So desinfizieren Sie Ihr Smartphone, um es vor Coronavirus zu schützen

COVID-19, die durch das neuartige Coronavirus verursachte Epidemie, hat bisher Tausende von Menschenleben auf der ganzen Welt gefordert. Studien haben ergeben, dass das Virus auf einigen Oberflächen mehrere Tage andauern kann. Daher ist es sehr wichtig, Oberflächen, die Sie häufig berühren, zu desinfizieren und zu desinfizieren, einschließlich unserer Telefone. Nach dem Aufkommen dieser Epidemie ist uns das Händewaschen bewusster geworden, aber was ist mit unseren Telefonen?

Wir benutzen Smartphones ständig und es berührt sogar unser Gesicht, was bedeutet, dass Viren oder andere Keime leicht auf unsere Haut übertragen werden können. Aus diesem Grund ist es notwendig geworden, unsere Telefone zu desinfizieren. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Telefon am besten desinfizieren und Ihre Ansteckung mit dem Coronavirus begrenzen.

Mobile Desinfektionsmittel

Sie können dieses Produkt verwenden, um Ihr Telefon zu reinigen. Die mobilen Desinfektionsmittel sind leicht zu erschwinglichen Preisen auf Einkaufsseiten erhältlich. Bevor Sie dieses Produkt auf Ihrem Telefon verwenden, befolgen Sie diese Anweisungen.

Schalten Sie Ihr Telefon aus und trennen Sie es vom Ladegerät, wenn Sie es angeschlossen haben. Entfernen Sie auch die Hülle Ihres Telefons, da Keime und Bakterien dahinter gelangen können.

Wählen Sie jetzt ein Mikrofasertuch aus, damit es den Bildschirm Ihres Telefons nicht zerkratzt. Befeuchte es im Desinfektionsmittel und wische das Telefon vollständig aus. Achten Sie darauf, dass Sie das Tuch nicht zu stark nass machen, da es sonst Ihr Telefon beschädigen könnte.

Mobile Desinfektionsmittel kaufen

Seife und Wasserlösung

Wenn Sie kein Desinfektionsmittel haben, können Sie Seifenlauge verwenden. Füllen Sie dazu eine Schüssel mit dem Wasser und fügen Sie einige Tropfen Spülmittel hinzu. Wählen Sie nach Möglichkeit eine antibakterielle Seife, die Keime eher abtötet. Tauchen Sie nun ein Mikrofasertuch in dieses Seifenwasser und drücken Sie es fest, um überschüssiges Wasser auszuwringen, damit es das Telefon nicht beschädigt.

Wischen Sie Ihr Telefon mit dem Tuch ab und wischen Sie danach die restliche Feuchtigkeit mit einem sauberen trockenen Tuch vom Telefon ab. Verwenden Sie keine Papiertücher oder andere Putzlappen, da diese den Bildschirm Ihres Telefons zerkratzen könnten. Mit diesem Seifenwasser können Sie auch die Hülle Ihres Telefons reinigen.

Reinigungstücher

Bildquelle: wikiHow

Wenn Sie unterwegs mehr Angst vor einer Infektion haben, können Sie Reinigungstücher auf Alkoholbasis kaufen. Denken Sie jedoch daran, weiche Tücher zu wählen, die speziell für die Reinigung von Elektronik entwickelt wurden. Wischen Sie das Telefon mit dem Wischtuch gründlich ab, damit es vollständig desinfiziert wird.

Wenn Sie Ihr Telefon nach dem Berühren einer öffentlichen Türklinke oder nach der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel immer noch ausgehen und benutzen, sollten Sie es sofort mit einer der oben genannten Methoden reinigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.