So stoppen Sie den automatischen Wechsel in den Vollbildmodus des Zooms

Manchmal ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand beginnt, seinen Bildschirm zu teilen. Dies kann sehr ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie Ihren Computer während des Meetings für andere Arbeiten verwenden möchten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus auf Ihrem Computer wechselt.

Verhindern Sie, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand den Bildschirm teilt

Standardmäßig wechselt Zoom immer dann in den Vollbildmodus, wenn eine der Personen, mit denen Sie telefonieren, die Bildschirmfreigabefunktion verwendet. Die Größe wird immer wieder auf den Vollbildmodus angepasst, sodass Sie das Meeting auch dann sehen müssen, wenn Sie andere Arbeiten in einem separaten Fenster erledigen möchten.

Wenn Sie dies loswerden möchten, müssen Sie lediglich eine einfache Einstellung in Ihrer Zoom-Anwendung anpassen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Öffnen Sie den Zoom-Client auf Ihrem Computer.Verhindern Sie, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand den Bildschirm teilt
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.Verhindern Sie, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand den Bildschirm teilt
  3. Wählen Sie in der Seitenleiste auf der linken Seite Bildschirm teilen aus.Verhindern Sie, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand den Bildschirm teilt
  4. Suchen Sie hier nach der Option “Vollbild eingeben, wenn ein Teilnehmer den Bildschirm teilt”.
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option.
  6. Sie können auch “Zoomfenster maximieren, wenn ein Teilnehmer den Bildschirm teilt” deaktivieren.

Das ist es. Zoom wechselt nicht mehr zum Vollbild, wenn ein Teilnehmer des Meetings beschließt, seinen Bildschirm freizugeben.

Beachten Sie, dass die Schritte für macOS mehr oder weniger ähnlich sind. Wenn Sie einen Mac verwenden, gehen Sie einfach zu Zoomeinstellungen > Bildschirm teilen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Vollbildmodus eingeben, wenn ein Teilnehmer den Bildschirm teilt”.

Wenn Sie sehen, dass die Option ausgegraut ist, könnte es sich um eine Unternehmensrichtlinieneinstellung handeln. Sie können sich entweder an Ihren IT-Administrator wenden oder Zoom von der offiziellen Website deinstallieren und erneut installieren Hier. Wenn Sie über Dual-Screen-Monitore verfügen, können Sie diese mithilfe dieser Anleitung mit Zoom verwenden.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie verhindern können, dass Zoom automatisch in den Vollbildmodus wechselt, wenn jemand seinen Bildschirm im Meeting teilt. Bei deaktivierter Funktion können Sie bequem an Ihrem Computer arbeiten, während das Meeting im Hintergrund weiterläuft.

Lesen Sie auch – Zoom Video & Audio automatisch stoppen, wenn der PC in den Energiespar- oder Bildschirmschonermodus wechselt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.