Apple auf Ihrem iPhone bietet die Möglichkeit, Notizen zu sperren. So können Sie Ihren Notizen Fotos und Videos hinzufügen und diese einzeln mit einem Passwort sperren. Danach können Sie das Foto aus Ihrer Hauptfotobibliothek löschen.

Kopieren Sie das Foto in eine Notiz

  1. Öffnen Sie die Fotos-App. Suchen Sie nach den Fotos und Videos, die Sie ausblenden möchten.
  2. Wählen Sie die Fotos aus und tippen Sie unten links auf das Teilen-Menü.
  3. Scrollen Sie durch die Liste der Apps und klicken Sie auf Mehr. Wählen Sie dann Notizen aus.
  4. Geben Sie der Notiz einen Namen und eine Beschreibung, wenn Sie möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Notiz mit Passwort sperren

  1. Öffnen Sie die Notizen-App auf Ihrem iPhone.
  2. Suchen Sie die Notiz, die Sie gerade erstellt haben, um Fotos auszublenden. Klick es an.
  3. Tippen Sie nun auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke.
  4. Klicken Sie auf Sperren und legen Sie ein Passwort Ihrer Wahl fest.

Touch ID/Face ID für Notizen aktivieren

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Notizen.
  3. Klicken Sie auf Passwort und aktivieren Sie den Schalter für Touch ID verwenden oder Face ID verwenden.
  4. Geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Das ist es. Ihr Foto wurde in der Notiz gespeichert, auf die mit Passwort oder Touch ID oder Face ID zugegriffen werden kann. Sie können jetzt zur Foto-App zurückkehren und die Fotos löschen, die Sie der Notiz hinzugefügt haben. Sie können diese Methode verwenden, um mehrere Fotos und Videos in der Notes-App auf iOS zu sperren.

So speichern Sie das Bild oder Video aus Notizen wieder in Fotos:

Öffnen Sie die gesperrte Notiz und tippen Sie auf das Bild. Klicken Sie dann unten links auf das Teilen-Menü. Klicken Sie in den verfügbaren Optionen auf Bild speichern. Das Foto wird jetzt im Album „Zuletzt verwendet“ in der Fotos-App angezeigt.

3]Verwenden von Drittanbieter-Apps

Fotos unter iOS 14 ausblenden

Mit mehreren Apps von Drittanbietern im App Store können Sie Bilder und Videos auf Ihrem iPhone ausblenden. Einige der beliebtesten sind HiddenVault, KeepSafe, TouchyNotes, KYMS, und mehr. Sie müssen die Fotos jedoch weiterhin aus der Fotobibliothek löschen und aus dem Papierkorb entfernen, nachdem Sie sie ausgeblendet haben.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie Fotos und Videos auf Ihrem iPhone oder iPad ausblenden können. Das Ausblenden von Fotos auf iOS ist möglicherweise nicht so einfach wie auf Android, aber es ist zumindest möglich. Wie auch immer, lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, welche Methode Sie besser finden. Melden Sie sich auch gerne bei diesbezüglichen Fragen.

Lesen Sie auch So entfernen Sie Lichtflimmern während der Videoaufnahme auf dem iPhone.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.