So deinstallieren Sie Bloatware von Realme-Smartphones ohne Root

Möchten Sie Bloatware von Realme-Smartphones ohne Root deinstallieren? Nun, Realme ist in letzter Zeit für seine erschwinglichen und dennoch leistungsstarken Smartphones beliebt. Das Unternehmen hat in nur einem Jahr einen beachtlichen Anteil am Smartphone-Markt erlangt. Es gibt ein Dutzend Smartphones, die von dieser Marke noch empfehlenswert sind und weitere sind auf dem Weg. Aber eine Sache, die mich davon abhält, Realme-Smartphones zu empfehlen, ist das Farb-Betriebssystem.

Realme- und OPPO-Smartphones verfügen über ein farbiges Betriebssystem, das auf Android geschichtet ist. Die Benutzeroberfläche hat sich in Color OS stark verbessert, aber eine Sache, die hartnäckig ist, ist die Menge an Bloatware, mit der sie geliefert wird. Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie Bloatware vom Realme-Telefon deinstallieren können, ohne Ihr Smartphone zu rooten.

Schritte zum Deinstallieren von Bloatware von Realme Phone ohne Root

  1. Sie müssen die Entwickleroptionen aktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Über das Telefon gehen > 7 Mal auf die Build-Nummer tippen.
  2. Gehen Sie nun zum Entwickler und aktivieren Sie die Option USB-Debugging.
  3. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem PC und öffnen Sie ein erhöhtes Befehlsfenster (Als Administrator ausführen).
  4. Geben Sie den Befehl „adb shell“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie nun die Befehle aus der folgenden Liste ein, um die jeweilige App zu entfernen.
    App Market: pm deinstallieren –k ––user 0 com.oppo.market
    Browser: pm uninstall –k ––user 0 com.nearme.browser
    Rechner: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.calculator
    Kompass: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.compass2
    Musik: pm deinstallieren –k ––user 0 com.oppo.music
    Recorder: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.soundrecorder
    Roaming: pm deinstallieren –k ––user 0 com.redteamobile.roaming
    Screen Recorder: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.screenrecorder
    Smart Assistant: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.assistantscreen
    Video: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.video
    Wetter: pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.weather.service | pm deinstallieren –k ––user 0 com.coloros.weather2
    Gmail: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.gm
    Google Kalender: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.calendar
    Google Drive: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.apps.docs
    Google Keep: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.keep
    Google Maps: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.apps.maps
    Talkback: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.marvin.talkback
    Youtube: pm deinstallieren –k ––user 0 com.google.android.youtube
    Facebook-Dienste:
    pm deinstallieren –k ––user 0 com.facebook.appmanager
    pm deinstallieren –k ––user 0 com.facebook.services
    pm deinstallieren –k ––user 0 com.facebook.system
  6. Nach der Deinstallation der Apps können Sie das USB-Debugging bei Bedarf wieder deaktivieren, Sie können auch die Entwickleroptionen deaktivieren.

Abschluss

Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass diese Bloatware den gesamten Speicher und RAM beansprucht und somit das Telefon verlangsamt. Bevor Sie die Apps deinstallieren, sollten Sie sie unbedingt entfernen, da Sie diese Apps nach der Deinstallation nicht wiederherstellen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.