7 Möglichkeiten, iPhone-Kontakte zu reparieren, die nach dem iOS 15-Update fehlen

Nach dem Update auf iOS 15 meldeten viele iPhone-Benutzer das Fehlen ihrer Kontakte. Einige Benutzer hatten auch mit dem vorherigen iOS 14 das gleiche Problem, und die Kontakte auf ihren Telefonen verschwanden automatisch. Wenn Sie einer von ihnen sind, wie können Sie dies auf Ihrem iPhone beheben? Nun, wir haben das gleiche Problem bereits für Android-Telefone behoben und heute werden wir einige Möglichkeiten besprechen, das Problem mit fehlenden iPhone-Kontakten zu beheben.

Beheben Sie fehlende iPhone-Kontakte nach iOS 15

Wenn wir über die Gründe sprechen, warum die Kontakte fehlen, liegt dies hauptsächlich an den iCloud-Synchronisierungsproblemen oder der schlechten Internetverbindung während der Wiederherstellung. Nach Berücksichtigung dieser Gründe haben wir die bestmöglichen Lösungen zusammengestellt, um das Problem mit fehlenden Kontakten zu beheben.

Erzwinge das Töten der Kontakte-App

Dies ist eine sehr einfache Lösung, die jedoch meistens für viele Benutzer funktioniert. Es dauert auch nur ein paar Sekunden Ihrer Zeit, damit Sie dies versuchen und sehen können, ob das Problem dadurch behoben wird. So beenden Sie die App auf allen iPhones-

i) iPhones X und höher: Wischen Sie von unten nach oben und halten Sie die Mitte des Bildschirms gedrückt und wischen Sie dann die Kontakte-App nach oben, um sie zu beenden.

ii) iPhones mit Touch ID: Doppeltippen Sie auf die Home-Taste, um den App-Switcher-Bildschirm zu öffnen, und streichen Sie dann auf der Kontakte-App nach oben, um das Beenden zu erzwingen.

Öffnen Sie nach dem Töten die App erneut, um zu sehen, ob die fehlenden Kontakte wieder vorhanden sind.

Erzwingen Sie einen Neustart oder einen Hard-Reset Ihres iPhones

Sie können dieses Problem auch auf Ihrem iPhone beheben, indem Sie einen Hard-Reset (auch bekannt als Neustart erzwingen) durchführen. Es löscht keine Ihrer Daten und kann viele Softwareprobleme beheben. So erzwingen Sie einen Neustart von iPhones:

Drücken Sie auf den neuesten iPhones kurz die Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird und das Apple-Logo angezeigt wird.

Informationen zum Neustart älterer iPhones finden Sie in unserer Anleitung zum Ausschalten und Neustarten eines beliebigen iPhones.

Melden Sie sich von iCloud ab und erneut an

Ein weiterer Trick, um die fehlenden Kontakte auf Ihrem iPhone zu finden, besteht darin, sich von iCloud abzumelden und sich mit Ihrer Apple-ID erneut anzumelden. Es kann das Problem manchmal auch beheben. So geht’s:

1. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie oben auf Ihr Profilbild.

2. Scrollen Sie bis ganz nach unten und tippen Sie auf Abmelden.

3. Schalten Sie als Nächstes den Schalter für Kontakte ein, um sicherzustellen, dass sie auf Ihrem iPhone bleiben, und tippen Sie auf Abmelden.

Melden Sie sich danach erneut mit Ihrer Apple-ID an und gehen Sie zur Kontakte-App und prüfen Sie, ob Sie die fehlenden Kontakte gefunden haben.

Überprüfen Sie, ob das iPhone als Standardkonto ausgewählt ist

Sie sollten auch Ihr bevorzugtes Konto für die Kontaktsicherung überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Kontakteinstellungen „iCloud“ als Standardkonto ausgewählt haben. So überprüfen Sie dies:

1. Öffnen Sie Einstellungen und scrollen Sie nach unten zu Kontakte.

2. Tippen Sie nun auf Standardkonto.

3. Stellen Sie hier sicher, dass Sie „iCloud“ und nicht Gmail ausgewählt haben.

Kontakte in iCloud aktivieren/deaktivieren

Sie können dieses Problem auch beheben, indem Sie den Schalter für die Kontaktsynchronisierung in den iCloud-Einstellungen deaktivieren und wieder einschalten. So können Sie diese Lösung ausprobieren:

1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen und tippen Sie auf Ihr Profilbild.

2. Wählen Sie dort iCloud aus und schalten Sie dann den Schalter neben Kontakte aus.

3. Ein Popup-Fenster mit zwei Optionen wird angezeigt: Auf meinem iPhone behalten und Von meinem iPhone löschen.

4. Wählen Sie „Auf meinem iPhone behalten“ und starten Sie Ihr Telefon neu.

Gehen Sie danach zu den iCloud-Einstellungen und aktivieren Sie den Schalter Kontakte und warten Sie, bis die Kontakte synchronisiert sind. Gehen Sie nun zu den Kontakten und prüfen Sie, ob Ihre fehlenden Kontakte wieder vorhanden sind.

Gruppeneinstellungen für Kontakte ändern

Um das Problem mit fehlenden Kontakten zu beheben, können Sie auch die ‘Gruppen’-Einstellungen in der Kontakt-App überprüfen, dass einige Ihrer Kontakte nicht gruppiert wurden. Um dies zu überprüfen:

1. Gehen Sie zur Kontakte-App und tippen Sie oben links auf Gruppen.

2. Wählen Sie auf der nächsten Seite „Alle iCloud“ und tippen Sie auf „Fertig“.

Sie können die Kontakte aktualisieren, um sicherzustellen, dass die Änderungen vorgenommen wurden.

Bonus: Verwenden Sie ein Datenwiederherstellungstool von Drittanbietern

Wenn keine der oben genannten Lösungen für die fehlenden iPhone-Kontakte funktioniert, können Sie auch ein Datenwiederherstellungstool eines Drittanbieters ausprobieren. Es gibt viele Online-Datenwiederherstellungssoftware, aber nicht alle funktionieren so, wie Sie es möchten.

Einige der besten iPhone-Datenwiederherstellungstools, die Sie ausprobieren können, sind Telefonrettung und Dr. Telefon Beachten Sie jedoch, dass alle diese Tools von Drittanbietern kostenpflichtig sind.

So können Sie das Problem mit fehlenden iPhone-Kontakten auf Ihrem iPhone beheben, auf dem iOS 15 und sogar iOS 14 ausgeführt wird. Für weitere iOS-Tipps und -Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.