So deinstallieren Sie Clean Master von Xiaomi, POCO, Realme, Oppo ohne Root

Möchten Sie die Clean Master-App von Ihrem Telefon deinstallieren? Xiaomi-Smartphones sind eines der besten Smartphones mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Problem mit diesen Smartphones, auf das wir uns alle einig sind, ist das MIUI, das mit diesen Apps vorinstalliert ist. Es gibt mehrere andere Bloatware-Apps, die wir nicht einmal brauchen, und manchmal werfen diese Apps sogar Sicherheits- und Datenschutzbedenken auf.

Gleiches gilt für die Smartphones Realme, Oppo und Poco. Nun, hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit verschiedenen Methoden, mit denen Sie diese Apps deinstallieren können, ohne Ihr Telefon zu rooten. Wir haben auch eine Anleitung zum Deinstallieren einer App von Ihrem Android.

Bootloader entsperren und USB-Debugging aktivieren

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Über das Telefon und suchen Sie dann nach der Build-Nummer.
  • Tippen Sie 7 Mal auf die Build-Nummer, Sie sehen eine Benachrichtigung über die Entsperrung der Entwickleroptionen.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Entwickleroptionen und aktivieren Sie USB-Debugging. Es hängt von Ihrem Smartphone ab, wo die Entwickleroptionen angezeigt werden, suchen Sie in den Einstellungen danach.

Öffnen Sie die erhöhte Eingabeaufforderung mit ADB

  • Laden Sie die . herunter Plattform-Tools zip Paket und speichern Sie es auf Ihrem PC.
  • Entpacken Sie das Paket und kopieren Sie den Speicherort dieses Ordners aus der Adressleiste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin)
  • Geben Sie im Befehlsfenster diesen Befehl „cd “ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Verbinden Sie nun Ihr Telefon und geben Sie “adb devices” ein. Dadurch werden die Daemon-Tools gestartet.

Schritte zum Deinstallieren von Clean Master von Xiaomi, Poco, Oppo und Realme

  1. Jetzt, während das Telefon mit dem PC verbunden ist und das ADB-Befehlsfenster funktioniert.
  2. Geben Sie den Befehl „adb devices“ ein und prüfen Sie, ob ein Gerät in der Liste angezeigt wird. Wenn keine Geräte aufgeführt sind, versuchen Sie, Ihr Telefon erneut mit einem anderen USB-Anschluss zu verbinden.
  3. Wenn Ihr Gerät aufgeführt ist, führen Sie den folgenden Befehl aus.
    Für Xiaomi-Geräte: pm uninstall -k –user 0 com.miui.cleanmaster
    Für Realme- oder Oppo-Geräte: pm uninstall -k –user 0 com.coloros.phonemanager
  4. In der Befehlszeile wird ein Erfolg angezeigt, was bedeutet, dass die ausgewählte App entfernt wurde.

Einpacken

So deinstallieren Sie Clean Master und andere Bloatware von den Xiaomi- oder Realme-Geräten. Wenn Sie diesen Vorgang nicht verstehen oder diesen Vorgang nicht befolgen möchten, warten Sie, bis die Hersteller ein Update veröffentlichen, um diese Apps gemäß den behördlichen Vorschriften zu entfernen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.