So verwenden Sie Google Assistant zum Lesen und Senden von Nachrichten auf WhatsApp

Google Assistant hat seinen Nutzern schon immer erlaubt, Nachrichten mit Sprachbefehlen zu senden und zu lesen. Die Funktion war jedoch auf die native Messaging-App und Google Hangouts beschränkt. Zum Glück hat Google die Funktion jetzt auch für Kommunikations-Apps von Drittanbietern wie WhatsApp, Telegram, GroupMe, Discord, Slack und mehr eingeführt.

Möchten Sie diese Funktion auf Ihrem Android-Telefon verwenden? So verwenden Sie Google Assistant, um Nachrichten auf WhatsApp oder einer anderen Messaging-App zu lesen und zu senden.

Verwenden Sie Google Assistant, um Nachrichten auf WhatsApp zu lesen und zu senden

So lesen Sie WhatsApp-Nachrichten mit Google Assistant

1]Öffnen Sie Google Assistant, indem Sie „Ok Google“, „Hey Google“ sagen oder einfach die Home-Taste gedrückt halten.

2]Sobald Assistant bereit ist, von Ihnen zu hören, sagen Sie „Meine Nachrichten lesen“.

3]Nun, es wird nicht sofort anfangen, Ihre Nachrichten zu lesen. Stattdessen sehen Sie ein Pop-up, in dem Sie aufgefordert werden, „Erlaube deinem Assistant, deine Benachrichtigungen für dich zu lesen.” Tippen Sie auf OK.

So verwenden Sie Google Assistant zum Lesen und Senden von Nachrichten auf WhatsApp

4]Sie gelangen zu den Benachrichtigungszugriffseinstellungen Ihres Telefons. Schalten Sie hier den Schieberegler neben Google um. Bestätigen Sie dasselbe, indem Sie auf Zulassen drücken, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

5]Nachdem Sie ihm nun die erforderlichen Berechtigungen erteilt haben, sagen Sie noch einmal “Hey Google, lies meine Nachrichten” (stellen Sie sicher, dass in Ihren Benachrichtigungen ungelesene Nachrichten vorhanden sind, damit dies funktioniert).

6]Diesmal zeigt der Assistent Ihnen die Nachrichten einzeln in Form von Karten an und sagt Ihnen, von wem die Nachricht stammt und von welcher App. Es wird Sie auch fragen, ob Sie es laut hören möchten. Sagen Sie zum Anhören „Ja“, und der Assistent liest Ihnen die Nachricht vor.

Hinweis: Es unterstützt keine Bilder, Videos, Audio oder andere Dateien, da es nur auf die Benachrichtigungsdaten zugreift und nicht in die App selbst geht. Wenn es sich also um ein Bild oder eine Mediendatei handelt, wird nur Folgendes angezeigt:die Nachricht enthält ein Bild/Video oder Audio“, und spielt die Medien nicht für Sie ab.

So verwenden Sie Google Assistant zum Lesen und Senden von Nachrichten auf WhatsApp

So antworten Sie auf WhatsApp-Nachrichten mit Google Assistant

7]Nachdem Sie die Nachricht gelesen haben, werden Sie gefragt, ob Sie gleich antworten möchten. Um zu antworten, sagen Sie „Ja“ und sprechen Sie dann Ihre Nachricht. Der Assistent wandelt sie in Text um und sendet sie als Antwort an den anderen Teilnehmer zurück.

In den meisten Fällen bestätigt Assistant die Nachricht vor dem Senden, indem er Sie fragt, ob Sie sie senden oder ändern möchten.

Einpacken

Hier ging es also darum, wie Sie mit Google Assistant Nachrichten auf WhatsApp oder einer anderen Messaging-App lesen und senden können. Offiziell hat Google diese Funktion übrigens noch nicht angekündigt. Stattdessen wurde es für viele Benutzer in der Android-Community leise ausgerollt. Hat die Funktion auf Ihrem Gerät jedoch gut funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Gerne können Sie uns auch bei Zweifeln oder Fragen erreichen.

Lesen Sie auch So aktivieren Sie den dunklen Modus in WhatsApp auf Android.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.