So finden Sie heraus, ob eines Ihrer Passwörter auf PC und Android durchgesickert ist

Google Chrome ist aufgrund seiner zahlreichen Funktionen einer der am weitesten verbreiteten Webbrowser. Neben starken Sicherheitsfunktionen bietet Google Ihnen auch zugängliche und nützliche Datenschutzkontrollen, damit Sie Ihre Online-Konten schützen können. Um es für Benutzer nützlicher zu machen, hat Google damit begonnen, neue Tools unter den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen von Chrome einzuführen. Mit Hilfe dieser neuen Tools können Sie auch durchgesickerte Passwörter in Chrome überprüfen. Jetzt bringt Google dieses neue Tool auch für Android-Nutzer.

Die Funktion zur Passwortüberprüfung für Android wird seit einigen Tagen für alle Benutzer von Android 9+ eingeführt. So können Sie dies sowohl auf Ihrem PC als auch auf Android verwenden.

Durchgesickerte Passwörter in Chrome überprüfen

In den Einstellungen gibt es eine neue Sicherheitsprüfungsfunktion, mit der die Sicherheit Ihrer gespeicherten Passwörter in Chrome schnell überprüft werden kann. Das neue Tool teilt Ihnen mit, ob die Passwörter kompromittiert wurden, und wenn ja, können Sie sie auch reparieren.

Vorgeschlagen | So entfernen Sie gespeicherte Passwörter aus Google Chrome

Mit der neuen Funktion können Sie auch Safe Browsing aktivieren, sodass Google warnt, wenn Sie eine gefährliche Website besuchen oder eine schädliche Erweiterung herunterladen. Wenn eine solche Erweiterung installiert ist, erfahren Sie auch, wie Sie diese entfernen können.

Das Sicherheitscheck-Tool erkennt auch schnell, ob Ihr Chrome auf dem neuesten Stand ist.

Durchgesickerte Passwörter auf dem PC überprüfen

1]Chrome-Browser öffnen und zu Einstellungen gehen

2]Navigieren Sie hier zum neuen Abschnitt „Sicherheitscheck“ und klicken Sie auf „Jetzt prüfen“.

3]Es wird das durchgesickerte Passwort im Abschnitt “Passwort” als “Passwort ist kompromittiert” angezeigt.

4]Klicken Sie auf „Überprüfen“ und Sie gelangen zum Konto des durchgesickerten Passworts und können dort Ihr Passwort ändern.

Abgesehen von dieser Sicherheitsüberprüfung sollten Sie auch das sichere Surfen aktivieren, um sich von schädlichen Websites fernzuhalten, um Ihre Konten zu schützen. Sie können auch den Chrome-Passwortvorschlag verwenden, um ein sicheres Passwort zu erstellen.

Die neue Sicherheitsfunktion teilt Ihnen auch mit, ob Sie über die neueste Version von Chrome verfügen. Wenn nicht, können Sie es von hier aus aktualisieren. Damit Sie die Vorteile der neuesten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen nutzen können.

Durchgesickerte Passwörter auf Android überprüfen

Die Funktion zur Passwortüberprüfung auf Android ist Teil des Mechanismus zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern von Google. Um die Passwortüberprüfung auf Android zu aktivieren, sollten Benutzer sicherstellen, dass Autofill auf ihren Geräten aktiviert ist. Sie können dies überprüfen, indem sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und gehen Sie zu System > Sprachen & Eingabe > Erweitert
  2. Suchen Sie hier nach Autofill-Dienst und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie zuletzt auf Google, um sicherzustellen, dass die Einstellung für Google-Dienste aktiviert ist.

Um nun das durchgesickerte Passwort auf Android zu überprüfen, führen Sie die gleichen Schritte wie für den PC aus.

  1. Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf drei Punkte, um das Menü zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und Sie sehen dort eine neue Option „Sicherheitscheck“.
  3. Tippen Sie darauf und dann unten auf die Schaltfläche “Jetzt prüfen”.

Das ist es. Es werden ggf. durchgesickerte Passwörter angezeigt, sicheres Surfen ist aktiviert oder nicht und Ihr Chrome wird aktualisiert oder nicht.

So können Sie jetzt geleakte Passwörter in Chrome überprüfen. Sie können Ihre Passwörter auch in Chrome verwalten. Für weitere Tipps und Tricks zu Google Chrome folgen Sie uns in den sozialen Medien.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.