So übertragen Sie Dateien von Android auf macOS

Nun, viele von Ihnen denken vielleicht, dass es schwierig ist, mit Mac und Android zusammen zu arbeiten. Wenn es jedoch um die Übertragung von Dateien geht, ist es so einfach, ein iPhone mit Ihrem Mac zu verbinden. Ja, es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Daten zwischen Mac- und Android-Geräten zu verschieben. Im Anschluss daran sind wir hier mit einer einfachen Anleitung zum Übertragen von Dateien von Android auf macOS.

Übertragen Sie Dateien von Android auf macOS mit dem Android File Transfer Tool

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Dateien von Android auf den Mac zu übertragen. Und das Android File Transfer Tool ist in der Tat das einfachste von allen. Um mit dem gleichen fortzufahren, befolgen Sie bitte die unten aufgeführten Schritte.

Installieren von Android File Transfer auf Ihrem Mac

1]Öffnen Sie den Safari-Browser auf Ihrem Mac und navigieren Sie zu android.com/filetransfer/.

2]Klicken Sie auf Jetzt herunterladen. Nachdem Sie die Datei androidfiletransfer.dmg heruntergeladen haben, klicken Sie einfach darauf und ziehen Sie Android File Transfer in den Anwendungsordner.

3]Schließen Sie nun Ihr Android-Gerät mit einem kompatiblen USB-Kabel an den Mac an.

4]Entsperren Sie Ihr Telefon und wischen Sie nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen. Tippen Sie danach auf USB-Verbindungsmodus und wählen Sie die Option Dateiübertragung / MTP.

Fortfahren mit der Dateiübertragung

1]Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Menü Gehe zu und tippen Sie auf Anwendungen. Doppeltippen Sie dann auf Android File Transfer.

2]Auf der folgenden Seite können Sie alle Ihre Inhalte (einschließlich DCIM, Downloads, Dokumente, Musik, Bilder und mehr) sehen, die auf dem Android-Gerät vorhanden sind, ähnlich dem Dateimanager Ihres Telefons. Navigieren Sie einfach durch das Verzeichnis, um die gewünschten Dateien auf Ihrem Mac zu finden.

3]Klicken Sie anschließend auf die Datei, die Sie übertragen möchten, und ziehen Sie sie auf Ihren Desktop oder Ihr bevorzugtes Ziel. Sie können auch den Befehl gedrückt halten und mehrere Dateien zum Übertragen auswählen.

Das ist es. Die ausgewählten Dateien werden nun innerhalb kürzester Zeit von Ihrem Android auf den Mac übertragen.

Über Bluetooth

Nun, wenn Sie im Moment kein USB-Kabel haben und eine Reihe von Dateien von Ihrem Android-Telefon auf den Mac übertragen möchten, können Sie die traditionelle Bluetooth-Methode mit den folgenden Schritten verwenden.

1]Schalten Sie Bluetooth auf beiden Geräten ein. Navigieren Sie auf dem Mac zu Systemeinstellungen > Bluetooth und klicken Sie auf Bluetooth aktivieren, wenn es nicht standardmäßig aktiviert ist. Sie können jetzt den Namen Ihres Computers mit dem Tag “Jetzt auffindbar als” sehen.

2]Navigieren Sie auf Ihrem Android-Telefon zu Einstellungen > Bluetooth und tippen Sie auf den Bluetooth-Namen Ihres Macs, klicken Sie auf jedem Gerät auf Pairing, nachdem die Pairing-Codes übereinstimmen, um mit der Verbindung fortzufahren.

3]Gehen Sie nun erneut zu den Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und öffnen Sie die Registerkarte Freigabe. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für die Option „Bluetooth-Freigabe“ im Einstellungsbereich „Freigabe“.

4]Das ist es; Jetzt können Sie Dateien wie jedes andere Bluetooth-Gerät an Ihren Mac senden. Wählen Sie einfach die Dateien aus, tippen Sie auf Teilen, wählen Sie Bluetooth und wählen Sie Ihren Mac. Die Datei wird im angegebenen Ordner auf Ihrem Mac gespeichert.

Beachten Sie, dass Bluetooth-Übertragungen großzügigerweise sehr langsam sind und wir daher empfehlen, sie nur für kleine Dateien zu verwenden.

Einpacken

Dies war also eine einfache Anleitung zum Übertragen von Dateien von Android auf MacOS. Übrigens, was bevorzugen Sie dafür? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Darüber hinaus können Sie uns bei Zweifeln oder Fragen gerne erreichen.

Lesen Sie auch So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.