Wer kann einen E-Pass beantragen? So beantragen Sie den E-Pass online

Nach dem Anstieg der COVID-19-Fälle hat die Regierung von Delhi ab Montag, 19. April, um 22 Uhr eine Ausgangssperre in der Landeshauptstadt angekündigt. Die einwöchige Ausgangssperre dauert bis Montag, 26. April, 5 Uhr morgens. Während dieser Zeit bleiben alle nicht wesentlichen Dienstleistungen in der Hauptstadt verboten und den Menschen wird empfohlen, ihre Häuser nicht zu verlassen, es sei denn, es ist sehr notwendig. Für Personen, die während der Sperrung reisen müssen, wird ein E-Pass benötigt. Hier erkläre ich Ihnen, wie Sie online einen E-Pass für die Sperrung von Delhi beantragen können.

E-Pass in Delhi Lockdown

Wenn Sie bereits einen E-Pass für die nächtliche Ausgangssperre besitzen, müssen Sie die bevorstehende Ausgangssperre nicht separat beantragen. Hier erfahren Sie, wer einen E-Pass benötigt und wie er diesen online beantragen kann.

Wer kann einen E-Pass beantragen?

Die Regierung von Delhi stellt diesen e-Pass für diejenigen aus, die grundlegende Dienstleistungen erbringen, aber keinen gültigen Ausweis oder amtlichen Ausweis besitzen. Folgende Personen können einen E-Pass beantragen:

  • Diejenigen, die sich impfen lassen und kein Rezept haben.
  • Menschen, die in Privatbanken, Versicherungsbüros arbeiten.
  • Leute, die zu Geldautomaten oder Banken gehen.
  • Privates Sicherheitspersonal ohne gültigen Ausweis.
  • Personen, die in den Bereichen Rundfunk, Kabel, IT und Internetdienste tätig sind.

Von der Vorlage eines E-Passes befreit sind alle privaten medizinischen Fachkräfte, Print- und elektronische Medienpersonal gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises.

Auch Studierende, die zu einer Prüfung erscheinen, und Personen, die mit gültigem Ticket vom/zum Bahnhof/Flughafen kommen, müssen keinen E-Pass vorzeigen. Darüber hinaus ist kein separater E-Pass für den zwischenstaatlichen und innerstaatlichen Transport von wesentlichen Gütern erforderlich.

So beantragen Sie einen E-Pass online

1. Diejenigen, die Anspruch auf einen E-Pass haben, können die E-Pass-Website der Regierung von Delhi besuchen: https://epass.jantasamvad.org/epass/init/

2. Klicken Sie auf der Startseite auf die bevorzugte Sprache für Ihren E-Pass von Hindi oder Englisch.

3. Wählen Sie e-Pass für Ausgangssperre aus der Dropdown-Liste und ein Formular wird geöffnet, in das die Person persönliche Daten wie Name, Kontaktnummer und Bezirk eingeben muss, um zu reisen.

4. Geben Sie anschließend die Art der Leistung sowie das Datum und die Uhrzeit der Reise ein.

5. Schließlich müssen Sie auch einen Identitätsnachweis und andere Dokumente im Zusammenhang mit Ihrer Dienstleistung einreichen.

6. Aktivieren Sie anschließend das Bestätigungskästchen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Senden. Danach wird eine E-Pass-Nummer generiert, sobald sie von der Regierung genehmigt wurde.

7. Anhand der generierten E-Pass-Nummer können Sie den Status der Genehmigung überprüfen.

8. Sobald der Pass genehmigt wurde, erhalten Sie eine SMS an Ihre angegebene Telefonnummer.

Anschließend können Sie den e-Pass auf Ihr Smartphone herunterladen oder zur Nutzung in Papierform mitnehmen.

So können Sie einen E-Pass für Reisen während der Sperrung von Delhi beantragen und herunterladen. Wir bitten unsere Leser, nicht auszusteigen, es sei denn, es ist wirklich dringend. Bleiben Sie zu Hause, bleiben Sie sicher.

Und für weitere solche Tech-Tipps bleiben Sie auf dem Laufenden bei Gadgets To Use.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.