So verwalten und löschen Sie den Standortverlauf von Ihrem Google-Konto

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren Standortverlauf auf Ihrem Android-Telefon zu löschen, sind Sie hier richtig. Sie sollten wissen, dass Google Ihren Standortverlauf speichert, um Ihnen personalisiertere Empfehlungen zu geben. Wenn Sie jedoch nicht ständig verfolgt werden möchten, können Sie den Standortverlauf Ihres Google-Kontos folgendermaßen verwalten oder löschen.

Standortverlauf des Google-Kontos verwalten oder löschen

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihren Standortverlauf entweder über die Google-Kontoeinstellungen oder über Google Maps zu verwalten. Sie können wählen, ob Sie den gesamten Standortverlauf löschen oder für eine bestimmte Zeit löschen möchten, oder Sie können sogar die Option zum automatischen Löschen festlegen. Weiter lesen!

Gesamten Standortverlauf löschen

Mit Google Maps können Sie Ihren gesamten Standortverlauf verwalten. Folgen Sie den unteren Schritten:

1. Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Android-Telefon.

2. Tippen Sie nun auf Ihr Profilbild und wählen Sie Einstellungen aus dem Popup.

3. Scrollen Sie auf der Seite Einstellungen nach unten und wählen Sie Persönliche Inhalte.

4. Scrollen Sie danach nach unten bis zum Abschnitt Standorteinstellungen.

5. Tippen Sie hier auf Gesamten Standortverlauf löschen und bestätigen Sie im Popup-Fenster das Kontrollkästchen vor „Ich verstehe und möchte löschen“ und tippen Sie auf Löschen.

Das ist es. Ihr Standortverlauf wird aus Ihrem Google-Konto gelöscht.

Standortverlauf für eine bestimmte Zeit löschen

Hier können Sie auch einen ausgewählten Bereich löschen oder das automatische Löschen einstellen, indem Sie auf die nächsten beiden Optionen in der Liste tippen.

1. Tippen Sie unter der Option Gesamten Standortverlauf löschen, wie in der obigen Methode erwähnt, auf Bereich des Standortverlaufs löschen.

2. Legen Sie nun ein Startdatum und ein Enddatum fest.

33. Aktivieren Sie danach erneut das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie es löschen möchten, und tippen Sie auf Löschen.

So können Sie den Standortverlauf für einen bestimmten Zeitraum löschen.

Standortverlauf automatisch löschen einstellen

Um den Standortverlauf automatisch zu löschen, gehen Sie wie oben erwähnt zu den Standorteinstellungen. Danach:

1. Tippen Sie auf Standortverlauf automatisch löschen.

2. Wählen Sie eine Frist von 3 Monaten bis 36 Monaten.

3. Nachdem Sie das Zeitlimit ausgewählt haben, tippen Sie auf Weiter und dann auf Bestätigen.

Das ist es. Ihr Standort wird ab sofort nach Ablauf der eingestellten Frist gelöscht.

So können Sie den Standortverlauf Ihres Google-Kontos verwalten oder löschen. Alternativ können Sie all dies über Ihre Google-Kontoeinstellungen verwalten.

Für mehr solcher Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.