So fügen Sie Ihre eigenen GIFs zu Twitter, WhatsApp, Instagram, Telegram hinzu

GIFs sind heutzutage die neue Normalität, da sie auf Social-Media-Plattformen wie Twitter, WhatsApp, Instagram, Telegram, Facebook usw. sehr beliebt sind. Ein sehr bekannter Spruch ist „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Heute in der Neuzeit können wir sagen: „Ein GIF sagt mehr als eine Million Worte“, da ein GIF verwendet werden kann, um Stimmung und Humor auf digitalen Plattformen auszudrücken. Wir haben bereits 3 verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen eigener GIFs erklärt. Heute bin ich hier, um den Prozess zum Hochladen Ihrer eigenen neu erstellten GIFs auf mehrere Social-Media-Plattformen zu erklären, damit jeder sie verwenden und Spaß haben kann.

So laden Sie Ihre eigenen GIFs auf Twitter, WhatsApp, Instagram, Telegram hoch

Jede soziale Plattform verwendet einen Drittanbieterdienst, der es den Benutzern auf der Plattform ermöglicht, beliebige GIFs ihrer Wahl zu suchen und zu teilen. In den meisten Fällen ist es entweder GIPHY oder Tenor. Um also Ihr eigenes GIF hochzuladen, müssen Sie entweder diese beiden Apps auf Ihrem Telefon installieren oder Sie können auch deren Webversion verwenden: GIPHY-Webversion Tenor-Webversion

GIPHY (Android) GIPHY (iOS) Tenor (Android) Tenor (iOS)

Fügen Sie Ihr eigenes GIF über Tenor zu Twitter und Gboard hinzu

Nachdem Sie Ihr benutzerdefiniertes GIF mit den in diesem Artikel erwähnten Methoden erstellt haben, können Sie das GIF mit Tenor hochladen. As Tenor ist der GIF-Dienst eines Drittanbieters, der von Twitter und Gboard verwendet wird, um GIFs zu suchen und zu teilen. So laden Sie ein GIF in Tenor hoch:

Sobald das GIF hochgeladen wurde, wird es im Upload-Tab unter Ihrem Profil angezeigt. Beachten Sie, dass es einige Stunden dauern wird, bis das GIF der GIF-Bibliothek von Twitter und Gboard hinzugefügt wird. Sobald es fertig ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Tenor-App.

Fügen Sie Ihr eigenes GIF über GIPHY zu WhatsApp, Instagram, Telegram hinzu

Das Hochladen eines GIFs auf WhatsApp, Instagram oder Telegram ist im Vergleich zu Tenor etwas komplex, da Sie sich als Marke oder Künstler anmelden müssen. Sie müssen diese Schritte ausführen, um ein Marken- oder Künstlerkonto auf GIPHY zu erstellen:

Das war’s, jetzt können Sie Ihre neu erstellten tollen Gifs auf verschiedenen sozialen Plattformen teilen. Suchen Sie einfach nach dem Tag, das Sie beim Hochladen Ihres GIFs hinzugefügt haben, und teilen Sie es nach Belieben. Falls Sie nicht den GIPHY-Weg gehen möchten, können Sie jederzeit das Gboard verwenden oder ein GIF direkt als Mediendatei von Ihrem Telefon freigeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.