So installieren Sie Android-Apps, die in Indien nicht verfügbar sind

Manchmal ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass einige Apps nicht in den Suchergebnissen des Google Play Store angezeigt werden. Und selbst wenn Sie es schaffen, sie über Direktlinks zu erreichen, heißt es: ‘Dieser Artikel ist in Ihrem Land nicht verfügbar,“ verbietet Ihnen, die Anwendung herunterzuladen.

Dies geschieht normalerweise, weil für bestimmte Apps aus verschiedenen Gründen regionenbezogene Einschränkungen gelten, darunter die Nichtverfügbarkeit des App-Dienstes in Ihrem Land, Unterschiede in der Demografie und die Ziele der Entwickler. Es kann auch sein, dass die App in Ihrer Region noch nicht gestartet wurde.

Dementsprechend sind bestimmte Anwendungen in Indien vorerst nicht verfügbar. Zum Glück haben wir ein paar Workarounds, um dieses Problem zu lösen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Android-Apps installieren können, die in Indien nicht verfügbar sind.

Installieren Sie Android-Apps, die in Indien nicht verfügbar sind

Installieren Sie Android-Apps, die in Indien nicht verfügbar sind

Sie haben viele Möglichkeiten, Apps zu installieren, die in Indien oder einer anderen Region nicht verfügbar sind. Dazu gehören unter anderem die Optimierung der Google Play-Einstellungen, die Verwendung von VPNs und inoffiziellen Clients des Play Store, die unten aufgeführt sind.

Optimieren der Google Play Store-Einstellungen

1. Kontoland ändern

Um eine App zu installieren, die in Indien nicht verfügbar ist, müssen Sie das Land in Ihrem Google Play-Konto in das Land ändern, in dem die App heruntergeladen werden kann.

Bevor Sie mit den angegebenen Schritten fortfahren, beachten Sie, dass Sie Ihren Standort nur einmal in 365 Tagen ändern dürfen und es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis die Änderung in Ihrem Konto angezeigt wird. Daher ist es ratsam, für dasselbe ein sekundäres Konto zu verwenden, da Sie für ein ganzes Jahr an das US-Konto gebunden sind.

  1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Telefon.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Konto.
  3. Klicken Sie auf Land und Profile und wählen Sie ein anderes Land aus – dasjenige, in dem die App, die Sie installieren möchten, zum Download zur Verfügung steht.
  4. Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen und fügen Sie bei Bedarf eine Zahlungsmethode für Ihr aktuelles Land hinzu.

Sobald Sie das Land wechseln, können Sie auf alle in der neuen Region verfügbaren Apps zugreifen. Zum Beispiel konnten wir die Pandora Music App (die in Indien nicht verfügbar ist) herunterladen, indem wir unseren Standort von Indien in die USA verlegten.

2. Erstellen eines neuen Kontos

Alternativ können Sie ein neues Google-Konto mit einem unterstützten Land als Wohnsitz erstellen. Sie können dann auf alle Apps zugreifen, die in Indien nicht ohne weiteres zum Download verfügbar sind.

3. Erstellen eines neuen Zahlungsprofils

Das Anlegen eines neuen Zahlungsprofils erleichtert auch den Wechsel des Heimatlandes. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Zahlungsprofil in Ihrem Google Play-Konto zu erstellen.

  1. Offen Dashboard für Google Pay-Einstellungen und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten neben Land/Region und wählen Sie Neues Profil erstellen.
  3. Klicken Sie dann auf Weiter. Ändern Sie das Land von Indien in eines Ihrer Wahlen aus dem angegebenen Dropdown-Menü.
  4. Tragen Sie im letzten Schritt Ihre Adresse ein, klicken Sie auf Absenden und schon kann es losgehen.

VPN verwenden

Mit einer VPN-App können Sie Ihren Standort mit einem anderen maskieren, sodass der Google Play Store denkt, dass Sie sich in einem anderen Land befinden. Sie können zwar jede der im Store verfügbaren kostenlosen VPN-Apps verwenden, wir verwenden TunnelBear für dieses Tutorial.

1]Laden Sie die herunter und installieren Sie sie TunnelBear VPN aus dem Google Play Store.

2]Öffnen Sie die App, wählen Sie ein anderes Land aus und schalten Sie das VPN ein. Da wir die Pandora Music-App haben möchten, werden wir sie auf die Vereinigten Staaten umstellen.

3]Navigieren Sie nun zum Abschnitt Apps in Ihren Android-Einstellungen. Wählen Sie hier Google Play Store aus und klicken Sie auf Daten löschen. Danach erzwingen Sie die Ausführung der App.

4]Öffnen Sie als Nächstes Ihren Browser und suchen Sie nach der App, die Sie herunterladen möchten.

Sobald die Ergebnisse angezeigt werden, klicken Sie auf den Play Store-Link und Sie können die App über die Schaltfläche Download auf Ihrem Gerät installieren. Darüber hinaus können Sie auch im Google Play Store nach der App suchen.

Verwenden von Aurora Store – einem Open-Source-Play-Store-Client

Aurora Store ist ein inoffizieller FOSS-Client (kostenlose und Open-Source-Software) für den Play Store von Google, mit dem Sie Apps ohne Google-Konto aus dem Store herunterladen können. Insbesondere handelt es sich um eine unabhängige App, die die Apps jedoch von Play Store-Servern herunterlädt, ähnlich wie YouTube Vanced mit YouTube zusammenarbeitet.

Laden Sie einfach die Anwendung herunter, installieren Sie sie und fälschen Sie den Standort Ihres Geräts gemäß Ihrer Wahl im Spoof-Menü. Darüber hinaus können Sie auch das Modell Ihres Telefons täuschen, indem Sie vorgeben, ein ganz anderes Gerät zu sein, um Apps zu installieren, die im Play Store “nicht mit Ihrem Gerät kompatibel” anzeigen.

Interessanterweise funktioniert es auch ohne Google Play Services oder Micro G einwandfrei und verbietet Datenschutzprobleme. Andere würdige Alternativen sind Evozi und APKGrabber.

Hinweis: Es ist ratsam, beim Erstellen der GooglePlay-API während der Einrichtung ein anonymes Profil zu verwenden. Die Verwendung Ihres eigenen Google-Kontos kann dazu führen, dass es auf die schwarze Liste gesetzt oder deaktiviert wird. Wählen Sie also entweder Anonym oder verwenden Sie ein Wegwerfkonto.

Aurora Store herunterladen

APK über App Stores von Drittanbietern installieren

Die andere Möglichkeit, auf die Sie zurückgreifen können, besteht darin, die APK-Datei der App manuell aus den App-Stores von Drittanbietern herunterzuladen und zu installieren. Einige der beliebtesten sind Amazon App-Store, APKSpiegel, Aptoide, und APKPure, wo Sie fast alle im Play Store verfügbaren Anwendungen finden, unabhängig von regionalen oder gerätebasierten Einschränkungen.

Diese Methode ist super einfach und erfordert keine Anstrengungen wie die oben genannten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihrem Browser die Berechtigung erteilen, Anwendungen aus unbekannten Quellen zu installieren.

Einpacken

Wir hoffen, dass Sie jetzt wissen, wie Sie regionale Beschränkungen umgehen können, um Android-Apps zu installieren, die in Indien nicht verfügbar sind. Wir bevorzugen hauptsächlich die VPN-Methode gegenüber anderen, da sie für regelmäßige eingeschränkte Downloads besser geeignet ist. Wie auch immer, Sie können auch die oben genannten vertrauenswürdigen App-Stores von Drittanbietern verwenden.

Welche Methode hat für Sie am besten funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Auch bei Zweifeln oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch – Beste Android-Launcher, die Ihnen helfen können, Batterie zu sparen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.