So verwenden Sie animierte Hintergründe in Google Meet auf PC und Handy

Google hat kürzlich neue Spme-Funktionen für Android und seine anderen Dienste angekündigt. Zu diesen Funktionen gehört eine der animierten Hintergrundfunktionen von Google Meet, mit denen Sie den Videohintergrund während Google Meet-Anrufen ändern können. Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie den Hintergrund in Google Meet ändern können, aber jetzt können Sie neben den statischen auch animierte Hintergründe verwenden. Lesen Sie weiter, um die Details zu erfahren.

Verwenden Sie animierte Hintergründe in Google Meet

Sie können den Videohintergrund in Google Meet in ein neues Bild ändern und auch Ihren eigenen benutzerdefinierten Hintergrund hochladen. Bei animierten können Sie jedoch nur aus vorinstallierten auswählen. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür.

Auf dem PC

1. Starten Sie ein Instant-Meeting in Google Meet oder treten Sie einem bereits gestarteten Meeting bei.

2. Um nun Ihren Hintergrund zu ändern, klicken Sie auf die drei Punkte unter Ihrem Video-Feed.

3. Wählen Sie im Menü „Hintergrund ändern“.

4. Im nächsten Menü sehen Sie verschiedene Hintergründe, wählen Sie mit einer Play-Taste aus den drei aus.

Dies sind die animierten Hintergründe, die sich in Ihrem Hintergrund bewegen.

Wie bereits erwähnt, können Sie nur integrierte animierte Hintergründe verwenden, und es stehen derzeit drei Optionen dafür zur Verfügung.

Auf dem Handy

Sie können Ihren Hintergrund ändern, wenn Sie auch mobil an der Besprechung teilnehmen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

1. Starten Sie ein neues Meeting oder treten Sie einem bereits gestarteten Meeting bei.

2. Tippen Sie nun auf das Hintergrundsymbol (drei Sterne) in Ihrem Video-Feed.

3. Gehen Sie auf der Hintergrundseite im Menü zu „Filter“, indem Sie nach links wischen.

4. Hier können Sie einen beliebigen Effekt auswählen, der animiert wird.

Wie Sie sehen, gibt es auf Mobilgeräten noch keine animierte Hintergrundoption, aber Sie können Effekte verwenden, um dasselbe zu genießen.

So können Sie animierte Hintergründe in Google Meet auf Mobilgeräten und PCs verwenden. Für mehr solcher Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.