Schritte zum Beheben einer falschen oder doppelten eSIM-Nummer auf dem iPhone

Wenn Sie ein neues iPhone gekauft haben oder ein iPhone verwendet haben, das eSIM unterstützt (wie SE 2020 oder iPhone XR, XS oder höhere Modelle) und beim Einrichten der eSIM etwas durcheinander geraten ist. Dies führt zu einer Situation mit derselben Nummer sowohl auf der physischen als auch auf der eSIM oder die registrierte Nummer ist falsch. Keine Sorge, heute bin ich hier, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen. Aber denken Sie daran, um das Problem zu beheben, müssen Sie zuerst die physische mit der richtigen Nummer in eine eSIM konvertieren Fix.

Schritte zum Reparieren von eSIM auf dem iPhone

Wenn Sie versehentlich eine falsche, doppelte oder falsche Nummer auf Ihrem iPhone als eSIM registriert haben, können Sie dies mit diesen Schritten beheben:

Schritte zum Beheben von Nachrichten, die auf eSIM auf dem iPhone nicht funktionieren

Die oben genannten Schritte reaktivieren Ihre eSIM auf Ihrem iPhone, da Sie das Netzwerk erhalten, wählen und Anrufe empfangen. Wenn Sie jedoch keine Nachrichten auf Ihrer eSIM empfangen können, müssen Sie diese Schritte ausführen, um das Problem zu beheben:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone
  • Gehe zu Nachrichten
  • Aktivieren Sie iMessage und klicken Sie auf Senden & Empfangen
  • Wählen Sie die Nummer Ihrer eSIM aus, um Nachrichten darauf zu empfangen

Schritte zum Konvertieren Ihrer physischen SIM in eine eSIM

Wenn Ihr Telefon eSIM unterstützt, müssen Sie eine physische SIM und eine eSIM verwenden, um die Dual-SIM-Funktionalität zu aktivieren. Um Ihre vorhandene SIM-Karte in eSIM umzuwandeln, können Sie für Ihre Airtel-, Vodafone- oder Jio-SIM wie folgt vorgehen:

Legen Sie Ihre vorhandene physische SIM-Karte in Ihr Telefon ein und befolgen Sie die Schritte Ihres Mobilfunkanbieters.

So können Sie eine auf Ihrem neuen oder vorhandenen iPhone registrierte eSIM-Nummer reparieren. Nur diese iPhones unterstützen die Dual-SIM-Funktionalität (Physical + eSIM): iPhone SE 2020, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone 12 Mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 13 Mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max. China, Hongkong und Macau sind jedoch die einzigen Länder, die über Dual-SIM-Karten-iPhones verfügen. Wenn Sie also ein Dual-SIM-iPhone ohne eSIM haben möchten, wissen Sie, wo Sie eines kaufen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.