So teilen Sie kostenpflichtige Android-Apps kostenlos mit Freunden und Familie

Wir bezahlen oft für Apps und Spiele im Google Play Store. Was aber, wenn ich Ihnen mitteile, dass diese Käufe mit anderen Google-Konten, dh Ihren Freunden und Ihrer Familie, kostenlos geteilt werden können? So können Sie Ihre kostenpflichtigen Android-Apps ganz einfach und ohne Aufpreis mit Freunden, Familie und anderen Personen teilen. Weiter lesen.

Verwandte | Laden Sie kostenpflichtige Apps kostenlos auf iOS herunter und verwenden Sie sie

Teilen Sie kostenpflichtige Android-Apps kostenlos mit Freunden und Familie über die Google Family Library

So teilen Sie kostenpflichtige Android-Apps kostenlos mit anderen Google-Konten

Ihre Familienmitglieder möchten möglicherweise dieselben kostenpflichtigen Apps und Spiele verwenden, die Sie auf ihrem Telefon haben. Und wahrscheinlich würden sie es nicht noch einmal bezahlen wollen. Hier können Sie die Familienbibliotheksfunktion von Google verwenden.

Mit der Familienbibliotheksfunktion von Google auf Android können Sie Ihre Google Play-Käufe mit Ihren Familienmitgliedern teilen. Sie können Apps, Spiele, Filme und mehr mit bis zu fünf anderen Personen völlig kostenlos teilen – ohne dass Sie einzeln dafür bezahlen müssen.

Aber bevor wir beginnen, sollten Sie ein paar Dinge beachten, wie folgt:

  • Um eine Familiengruppe zu gründen, sollte man mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ihre Familienmitglieder müssen im selben Land sein und über 13 Jahre alt sein, um in die Familiengruppe aufgenommen zu werden.
  • Sie können keine In-App-Käufe teilen.
  • Wenn Sie die App oder das Spiel vor dem 2. Juli 2016 gekauft haben, ist es nur berechtigt, wenn der Entwickler frühere Käufe zur Verfügung gestellt hat.
  • Es ist nicht auf die Familie beschränkt – Sie können es auch mit Freunden und Kollegen verwenden.
  • Sie können die Gruppe nur einmal im Jahr wechseln.

Teilen Sie kostenpflichtige Apps mit Freunden, Familie und anderen über die Familienbibliothek

A]Familienmediathek einrichten

  1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü und klicken Sie auf Konto.
  3. Wischen Sie nach links, um die Registerkarte Familie zu öffnen. Klicken Sie auf Jetzt anmelden.
  4. Auf den nächsten Bildschirmen werden Ihnen grundlegende Details zu dieser Funktion erläutert.
  5. Wählen Sie eine Familienzahlungsmethode aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es kann von allen Familienmitgliedern verwendet werden. Allerdings müssen Käufe von unter 18 Jahren von Ihnen genehmigt werden.
  6. Wählen Sie danach aus, ob Sie „alle berechtigten Käufe“ teilen oder „sie später einzeln hinzufügen“ möchten.

B]Familienmitglieder hinzufügen

  1. Klicken Sie im weiteren Verlauf des Vorgangs auf Weiter, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Familie einzuladen.
  2. Bestätigen Sie Ihre Zahlungsmethode, wenn Sie dazu aufgefordert werden, indem Sie den CVV auf Ihrer Karte eingeben.
  3. Fügen Sie jetzt bis zu 5 Personen zu Ihrer Familiengruppe hinzu, indem Sie deren Gmail-Adresse verwenden.
  4. Sobald dies erledigt ist, erhalten die Mitglieder per E-Mail eine Einladung, Ihrer Familienmediathek beizutreten.

C]Verwalten Sie Ihre Familiengruppe

Da Sie die Gruppe erstellt haben, wird Ihnen die Rolle des Familienadministrators zugewiesen. Sie können die Genehmigungen für Käufe Ihrer Familienmitglieder mit der Familiengruppenmethode steuern.

Standardmäßig benötigen Mitglieder unter 18 Jahren für alle Käufe eine Genehmigung, während andere nur für In-App-Käufe eine Genehmigung benötigen. Sie können die Familiengruppe jederzeit löschen oder Mitglieder entfernen, indem Sie im Play Store zu Konto > Familie > Familienmitglieder verwalten gehen.

D]Teilen Sie Ihre kostenpflichtigen Apps und Spiele mit anderen

Wenn Sie während der Einrichtung „Alle berechtigten Käufe“ ausgewählt haben, werden alle Ihre Apps und Spiele automatisch mit den hinzugefügten Familienmitgliedern geteilt. Wenn nicht, gehen Sie zu Konto > Familie > Einstellungen für die Familienbibliothek > Apps & Spiele.

Hier können Sie App- und Spielekäufe hinzufügen, die Sie mit Familienmitgliedern teilen möchten. Außerdem können Sie auch zur Download-Seite der App oder des Spiels gehen und die Familienfreigabe dafür mit dem angegebenen Schalter aktivieren oder deaktivieren.

Das Gute ist, dass nur Sie, aber auch andere Familienmitglieder ihre Einkäufe teilen können.

Einpacken

Dies war also eine kurze Anleitung, wie Sie kostenpflichtige Android-Apps kostenlos mit den Google-Konten anderer Personen teilen können, indem Sie die Familienbibliotheksfunktion verwenden. Dies hilft Ihnen, Geld zu sparen, da Sie die Kosten zwischen Ihren Freunden und Ihrer Familie aufteilen können, anstatt Dinge mehrmals zu kaufen. Bleiben Sie dran für mehr solcher Tipps und Tricks.

Lesen Sie auch- [Working] Trick, um eine Rückerstattung für In-App-Käufe im Google Play Store zu erhalten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.