So erstellen und verkaufen Sie Ihren eigenen NFT in 3 einfachen Schritten – So erstellen und verkaufen Sie Ihren eigenen NFT in 3 einfachen Schritten

NFT hat Künstlern eine neue Plattform geboten, um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen und ihre Arbeit einfach zu verkaufen. Es gibt viele NFT-Plattformen, die Entwicklern verschiedene großartige Tools zur Verfügung stellen und sie ermutigen, ihr NFT zugänglicher zu machen. Wenn Sie also ein aufstrebender Schöpfer sind, der auch in den NFT-Pool eintauchen möchte, haben wir nur eine Anleitung, wie Sie Ihren eigenen NFT kostenlos erstellen und verkaufen können. Der Prozess ist einfach und es gibt eine sehr kurze Lernkurve, die Sie ohne Probleme verstehen werden.

So erstellen und verkaufen Sie NFT kostenlos

Schritt 1. Erstellen Sie eine Krypto-Wallet

Zunächst benötigen Sie ein Ethereum-Wallet oder Sie können ein anderes Wallet basierend auf der Kryptowährung verwenden, die Sie zum Verkauf Ihres NFT verwenden. Die meisten NFT-Marktplätze akzeptieren die MetaMask-Wallet, da Sie damit die Möglichkeit haben, Ihre Kunst in Ihrer Wallet zu speichern.

Lesen Sie unsere ausführliche Anleitung zum Erstellen einer MetaMask-Wallet.

Schritt 2. Geld zu Crypto Wallet hinzufügen

Nachdem Ihr Wallet nun eingerichtet ist, müssen Sie Ethereum oder eine andere entsprechende Kryptowährung von einer Krypto-Börse kaufen und diese dann auf Ihr Wallet übertragen. Nehmen wir zum Beispiel CoinDCX. Der Prozess wird auch für andere Börsen ähnlich sein.

  1. Gehen Sie zu CoinDCX, dann Fonds> Portfolio.
  2. Wählen Sie Ethereum aus und klicken Sie auf Auszahlung
  3. Kopieren Sie Ihre Wallet-Adresse und fügen Sie sie in CoinDCX ein und geben Sie den Betrag ein, den Sie an Ihre Wallet senden möchten. Denken Sie daran, dass eine Transaktionsgebühr anfällt.
  4. Das ist es! Sie haben Ihre Kryptowährung erfolgreich auf Ihr Wallet übertragen.

Jetzt haben Sie Geld in Ihrem Wallet. Gehen Sie zu einem NFT-Marktplatz, den Sie bevorzugen. Oder schauen Sie sich hier einige Marktplätze an, die wir für Sie kuratiert haben.

Schritt 3. Laden Sie Ihre NFT hoch und prägen Sie sie ein

Jetzt kommen wir zum guten Teil – Hochladen und Prägen von NFT. Gehen Sie zuerst zu einem Marktplatz. Wir gebrauchen Offenes Meer zu demonstrieren, aber der Prozess wird auch für andere derselbe sein.

1. Verknüpfen Sie zunächst Ihre Krypto-Wallet mit OpenSea. Klicken Sie auf Wallet und Sie sehen eine Option für MetaMask.

2. Wählen Sie das und Ihre MetaMask-Erweiterung sollte Sie nach einem Passwort fragen. Sobald Sie es eingeben, ist Ihre Wallet mit der Site verbunden.

3. In OpenSea finden Sie direkt auf der Startseite eine Option zum Erstellen. Klicken Sie darauf. Wenn Sie es auf keiner anderen Site sofort finden, scrollen Sie ganz nach unten und es sollte irgendwo dort sein.

4. Sie sehen ein Fenster, in dem Sie Ihre Grafik oder Datei Ihrer Kreation hinzufügen können. Darunter können Sie Ihre NFT benennen und einen Link zu Ihrer Webseite hinzufügen, um weitere Details zu erhalten, falls Sie einen haben. Fügen Sie dann eine Beschreibung Ihres NFT hinzu.

5. Danach finden Sie verschiedene Optionen zur Auswahl, um Ihre NFT besser zu filtern. Sie können die Menge an NFT wählen, die Sie zur Verfügung stellen möchten. Betrachten Sie es als limitierte Auflage.

6. Wählen Sie dann aus, auf welcher Blockchain Sie es verfügbar machen möchten. Wenn Sie Ihre Einstellungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Erstellen.

7. Dann werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der alle analytischen Details sowie der Aktivitätsverlauf aufgeführt sind. Klicken Sie einfach auf Verkaufen, um fortzufahren.

8. Auf dieser Seite können Sie wählen, ob Sie Ihren NFT zu einem Festpreis verkaufen oder in einer Auktion an den Höchstbietenden verkaufen möchten. Sie können auch die Dauer, für die Ihr NFT verfügbar sein soll, oder die Auktionsfrist festlegen und dann auf Verkauf abschließen klicken.

Sie müssen nun die Transaktionsgebühr bezahlen und Ihr NFT wird auf dem Marktplatz zum Kauf angeboten.

Damit sind wir am Ende des Prozesses. Jetzt können Sie Ihren NFT-Link teilen, um mehr Menschen für Ihre Arbeit und sogar einige potenzielle Investoren zu gewinnen.

Auf einigen Websites können Sie sogar einen Lizenzbetrag festlegen. Dadurch wird Ihnen jedes Mal, wenn Ihr NFT verkauft wird, ein Prozentsatz des Betrags ausgezahlt, damit Sie weiterhin an Ihrer Arbeit verdienen können.

Einpacken

Wie bereits erwähnt, ist der Vorgang einfach und wir hoffen, wir haben Ihnen geholfen, die Grundlagen zum Erstellen Ihres eigenen NFT zu erlernen. Sie können natürlich mit verschiedenen Websites und Optionen oder sogar mit verschiedenen Kunstformen experimentieren und ausprobieren, aber der Prozess bleibt im Großen und Ganzen gleich.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.