So speichern Sie die mobile Datennutzung auf WhatsApp

WhatsApp ist zu einem Teil des Lebens der meisten Menschen auf der ganzen Welt geworden. Diese Messenger-App ist zweifellos eine der am häufigsten verwendeten Apps auf unseren Smartphones. Deshalb frisst diese App auch die meisten unserer mobilen Daten. Menschen, die zu Hause über eine Breitbandverbindung verfügen, müssen sich keine Sorgen machen, aber manche Menschen verlassen sich nur auf mobile Daten und werden es schwierig finden, ihre Nutzung zu verwalten.

Dank WhatsApp-Funktionen können diese Personen jetzt nicht nur ihre Datennutzung in der App verwalten, sondern auch einige Daten speichern. Hier erfahren Sie, wie Sie mobile Daten auf WhatsApp speichern und verwalten.

Speichern und verwalten Sie mobile Daten auf WhatsApp

Informieren Sie sich über die Datennutzung bei WhatsApp

Informieren Sie sich zunächst über Ihren Datenverbrauch bei WhatsApp. Sie können genau herausfinden, wie viele Daten Sie für welche Aufgabe wie Anrufe, Medien, Nachrichten usw. verwenden. Sie sehen die Aufschlüsselung der gesendeten und empfangenen Daten in verschiedenen Aufgaben.

Um die Datennutzung auf iOS und Android zu ermitteln, gehen Sie zu Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Netzwerknutzung.

Speichern Sie Ihre mobilen Daten auf WhatsApp

Wenn Ihr mobiler Plan eingeschränkt ist, möchten Sie nicht, dass WhatsApp alles auffrisst. Dank einer solchen Funktion, die Ihre Daten speichert. Sie können die Medien-Download-Funktion anpassen und Anrufe werden auch bei geringem Datenvolumen getätigt.

Gehen Sie zu Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Automatischer Medien-Download

Wählen Sie nun aus, welche Medien Sie herunterladen möchten – bei der Verwendung mobiler Daten, bei einer WLAN-Verbindung und beim Roaming.

Lesen Sie auch: So speichern Sie mobile Daten auf Ihrem Android-Smartphone

Finden Sie heraus, wer die meisten Ihrer Daten frisst

Möchten Sie wissen, wer Ihr Lieblingskontakt auf WhatsApp ist? Wer frisst die meisten Ihrer Daten? Es gibt eine Möglichkeit, herauszufinden, wem Sie die meisten Nachrichten senden und wie viel Speicherplatz jede Person beansprucht.

iOS & Android: Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Speichernutzung > Kontakt auswählen.

Einpacken

Mit den oben genannten Funktionen erfahren Sie, wie Ihre Daten bei WhatsApp verwendet werden. Außerdem können Sie einige Daten speichern, indem Sie den Mediendownload deaktivieren. Lassen Sie uns in Kommentaren wissen, wie diese Funktionen für Sie funktionieren und erreichen Sie uns auch bei Fragen!

Lesen Sie auch: [Working] Trick zum Senden großer Dateien und großer Videos auf WhatsApp

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.