4 Möglichkeiten, Spam-Kommentare auf Ihrem YouTube-Kanal loszuwerden

Wenn Sie ein Ersteller von Inhalten auf YouTube sind, müssen Sie über die Spam-Kommentare Bescheid wissen. Diese Arten von Kommentaren enthalten normalerweise Links zu Phishing-Websites, Pornos oder anderen betrügerischen Einladungen. In solchen Fällen solltest du wissen, wie du diese Kommentare aus deinen Videos entfernen kannst. Hier zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten, Spam-Kommentare in der YouTube-App und im Web loszuwerden.

Spam-Kommentare auf YouTube loswerden

1. Blockieren oder verstecken Sie den Benutzer

Die allererste und sofortige Möglichkeit, Spammer auf YouTube loszuwerden, besteht darin, solche Nutzer zu identifizieren und daran zu hindern, Ihre Videos zu kommentieren. Diese Methode ist jedoch nicht sehr effektiv und manchmal gibt es viele Spammer oder viele solcher Kommentare, die Sie nicht leicht verfolgen können. So verbergen Sie Kommentare vor einem Spammer:

  • Finden Sie einen Spam-Kommentar zu Ihrem YouTube-Video.
  • Wählen Sie neben dem Kommentar drei Punkte aus und klicken Sie dann auf Benutzer aus Kanal ausblenden.

2. Kommentare als Spam melden

Der nächste Ausweg, den Sie ausprobieren können, besteht darin, solche Kommentare als Spam zu melden. Darüber hinaus kann jeder Benutzer einen Kommentar als Spam markieren. Was einen Creator betrifft, den Kommentarbereich eines Videos oder Kanals wie oben, lassen Sie uns das tun.

  • Suchen Sie den Kommentar, den Sie für Spam halten.
  • Wählen Sie daneben drei Punkte aus und wählen Sie dann Bericht.
  • Wählen Sie im Popup-Fenster Unerwünschte kommerzielle Inhalte oder Spam aus und klicken Sie dann auf Melden.

Alternativ können Sie einen Kommentar auch als Spam melden, während Sie ihn unter youtube.com/comments überprüfen. Danach können Sie als Spam markierte Kommentare überprüfen. So überprüfen Sie gemeldete Kommentare:

  • Gehe zu YouTube Studio und melde dich bei deinem Kanal an.

  • Wählen Sie im linken Menü Kommentare aus.
  • Hier können Sie auf der Registerkarte Zur Überprüfung gehalten eine der folgenden Optionen auswählen:
  1. Kommentare genehmigen.
  2. Kommentare entfernen.
  3. Kommentare wegen Spam oder Missbrauch melden.
  4. Blenden Sie Benutzer aus Ihrem Kanal aus.

Sie können aus den Optionen 3 oder 4 wählen, um solche Kommentare zu melden und die Benutzer zu blockieren.

3. Halten Sie Spam-Kommentare zur Überprüfung zurück

YouTube bietet auch eine weitere Möglichkeit, Spam-Kommentare auf Ihrem Kanal zu filtern. Sie haben die Möglichkeit, Spam-Kommentare zur Überprüfung zurückzuhalten. So können Sie dies aktivieren:

1. Gehe zu https://studio.youtube.com/ und melde dich bei deinem Kanal an.

2. Wählen Sie Einstellungen aus dem Seitenmenü.

3. Wählen Sie Community und klicken Sie dann auf die Registerkarte Standard.

4. Wählen Sie hier im Abschnitt “Kommentare zu Ihren neuen Videos” aus dem Dropdown-Menü “Potenziell unangemessene Kommentare zur Überprüfung zurückhalten”.

Oder Sie können auch “Alle Kommentare zur Überprüfung zurückhalten” auswählen und sie später im Kommentarbereich von YouTube Studio genehmigen.

4. Automatisierte Filter einstellen

Es gibt eine weitere Option, um Spam in Ihren YouTube-Videos loszuwerden. Sie können die automatischen Filter zum Genehmigen, Ausblenden und Blockieren von Benutzern sowie zum Blockieren von Links festlegen. So können Sie diese Filter aktivieren:

  • Gehe zu deinem YouTube Creator Studio.
  • Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie Community und dann Automatische Filter.
  • Dort können Sie wählen, ob Sie:

i) Benutzer genehmigen — Sie können vertrauenswürdige Benutzer hinzufügen, die Ihre Videos kommentieren können.

ii) Versteckte Benutzer – Sie können einige Benutzer ausblenden, die Ihre Videos nicht kommentieren können.

iii) Blockierte Wörter – Sie können Wörter hinzufügen und Kommentare, die diese Wörter enthalten, werden automatisch blockiert.

iv) Links blockieren – Sie können diese Einstellung aktivieren, um Kommentare mit einem beliebigen Linktyp zu blockieren. Diese Einstellung gilt nicht für Sie, Moderatoren und genehmigte Benutzer.

Spam-Kommentare, die Sie nicht entfernen können

YouTube erkennt Spam automatisch, um eine gesunde Umgebung in YouTube-Kommentaren zu gewährleisten. Es gibt jedoch einige Kommentare, die Sie mit den oben genannten Methoden nicht blockieren können, außer wenn Sie jeden dieser Kommentatoren separat blockieren.

Liebe YT-Ersteller, wenn ihr nach der Veröffentlichung einen oder mehrere Kommentare wie diesen in eurem Video sieht, könnt ihr nicht viel tun, da es wie ein Fehler in yt aussieht – dass ihr einen Link hinzufügen könnt, nachdem ihr einen Zeitstempel in Kommentaren angegeben habt. Ich habe versucht, diesen Benutzer auszublenden, aber es kommt immer wieder. https://t.co/ht9hee68EjBild

Derzeit sehen wir solche Kommentare auf unserem Kanal, wie Sie sie im obigen Tweet sehen können. Diese Art von Kommentaren enthält neben dem Zeitstempel des Videos einige Spam-Links. Diese Kommentare werden von den Systemen von Youtube nicht gefiltert. Wir warten auf eine Antwort von Youtube zum Blockieren und Filtern solcher Kommentare.

Dies waren also einige Möglichkeiten, um Spam-Kommentare auf YouTube loszuwerden. Wenn Sie auch mit solchen Problemen konfrontiert sind, probieren Sie diese Methoden aus und bleiben Sie auf dem Laufenden für unser nächstes Update zur letzten Ausgabe.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.