So überprüfen Sie, ob die Nachrichten auf WhatsApp gefälscht oder echt sind

Das zu Facebook gehörende WhatsApp hat sich über seine Plattform bemüht, die Verbreitung von Fake News in Indien einzudämmen. Um diese Bemühungen angesichts der bevorstehenden Parlamentswahlen 2019 zu verstärken, hat WhatsApp eine neue Funktion zur Bekämpfung von Fake News in Indien eingeführt.

Diese neue Funktion von WhatsApp heißt “Checkpoint Tipline” und wird den Benutzern helfen, die irreführenden Informationen während der Wahlen in Indien zu verstehen. Diese Initiative startet ein in Indien ansässiges Medien-Startup PROTO, das von WhatsApp technisch unterstützt wird.

Wie können Sie überprüfen, ob Nachrichten gefälscht oder echt sind?

WhatsApp-Benutzer in Indien können eine Nummer in ihren Kontakten speichern, die vom Unternehmen gestartet wurde, um die Authentizität der Nachrichten zu überprüfen. Die WhatsApp Checkpoint Tipline-Nummer lautet +91-9643000888.

Jetzt müssen Sie nur noch die verdächtige Nachricht an diese Tipline-Nummer senden. Wenn Sie die Nachricht senden, werden Sie zunächst aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie die gesendeten Informationen überprüfen möchten. Sie können ‘1’ für ja und ‘2’ für nein senden.

Danach wird das Verifizierungszentrum von PROTO antworten und Sie informieren, ob die in der Nachricht geteilten Informationen echt sind oder nicht. Die Antwort weist darauf hin, dass die Nachrichten wahr, falsch, irreführend, umstritten oder außerhalb des Geltungsbereichs sind. Sie werden auch einige andere verwandte Informationen teilen, die für diese Nachrichten verfügbar sind.

Die Checkpoint Tipline-Funktion wird neben Englisch in vier Sprachen verfügbar sein, darunter Hindi, Telugu, Bengali und Malayalam.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.