So verwenden Sie die Videoanruffunktion auf Smart Displays

Neben der Musikwiedergabe, dem Ansehen von Videos und dem Abrufen von Nachrichtenaktualisierungen können Sie Smart Displays auch verwenden, um freihändige Videoanrufe zu tätigen. Wenn Sie also Google Assistant oder Alexa-fähige Smart-Screen-Lautsprecher wie Nest Hub, Echo Show oder Lenovo Smart Display besitzen, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Videoanruffunktion auf Smart Displays verwenden.

Verwenden Sie die Videoanruffunktion auf Smart Displays

Google Nest Hub oder andere Assistant-fähige Smart Displays

Sie können Anrufe auf Smart Displays mit Google Assistant tätigen und empfangen, wenn beide Parteien über Duo-Videoanrufe verfügen. Laden Sie also die Google Duo-App auf Ihr Telefon herunter und registrieren Sie Ihre Telefonnummer. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Videoanrufe einzurichten.

1]Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Google Home app auf Ihrem Gerät, falls noch nicht geschehen.

2]Öffnen Sie die App und tippen Sie unten auf Home.

3]Wählen Sie Ihr Smart Display aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.

4]Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen, um die Geräteeinstellungen zu öffnen.

5]Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Mehr und tippen Sie auf die Option Duo-Anrufe.

6]Klicken Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Duo-Videoanrufe auf Ihrem Gerät einzurichten. Innerhalb weniger Minuten ist Ihr Smart Display bereit, Videoanrufe über Duo zu tätigen.

Um einen Videoanruf zu tätigen, fragen Sie einfach „Hey Google, Videoanruf ” oder “Rufen Sie auf Duo . an,” zum Beispiel- “Hey Google, ruf Mama an.“ Stellen Sie einfach sicher, dass die Person, die Sie anrufen würden, in der Kontaktliste vorhanden ist. Um die Verbindung zu trennen, können Sie entweder den Befehl „Anruf beenden“ befehlen oder manuell auf die Auflegetaste auf dem Bildschirm tippen.

Amazon Echo Show-Serie

Die Amazon Echo Show-Serie verfügt über eine integrierte Videoanruffunktion, die mit Alexa funktioniert. Sie können die Funktion mit wenigen Fingertipps in der Alexa-App wie folgt einrichten.

1]Öffnen Sie die Alexa App auf Ihrem Smartphone.

2]Klicken Sie auf das Chat-Blasen-Symbol in der unteren linken Ecke neben dem Home-Button. Sie gelangen zum Abschnitt Anrufe und Nachrichten.

3]Erteilen Sie hier die Berechtigung, auf Ihre Kontakte zuzugreifen und Ihre Telefonnummer für Anrufe zu bestätigen.

Das ist es. Sie können jetzt über Alexa Anrufe tätigen, indem Sie einfach bitten, einen Ihrer Kontakte anzurufen. zum Beispiel – „Alexa, ruf Papa an.“ Wenn der andere Teilnehmer kein Echo-Gerät hat, verbindet er sich entweder über die Alexa-App oder wählt die Telefonnummer des Kontakts. Sie können auch direkt aus der Alexa-App telefonieren.

Einpacken

Dies war also eine kurze Anleitung, wie Sie Videoanrufe auf Smart Displays wie Google Nest Hub und Amazon Echo Show tätigen können. Übrigens, welches Gerät hast du? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Darüber hinaus können Sie sich bei Zweifeln oder Fragen gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch – Möchten Sie Alexa in Hindi verwenden? So richten Sie ein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.