Messen Sie alles mit Ihrer Telefonkamera, ohne sie zu berühren

Abgesehen vom Anklicken von Bildern, Musik hören und Telefonieren können Sie mit Ihrem Telefon auch alles messen, vom kleinen Stift bis hin zu einem riesigen Gebäude. Dies kann sehr nützlich sein, besonders wenn Sie kein Maßband oder Lineal herumliegen haben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Objekte mit der Kamera Ihres Telefons messen.

Messen Sie alles mit Ihrem Telefon mit AR

Bereits 2018 brachte Google seine Measure-App auf den Markt, die mithilfe von Augmented Reality die Länge und Höhe von Objekten misst. Wenn Sie ein Smartphone haben, das die ARCore-Plattform von Google unterstützt (die meisten modernen Telefone tun dies), können Sie ein Objekt wie folgt messen, ohne es zu berühren.

1]Laden Sie die Measure-App von Google über den angegebenen Link herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon.

Laden Sie Google Measure herunter

2]Öffnen Sie die App und erteilen Sie ihr die erforderlichen Berechtigungen, einschließlich Zugriff auf Kamera und Speicher.

3]Sobald die App bereit ist, bewegen Sie Ihr Telefon langsam von links nach rechts, damit die App nach ebenen Oberflächen sucht.

4]Klicken Sie auf „+“ und setzen Sie den Zeiger an die gewünschte Stelle. Bewegen oder neigen Sie Ihr Telefon nun über die Länge oder Höhe des Objekts. Sie können die Höhen- und Längenmesswerkzeuge auch manuell antippen und ziehen, um sie an das Objekt anzupassen.

Die App zeigt die geschätzten Längen- oder Höhenmessungen des Objekts in Echtzeit an, während Sie die Zeiger setzen. Achten Sie jedoch darauf, Ihr Telefon nicht zu schütteln, da Sie die Oberfläche möglicherweise erneut scannen müssen.

Beachten Sie außerdem, dass Google Measure horizontale und vertikale Entfernungen im Allgemeinen mit vorläufiger Genauigkeit misst. Ein Maßband oder Lineal sollte also immer die erste Wahl sein, wenn Sie auf der Suche nach ultrapräzisen Maßeinheiten sind.

Alternativ können Sie die AR-Lineal-App, mit dem Sie nicht nur die Abmessungen eines Objekts messen können, sondern auch Ecken auf 3D-Ebenen, den Umfang und die Fläche des Raums, die Größe von 3D-Objekten und ein Bildschirmlineal für kleine Objekte. Sie können auch Planprojektionen für gezeichnete Objekte erstellen und in das PDF-Format exportieren.

Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie die Messen App aus dem App Store, die ARKit von Apple verwendet, um Ihnen bei schnellen täglichen Messungen zu helfen, genau wie Google Measure.

Einpacken

Hier ging es also darum, wie Sie die Länge, Breite oder Höhe jedes Objekts mit der Kamera Ihres Telefons mithilfe von Augmented Reality messen können. Wie auch immer, welche App hat für Sie am besten funktioniert? Haben Sie bessere Tools zu empfehlen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Außerdem können Sie sich bei Zweifeln oder Fragen gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch – So nehmen Sie 3D-Fotos von Ihrer Telefonkamera auf

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.