So entfernen Sie vertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto

Google schlägt häufig vor, häufig verwendete Geräte zur Liste der vertrauenswürdigen Geräte hinzuzufügen. Sobald Sie zustimmen, müssen Sie nicht jedes Mal, wenn Sie sich auf diesem Gerät in Ihrem Google-Konto anmelden, einen Bestätigungscode in zwei Schritten eingeben oder Ihren Sicherheitsschlüssel verwenden.

Wenn Sie jedoch versehentlich “Auf diesem Computer nicht mehr fragen“ während der letzten Anmeldung oder möchten Sie den nahtlosen Zugriff auf ein vorhandenes Gerät widerrufen, finden Sie hier eine einfache Anleitung zum Entfernen vertrauenswürdiger Geräte aus dem Google-Konto.

Vertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto entfernen

Auf Android

1]Öffnen Sie die Systemeinstellungen Ihres Geräts und gehen Sie zur Option „Google“. Wählen Sie hier das betreffende Konto aus und tippen Sie auf Ihr Google-Konto verwalten.

Vertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto entfernenVertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto entfernen

2]Wischen Sie im folgenden Dashboard nach links, um zum Tab „Sicherheit“ zu navigieren.

4]Klicken Sie unter dem auf die Bestätigung in zwei Schritten Bei Google anmelden Möglichkeit.

5]Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Scrollen Sie danach nach unten und tippen Sie unter der Überschrift “Geräte, denen Sie vertrauen” auf Alle widerrufen.

Auf einem Computer oder einem anderen Gerät-

1]Öffnen Sie Ihren Browser und navigieren Sie zu https://myaccount.google.com/. Melden Sie sich mit Ihren Google-Kontodaten an.

2]Wählen Sie auf der nächsten Seite “Sicherheit” aus den verfügbaren Optionen in der linken Seitenleiste.

Vertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto entfernen

4]Klicken Sie unter auf Bestätigung in zwei Schritten Bei Google anmelden und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

5]Klicken Sie unter „Vertrauenswürdige Geräte“ auf Alle widerrufen und bestätigen Sie die Eingabeaufforderung.

Vertrauenswürdige Geräte aus dem Google-Konto entfernen

Das ist es. Google entfernt jetzt alle vertrauenswürdigen Geräte, die Sie in der Vergangenheit in Ihrem Konto gespeichert haben. Beachten Sie, dass Sie alle Computer, auf denen Sie nicht zur Bestätigung in zwei Schritten aufgefordert werden möchten, erneut autorisieren müssen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre mit dem Konto registrierte Telefonnummer aktiv und für zukünftige Anmeldungen aktuell ist.

Tipps zum Schutz Ihres Google-Kontos

  • Sperren Sie den Bildschirm Ihres Telefons mit einer eindeutigen und starken PIN oder einem Passwort.
  • Halten Sie Ihre Kontowiederherstellungsdetails, einschließlich Handynummer und E-Mail-Adresse, auf dem neuesten Stand.
  • Führen Sie regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen mit Googles . durch Sicherheitsüberprüfung um personalisierte Sicherheitsempfehlungen für Ihr Google-Konto zu erhalten.
  • Teilen Sie Ihr Telefon niemals mit anderen, auch wenn es nur wenige Minuten sind. Wenn es sein muss, stellen Sie sicher, dass Sie den Bildschirm anheften (mit der Funktion zum Anheften des Bildschirms), wenn die andere Person eine bestimmte App verwenden möchte, oder aktivieren Sie den Gastmodus, bevor Sie Ihr Telefon übergeben.
  • Melden Sie sich vor dem Verkauf Ihres alten Telefons von allen Konten ab und führen Sie ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durch. Dies gewährleistet die Sicherheit Ihres Kontos sowie Ihrer Daten.

Einpacken

Hier ging es also darum, wie Sie vertrauenswürdige Geräte aus Ihrem Google-Konto entfernen können. Verwenden Sie übrigens die zweistufige Verifizierung für Ihr Konto? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Und zögern Sie nicht, uns bei Zweifeln oder Fragen zu erreichen.

Lesen Sie auch So löschen Sie den Google Assistant-Verlauf auf Android

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.