So zeigen und steuern Sie den Akkuverbrauch durch Apps unter Windows 11

Windows 11 bringt neben neuen Funktionen mehrere Änderungen an der Benutzeroberfläche. Außerdem erhält es einen überarbeiteten Batteriebereich, in dem Sie ein detailliertes Batteriediagramm, den von Apps und Programmen auf Ihrem Gerät verwendeten Akku und sogar den Bildschirm an, den Bildschirm aus und die Ruhezeit sehen können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Akkuverbrauch durch Apps und Software auf Ihrem Windows 11-PC anzeigen und steuern können.

Anzeigen und Steuern des Batterieverbrauchs durch Apps unter Windows 11

Mehrere Personen mit Laptops, auf denen Windows 11-Insider-Builds ausgeführt werden, haben Probleme mit dem Batterieverbrauch gemeldet. Wenn auch Sie auf Ihrem PC mit einem höheren Akkuverbrauch konfrontiert sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Akkuverbrauch pro App zu überprüfen und die Hintergrundaktivität zu kontrollieren.

Überprüfen Sie die Akkunutzung pro App und die Bildschirm-Einschaltzeit

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Windows 11-PC, entweder über das Startmenü oder durch Drücken von Win + I.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Systeme die Option Leistung und Batterie aus.Überprüfen Sie den Batterieverbrauch pro App unter Windows 11
  3. Klicken Sie hier auf Batterieverbrauch, wie im Screenshot gezeigt.
  4. Sie sehen nun, dass der Bildschirm ausgeschaltet und der Bildschirm pünktlich ist, gefolgt von einer detaillierten Akkunutzung durch jede installierte App. Es zeigt Ihnen auch den Batterieverbrauch im Vordergrund und Hintergrund an.Überprüfen Sie den Batterieverbrauch pro App unter Windows 11

Sie können die Liste weiter nach Gesamtnutzung, Vordergrundnutzung oder Hintergrundnutzung sortieren. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, welche App den meisten Akku verbraucht, sei es während der Nutzung oder im Hintergrund.

Hintergrundaktivität für Apps verwalten

  1. Klicken Sie im selben Menü auf das Drei-Punkte-Menü neben dem App-Namen.
  2. Wählen Sie Hintergrundaktivität verwalten aus.Steuern Sie den Batterieverbrauch für Apps unter Windows 11
  3. Tippen Sie auf das Dropdown-Menü unter Berechtigung für Hintergrund-Apps und wählen Sie aus, ob die App im Hintergrund ausgeführt werden kann.Steuern Sie den Batterieverbrauch für Apps unter Windows 11
  4. Wenn Sie Nie auswählen, wird die App nicht ausgeführt, wenn sie nicht verwendet wird.Steuern Sie den Batterieverbrauch für Apps unter Windows 11

Bei bestimmten Apps, einschließlich Systemprogrammen, wird möglicherweise “Hintergrundaktivität kann für diese App nicht verwaltet werden” angezeigt. Wie auch immer, wenn die App zu viel Akku entlädt, können Sie auf Beenden tippen, um die App und die damit verbundenen Prozesse sofort zu stoppen.

Sie können die Hintergrundaktivität auch durch steuern Einstellungen > Apps & Funktionen. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü für die App, wählen Sie Erweiterte Optionen und passen Sie die Berechtigungen der Hintergrund-App an.

Außerdem gibt es einige andere Tipps, um den Akku beim Ansehen von Filmen und Videos auf einem Windows 11-Laptop oder -Tablet zu sparen.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie den Akkuverbrauch von Apps unter Windows 11 anzeigen und steuern können. Ich hoffe, Sie können jetzt den Akkuverbrauch pro App und den Bildschirm auf Ihrem Windows-PC rechtzeitig überprüfen. Wie auch immer, wenn Sie diesbezügliche Zweifel oder Fragen haben, können Sie sich gerne über die Kommentare unten melden. Bleiben Sie dran für weitere solche Tipps und Tricks unter Windows 11.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.